Kuka


WKN: 620440 ISIN: DE0006204407
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Kuka News

Weitere Meldungen
18.09.17 BMW-Motorradchef wechselt an die Spitze des.
17.08.17 KUKA-Aktie: Starkes Q2 - Gewinnmitnahmen .
07.06.17 KUKA-Aktie arbeitet an einem Boden - Charta.
19.05.17 KUKA-Aktie: Q1-Zahlen über Erwartungen - K.
23.03.17 KUKA-Aktie: Dividendenvorschlag für 2016 un.
17.02.17 KUKA-Aktie: Starkes Schlussquartal, Ziele abe.
15.02.17 KUKA-Aktie kämpft um die 93,50-Euro-Marke .
30.12.16 KUKA: US-Behörden geben Übernahme durch M.
19.12.16 Wird die Solarindustrie im nächsten Jahr boom.
09.12.16 Solarindustrie: Steht Boomjahr für Solaranlagen.
10.11.16 KUKA-Aktie: Scheitert die Übernahme? Aktien.
09.11.16 KUKA-Aktie: Operatives Q3-Zahlenwerk schwä.
28.10.16 KUKA-Aktie: angediente Aktien eröffnen Arbit.
14.10.16 Solarmaschinenbauer: Auch sie müssen sich vo.
11.10.16 Kauft China Deutschland leer? – Kuka, Aixtron,.
13.09.16 KUKA-Aktie nur für geduldige Anleger - Akti.
09.09.16 Kuka, Metro, Fielmann – kleiner Bruder ganz gr.
29.08.16 KUKA-Aktie: Liquidität eingeschränkt - Stärker.
09.08.16 KUKA-Aktie: Schwächere Umsatzentwicklung i.
08.08.16 KUKA-Aktie: DZ BANK rät zum Verkauf - M.


nächste Seite >>
 
Meldung

HEIDENHEIM (dpa-AFX) - Chefwechsel bei Voith: Der bisherige Leiter der BMW -Motorradsparte, Stephan Schaller, wechselt zum April 2018 an die Firmenspitze des Maschinenbauers. Dem 59-Jährigen ist das Unternehmen bereits gut bekannt - er sitzt seit 2015 im Gesellschafterausschuss von Voith. Wie der Konzern aus Heidenheim (Baden-Württemberg) am Montag mitteilte, macht Schaller in dem Ausschuss seinen Platz frei für den scheidenden Vorstandschef Hubert Lienhard, der nach zehn Jahren in operativer Funktion mit nun 67 Jahren in das Kontrollgremium wechselt. Voith verkauft Ausrüstungen für Wasserkraftwerke sowie Papiermaschinen und Antriebssysteme.

Der Konzern hat schwierige Jahre und einen radikalen Umbruch hinter sich. Seine Reinigungs- und Dienstleistungssparte hatte der Konzern 2016 verkauft, sie heißt inzwischen Leadec. Durch die Abspaltung kam es fast zu einer Halbierung der Voith-Mitarbeiterzahl auf rund 19 000. Im vergangenen Geschäftsjahr kehrte Voith bei 4,3 Milliarden Euro Umsatz knapp wieder in die Gewinnzone zurück (Ergebnis: 29 Millionen Euro). Zuletzt machte das Familienunternehmen mit dem Verkauf seines Anteils am Maschinenbauer Kuka an den chinesischen Investor Midea Kasse.

Der neue Voith-Chef wird deutlich mehr Verantwortung schultern müssen als bisher: Für die überaus profitable Motorradsparte von BMW arbeiten rund 4000 Mitarbeiter, der Umsatz in diesem Konzernbereich kletterte 2016 auf rund 2,1 Milliarden Euro./wdw/DP/men



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BMW St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BMW 2.0 (22.09.17)
kann man diese Aktie kaufen ? (01.09.17)
Verkaufe ich heute EM.TV mit ... (26.12.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ROUNDUP: Umweltverbände sehen . (13:21)
BMW, Daimler und VW vs. Tesla. (25.09.17)
BMW-Express-Aktienanleihe Plus m. (22.09.17)
Haben Elektroautos letzte Woche . (21.09.17)
DAX von A bis Z! Heute: Bayer, . (20.09.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BMW St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?