Volkswagen Vz


WKN: 766403 ISIN: DE0007664039
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Volkswagen Vz News

Weitere Meldungen
22.05.15 Porsche ruft alle 918 Spyder zur Überprüfung.
21.05.15 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf Volkswage.
21.05.15 Volkswagen behauptet Marktführerschaft
20.05.15 Volkswagen-Aktie: Konsolidierung scheint been.
20.05.15 Neue BNP Paribas-Zertifikate auf Volkswagen:.
20.05.15 Volkswagen Vz: Flaggenkonsolidierung
20.05.15 Volkswagen-Aktie: Flaggenkonsolidierung - Cha.
19.05.15 Volkswagen: Chance auf eine nachhaltige Stab.
18.05.15 Volkswagen-Aktie: Überfällige Trendwende deu.
18.05.15 Volkswagen-Aktie: Strategischer Wendepunkt -.
12.05.15 Calls auf Volkswagen Vz. verstärkt gesucht
07.05.15 Volkswagen-Aktie: Einer der Favoriten im Aut.
07.05.15 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf Volkswage.
06.05.15 Volkswagen: deutlich fallende Kurse möglich!
05.05.15 Volkswagen: Truck & Bus GmbH wird Holding.
05.05.15 Volkswagen: Bodenbildung!
04.05.15 Volkswagen-Aktie: Machtkampf scheint beende.
04.05.15 Volkswagen-Aktie: Anleger gut gelaunt - Akti.
04.05.15 Volkswagen: Jetzt kaufen?
04.05.15 Volkswagen-Aktie: Kerngeschäft VW bleibt S.


nächste Seite >>
 
Meldung

STUTTGART (dpa-AFX) - Porsche ruft weltweit bereits ausgelieferte Supersportwagen 918 Spyder vorsorglich in die Werkstatt zurück. Weltweit handelt es sich um mehrere Hundert Fahrzeuge, davon 76 in Deutschland und 28 in der Schweiz, wie ein Sprecher am Freitag in Stuttgart sagte. Ursache für den Rückruf ist demnach, dass bei Fahrzeugen, die bis Ende April 2015 gefertigt wurden, der elektrische Leitungssatz des Kühlerlüfters möglicherweise von einem Kohlefaserteil beschädigt werden könnte. In der Werkstatt werde der Leitungssatz überprüft und befestigt. Das Problem sei nun in der Produktion abgestellt worden.

Porsche musste im vergangenen Dezember bereits weltweit bei 205 dieser Sportwagen Fahrwerksbauteile auswechseln. Bei Autos, die in einem bestimmten Zeitraum gefertigt wurden, waren fehlerhafte Teile eingebaut worden. Deren Funktionalität war nicht dauerhaft gewährleistet./tat/DP/jha



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Volkswagen St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Volkswagen Vorzüge (18.05.15)
VW vor dem Fall (bitte nicht ... (08.05.15)
VW St - Zock STARTET (29.04.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Porsche ruft alle 918 Spyder zur . (22.05.15)
Volkswagen-Aktie: Schwacher US-. (05.03.15)
Volkswagen-Aktie: Wolfsburger A. (12.02.15)
Volkswagen-Aktie wieder relativ s. (14.01.15)
Porsche: Die bessere VW-Aktie (18.11.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Volkswagen St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?