Ahlers Vz


WKN: 500973 ISIN: DE0005009732
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Ahlers Vz News

Weitere Meldungen
28.03.18 Ahlers-Aktie: Stabile Dividende für 2016/17 - .
14.04.15 Ahlers Quartalszahlen Q1: Umsatz sinkt um 7,.
11.03.15 Ahlers-Aktie: Verhaltener Ausblick - Kursziel .
14.10.14 Ahlers-Aktie ist Dividendenwert! Starkes Q3 - .
24.09.14 Ahlers 9-Monatszahlen: Starker Umsatzanstieg,.
28.07.14 Ahlers-Aktie: Deutliches Umsatzplus in H1 - A.
16.07.14 Ahlers-Aktie: Operativ gut, aber Sonderaufwen.
15.07.14 Ahlers-Quartalszahlen: Deutliche Verbesserung .
26.06.14 Ahlers im ersten Halbjahr 2013/14 mit hohen .
01.04.14 Ahlers-Aktie: Solide Dividendenrendite! Bankhau.
12.03.14 Ahlers präsentiert Jahresergebnis 2012/13 - U.
12.03.14 Ahlers präsentiert vorläufige Q1-Zahlen 2013/1.
24.01.14 Ahlers-Aktie weiterhin unter Schock! Aktienana.
23.01.14 Ahlers-Aktie bricht ein nach Gewinnwarnung!
15.10.13 Ahlers-Aktie: Modemacher auf Erfolgskurs!
28.06.13 Ahlers-Aktie: Squezze-Out-Chance
29.06.12 Ahlers-Aktie: Umfangreiche Restrukturierung be.
29.06.12 Ahlers-Aktie: Umfangreiche Restrukturierung be.
15.06.12 Ahlers-Geschäftsstrategie lautet: Liquidität vor .
12.04.12 Ahlers-Aktie: Ahlers steigert Umsatz und Gew.


nächste Seite >>
 
Meldung
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Ahlers-AktienAnalysevon GSC Research:

Jens Nielsen und Alexander Langhorst, Aktienanalysten von GSC Research, stufen in einer aktuellen Aktienanalyse die Ahlers-Vorzugsaktie (ISIN: DE0005009732, WKN: 500973, Ticker-Symbol: AAH3) von "halten" auf "kaufen" hoch.


Auf Basis des fortgeführten Geschäfts habe die Ahlers AG umsatzseitig im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/17 deutlich über dem negativen Branchentrend abgeschnitten. Höher als erwartet ausgefallene Aufwendungen im Schlussquartal hätten jedoch dazu geführt, dass das Zahlenwerk ergebnisseitig klar unter den Vorjahreswerten und auch unter den eigenen Erwartungen ausgefallen sei.

Für das laufende Geschäftsjahr 2017/18 rechne das Management aber angesichts der implementierten Restrukturierungs- und Optimierungsmaßnahmen sowie der einkaufsseitig günstig wirkenden Stärke des Euro zum US-Dollar wieder mit spürbaren Verbesserungen der Ertragskennziffern. Auch die Analysten sähen die Talsohle nun als endgültig durchschritten an und würden eine wieder deutlich ansteigende Profitabilität erwarten, wenngleich die früheren Margenniveaus zunächst noch in weiter Ferne bleiben dürften.

Die Ahlers-Vorzugsaktie werde auf Basis der Schätzungen der Analysten derzeit für 2017/18 mit einem KGV von 22,9 bewertet, das deutlich über dem 2018er-KGV ihrer aus den Branchen Bekleidungsartikel und Textilindustrie gebildeten Peer-Group von 17,2 liege. Allerdings bewege sich die aktuelle Marktkapitalisierung mit 71,4 Mio. Euro knapp 31 Mio. Euro bzw. rund 2,24 Euro je Aktie unter dem zum 30. November ausgewiesenen Eigenkapital von 102,1 Mio. Euro. Hinzu kämen noch mögliche stille Reserven in den mit 17,8 Mio. Euro bilanzierten Kunstwerken. Zudem belaufe sich die Dividendenrendite auf attraktive 3,8 Prozent. Positiv könnte sich auch die geplante Zusammenlegung der Aktiengattungen auf den Börsenkurs auswirken.

Daher bestätigen Jens Nielsen und Alexander Langhorst, Aktienanalysten von GSC Research, ihr Kursziel für die Ahlers-Vorzugsaktie mit 7,00 Euro, setzen aber auf dem derzeitigen Kursniveau ihre Einstufung von "halten" auf "kaufen" herauf. (Analyse vom 28.03.2018)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Ahlers-Vorzugsaktie:

Börse Frankfurt-Aktienkurs Ahlers-Vorzugsaktie:
5,30 EUR 0,00% (28.03.2018, 14:53)

ISIN Ahlers-Vorzugsaktie:
DE0005009732

WKN Ahlers-Vorzugsaktie:
500973

Ticker-Symbol Ahlers-Vorzugsaktie:
AAH3

Kurzprofil Ahlers AG:

Die Ahlers AG (ISIN: DE0005009732, WKN: 500973, Ticker-Symbol: AAH3) ist einer der größten börsennotierten Mode-Hersteller mit Schwerpunkt Männermode in Europa. Ahlers ist ein innovatives, finanzstarkes Unternehmen, das in den über 90 Jahren seines Bestehens bewiesen hat, immer flexibel und schnell auf die Anforderungen der Zeit und der Märkte zu reagieren.

Ahlers ist seit Jahrzehnten der zuverlässige Partner des mittelständischen und des großen Facheinzelhandels. Ahlers ist einer der großen European Player, sowohl hinsichtlich der Vertriebskanäle als auch bezüglich seiner Marken und Produkte. (28.03.2018/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Ahlers Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

▶ Der Dividendenthread (27.03.18)
Ahlers AG - jede Menge Cash ... (27.03.18)
Ahlers tut sich schwer (14.04.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Ahlers-Aktie: Stabile Dividende für. (28.03.18)
Ahlers Quartalszahlen Q1: Umsatz. (14.04.15)
Ahlers-Aktie: Verhaltener Ausblick. (11.03.15)
Ahlers-Aktie ist Dividendenwert! S. (14.10.14)
Ahlers 9-Monatszahlen: Starker Um. (24.09.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Ahlers Vz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?