Nike


WKN: 866993 ISIN: US6541061031
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Nike News

Weitere Meldungen
09.04.15 ROUNDUP: Fitnessbänder und Smartwatches g.
31.03.15 Nike-Aktie: Wachsende Mittelschicht ist Treibe.
31.03.15 Nike-Aktie: Hochqualitative Konsumgüteraktie, H.
31.03.15 adidas-Aktie: adidas erhöht die Schlagzahl im Z.
26.03.15 Nike, Under Armour, adidas - Wie Anleger vo.
25.03.15 Nike-Aktie: Dominanz bei Sportbekleidung und S.
23.03.15 Nike-Aktie: Quartalszahlen über Erwartungen, A.
20.03.15 Nike-Aktie: Quartalszahlen übertreffen Erwartun.
20.03.15 Nike: Das nenn ich einen Sprint!
20.03.15 Nike-Aktie: Solide Quartalszahlen, Neutralisierun.
20.03.15 Nike-Aktie: Quartalszahlen demonstrieren gute .
20.03.15 Nike läuft Adidas davon
16.03.15 Nike: 100-Prozent-Chance
16.03.15 Nike-Aktie: Wird der Aufwärtstrend fortgesetz.
16.03.15 Nike-Aktie: Solides Gewinnwachstum in Sicht, .
16.03.15 Nike Long: 100-Prozent-Chance
05.03.15 Nike: Wird Schweiß zu Geld?
19.12.14 Nike-Kursrückgang zum Einstieg nützen?
12.12.14 Nike-Aktie: Starke Nachfrage nach Performanc.
12.12.14 Nike-Aktie: Gute Positionierung bei Sportschuhe.


nächste Seite >>
 
Meldung

KÖLN (dpa-AFX) - Fitnessbänder und Smartwatches, mit denen Sportler Leistung und Gesundheitsdaten im Blick behalten können, sind ein großes Thema: Die nach Veranstalterangaben weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit (Fibo) hat in Köln begonnen. Mehr als 700 Aussteller stellen neue Trends bei Trainingsmethoden, Sportgeräten und Nahrungsergänzungsmitteln vor. Rund 110 000 Besucher werden von Donnerstag an bis zum Sonntag erwartet. In den ersten beiden Tagen hat die Fitness-Messe ihre Pforten nur für Fachbesucher geöffnet.

Vorgestellt auf der Messe werden Rudergeräte, die ein Wassergefühl simulieren. Noch nicht sehr bekannt sind bislang Anzüge, mit denen Sportler ein Ganzkörpertraining unter Reizstrom absolvieren können. Die Hersteller versprechen den Fitnessbegeisterten dadurch kräftigere Muskeln oder Gewichtsverlust. Andere Anbieter präsentieren Funktionsunterwäsche mit einem kabellosen elektronischen System, das die Muskelpartien beim Training am ganzen Körper stimuliert.

An anderen Ständen vermessen Computer mit Erkennungssystemen den menschlichen Körper, um so auf Defizite bei der Beweglichkeit oder Haltungsprobleme aufmerksam zu machen. Darüber hinaus stehen Gesundheitstherapien, funktionelle Trainingsmethoden oder elektrische Muskelstimulation im Interesse./daf/DP/jha



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Wann platzt die Wachstumsblase? (26.04.15)
Under Armour - der Albtraum ... (25.04.15)
Gute Zahlen (13.04.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

adidas-Aktie: Schlimmste Zeit für . (24.04.15)
Adidas: Jetzt gilt es! (24.04.15)
adidas-Aktie: Währungseffekte als. (24.04.15)
Adidas: Jetzt gilt es! (24.04.15)
adidas-Aktie: Rückzug von Leerver. (23.04.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?