Kuka


WKN: 620440 ISIN: DE0006204407
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Kuka News

Weitere Meldungen
14.04.15 KUKA-Aktie: Einfach zu teuer! Bankhaus Lam.
14.04.15 KUKA-Aktie: Ambitionierte Bewertung - DZ B.
12.04.15 ROUNDUP: Kuka will Roboter für Krankenhäus.
09.04.15 KUKA-Aktie: Automotive am Peak? Bankhaus .
02.04.15 KUKA: Konsortialkredit erfolgreich refinanziert .
02.04.15 KUKA-Aktie: Überzeugende Jahreszahlen 2014.
02.04.15 KUKA-Aktie: Gute Fundamentaldaten - Kurszie.
27.03.15 KUKA-Aktie: Ausblick wohl zu optimistisch - .
25.03.15 KUKA-Aktie: Enttäuschender Ausblick - Warb.
25.03.15 KUKA-Aktie: Positiver Ergebnistrend scheint z.
25.03.15 KUKA-Aktie: Integration von Swisslog braucht .
25.03.15 KUKA: Swisslog-Integration führt zu regulärer .
20.03.15 KUKA-Aktie: Short-Attacke von Leerverkäufer.
20.03.15 KUKA-Aktie: Leerverkäufer Otus Capital Mana.
16.03.15 KUKA-Aktie: Leerverkäufer CQS (UK) LLP se.
11.03.15 KUKA-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace sch.
11.03.15 KUKA-Aktie: Leerverkäufer Citadel Europe zieh.
02.03.15 KUKA-Aktie: Leerverkäufer Susquehanna Intern.
02.03.15 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf KUKA - O.
26.02.15 KUKA-Aktie: Leerverkäufer CQS (UK) LLP ble.


nächste Seite >>
 
Meldung
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - RHÖN-KLINIKUM-AktienAnalysevon Analyst Gordon Schönell vom Bankhaus Lampe:

Gordon Schönell, Analyst vom Bankhaus Lampe, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des Roboter- und Anlagenbauers KUKA AG (ISIN: DE0006204407, WKN: 620440, Ticker-Symbol: KU2, NASDAQ OTC-Symbol: KUKAF).


Er nehme KUKA in seine Alpha-Liste auf. Die Verkaufsempfehlung basiere vor allem auf der Erwartung, dass KUKAs Geschäft mit der Automobilindustrie den Peak erreicht habe. Ein mögliches Enttäuschungspotenzial im Auftragseingang in Verbindung mit der hohen fundamentalen Bewertung berge seiner Meinung nach das Risiko von Gewinnmitnahmen.

Schönell sei der Meinung, dass der Auftragseingang und die Margen mit den Kunden aus der Automobilindustrie (ca. 50% des Umsatzes) den Peak erreicht habe. Die Aussagen von Vergleichsunternehmen wie Dürr und Schuler, ebenso wie die Capex- Pläne der OEMs würden seiner Ansicht nach darauf hindeuten. In den letzten Jahren habe das Margenniveau mit den Kunden aus der Automobilindustrie deutlich erhöht werden können (BHLe 7% bis 8%). Das könne Begehrlichkeiten bei diesen Kunden wecken. In der General Industry würden die Perspektiven Schönell zufolge dagegen besser aussehen. Dennoch sehe er das Umsatzwachstum im Konzern in den nächsten Jahren bei "nur" 4% p. a.

Katalysatoren:

- Trotz des Mega-Trends Automatisierung dürfte sich KUKA nicht gänzlich von einer schwächeren Wachstumsdynamik abkoppeln. Der Aktien-Stratege vom Bankhaus Lampe sehe abschwächende Makro-Indikatoren aus China. Eine generelle Trendwende in den Frühindikatoren sehe er spätestens für das zweite Halbjahr 2015.

- Im Hinblick auf das Unternehmen KUKA werde sich der Markt Schönell zufolge weiterhin auf die Entwicklung der Auftragseingänge, der EBIT-Marge und der Integrationserfolge der Akquisitionen fokussieren. Die hohen Wachstumserwartungen des Marktes würden keinen Spielraum für Enttäuschungen in Form von stagnierenden oder gar rückläufigen Auftragseingängen lassen.

Im Rahmen eines DCF-Modells gelange Schönell zu einem fairen Wert der Aktie von 60 Euro. Die Einschätzung einer zu hohen Bewertung der Aktie werde durch seine Automation-Peer-Group unterstützt. Trotz einer niedrigeren EBIT-Marge werde KUKA beim EV/EBIT (2015 adj: 16x) und KGV (2015 adj.: 25x) höher bewertet.

Gordon Schönell, Analyst vom Bankhaus Lampe, hat in einer aktuellen Aktienanalyse die Verkaufsempfehlung für die KUKA-Aktie mit einem unveränderten Kursziel von 60 Euro bekräftigt. (Analyse vom 14.04.2015)

Börsenplätze KUKA-Aktie:

Xetra-Aktienkurs KUKA-Aktie:
71,33 EUR -2,45% (14.04.2015, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs KUKA-Aktie:
71,551 EUR -1,98% (14.04.2015, 21:39)

ISIN KUKA-Aktie:
DE0006204407

WKN KUKA-Aktie:
620440

Eurex Optionskürzel KUKA-Aktienoption:
KU2

Ticker-Symbol KUKA-Aktie:
KU2

NASDAQ OTC Ticker-Symbol KUKA-Aktie:
KUKAF

Kurzprofil KUKA AG:

Die KUKA Aktiengesellschaft (ISIN: DE0006204407, WKN: 620440, Ticker-Symbol: KU2, NASDAQ OTC-Symbol: KUKAF) ist ein international tätiger Konzern mit einem Umsatz von rund 1,8 Mrd. EUR und ca. 8.000 Mitarbeitern in aller Welt (jeweils 31.12.2013). Das Unternehmen konzentriert sich auf die robotergestützte Automation von Produktionsprozessen und ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Robotik und im Anlagenbau. Das Geschäftsmodell basiert dabei im Geschäftsbereich Systems auf der Planung und den Bau automatisierter Anlagen sowie der Lieferung von Industrierobotern, der Kernkomponente für die Automatisierung, im Geschäftsbereich Robotics. Die Holdinggesellschaft und die zwei Geschäftsbereiche haben ihren Sitz in Augsburg. Rund 50 Gesellschaften operieren international für die Automobilindustrie und in der General Industry. (14.04.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen handeln regelmäßig in Aktien des analysierten Unternehmens. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Kuka

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

KUKA Roboter Automation (15.04.15)
Kuka: Hoffnung!! Zukunft!! oder ... (02.04.15)
IWKA heißt jetzt KUKA,sonst ... (07.11.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

KUKA-Aktie: Einfach zu teuer! Ba. (14.04.15)
KUKA-Aktie: Ambitionierte Bewert. (14.04.15)
ROUNDUP: Kuka will Roboter für . (12.04.15)
KUKA-Aktie: Automotive am Peak. (09.04.15)
KUKA: Konsortialkredit erfolgreich . (02.04.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Kuka

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?