BMW Vz


WKN: 519003 ISIN: DE0005190037
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
BMW Vz News

Weitere Meldungen
14.02.19 BMW: Unsicherheitsfaktor Brexit - Aktienanaly.
13.02.19 BMW: Wie lange soll das noch so gehen?
12.02.19 BMW (Tageschart): Strukturelle Schwäche - C.
09.02.19 BMW drückt aufs Gas
08.02.19 BMWSollten Anleger sich freuen, ?
07.02.19 BMW: Ausbruch aus dem Downtrend
03.02.19 BMW: War das alles?
31.01.19 BMW-Deep-Express-Zertifikat mit 6,8% Zinsen.
29.01.19 BMW: Kurzfristiger Abwärtstrend noch intakt .
28.01.19 Deutsche Aktienindices im globalen Vergleich s.
28.01.19 Rwe Aktie, BMW Aktie und Covestro Aktie: .
25.01.19 BMW: So sollte es sein!
25.01.19 Elektromobilität: Wie das Schnellladenetz von B.
22.01.19 BMW: Die Vorzeichen waren schon lange da …
18.01.19 BMW-Discount-Calls mit 47%-Chance oberhalb .
17.01.19 BMW: Stichwort Mobilität der Zukunft - Aktie.
17.01.19 Können Anleger sich auf die fette Dividende v.
15.01.19 BMW-Aktie: Die Dividendenaussichten sind seh.
11.01.19 Thyssenkrupp Aktie, BMW Aktie und Adidas .
10.01.19 Gute Nachrichten von BMW - Beim Memory E.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BMW-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Jochen Kauper, Redakteur des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Autobauers BMW AG (ISIN: DE0005190003, WKN: 519000, Ticker-Symbol: BMW, NASDAQ OTC-Symbol: BAMXF) unter die Lupe.


Das Wertpapier hinterlasse technisch aktuell keinen guten Eindruck. Von den Absatzzahlen im Monat Januar könnten Anleger auch keine positiven Impulse erwarten. Zwar lägen die Münchner in China in Line, in Europa seien die Verkaufszahlen allerdings zurückgegangen.

BMW sei dank guter Absatzzahlen in China positiv in das neue Jahr gestartet. Die Münchner hätten im Januar 0,8 Prozent mehr Autos als im Vorjahresmonat verkauft. Weniger gut sei es für das Team um Vorstand Harald Krüger in Europa gelaufen und vor allem im Heimatmarkt Deutschland. Inklusive der Kleinwagenmarke Mini und den Luxusschlitten von Rolls Royce habe der Konzern 170.463 Autos abgesetzt, das seien 0,5 Prozent weniger gewesen als ein Jahr zuvor.

Anleger würden derzeit einen großen Bogen um die Aktie machen. Denn noch habe die Politik keine Lösung, was den Austritt der Briten aus der EU betreffe. Ein harter Brexit, würde vor allem BMW unter den Autobauern treffen.

Warum? Großbritannien sei der viertgrößte Markt für BMW. Die Münchner hätten eine starke Präsenz auf der Insel. Die Mini-Werke in Oxford und Swindon, das Rolls-Royce Werk in Goodwood und die Hams-Hall-Motorenfabrik in den Midlands.

Auch was das Thema Elektroauto betreffe, so habe BMW seine Anfangs gute Ausgangsposition längst verspielt. Der frühere BMW-Chef Norbert Reithofer habe früh die Zeichen der Zeit erkannt und mehr als drei Milliarden in die Elektromobilität gesteckt. Ergebnis sei der innovative Stromer i3 und das stylische Hybridfahrzug, der i8 gewesen. Lange danach habe BMW gezögert. Unter Reithofers Nachfolger Harald Krüger sei die E-Strategie nicht konsequent fortgesetzt worden. Der iNext, der 2021 kommen werde, solle der große Wurf werden. Audi, Porsche und Mercedes scheinen hier allerdings schon viel weiter zu sein als BMW.

Kein Wunder also, dass die BMW-Aktie derzeit an der Börse keine gute Figur abgebe. Zuletzt sei sie wieder unter die 50-Tage-Linie abgetaucht. Es sei durchaus möglich, dass die Aktie noch einmal in den Bereich zwischen 67,50 bis 68,80 Euro laufen werde.

Ein Kauf drängt sich bei der BMW-Aktie aktuell nicht auf, so Jochen Kauper von "Der Aktionär". (Analyse vom 14.02.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze BMW-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs BMW-Aktie:
70,47 EUR -0,33% (14.02.2019, 09:12)

Xetra-Aktienkurs BMW-Aktie:
70,39 EUR (13.02.2019)

ISIN BMW-Aktie:
DE0005190003

WKN BMW-Aktie:
519000

Eurex Optionskürzel BMW-Aktienoption:
BMWF

Ticker-Symbol BMW-Aktie:
BMW

NASDAQ OTC Ticker-Symbol BMW-Aktie:
BAMXF

Kurzprofil BMW AG:

Die BMW Group (ISIN: DE0005190003, WKN: 519000, Ticker-Symbol: BMW, NASDAQ OTC-Symbol: BAMXF) ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2017 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.463.500 Automobilen und über 164.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2017 belief sich auf 10,655 Mrd. Euro, der Umsatz auf 98,678 Mrd. Euro. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte das Unternehmen weltweit 129.932 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert. (14.02.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BMW St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BMW 2.0 (17.02.19)
Automobilhersteller wohin führt ... (11.12.18)
Grüner Wahlsieg, da sind 5% ... (08.11.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BMW: Unsicherheitsfaktor Brexit -. (14.02.19)
BMW: Wie lange soll das noch so. (13.02.19)
Der unterschätzte Familienclan: Wa. (12.02.19)
BMW (Tageschart): Strukturelle Sc. (12.02.19)
BMW: Technisch angeschlagen - A. (11.02.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BMW St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?