Fresenius


WKN: 578560 ISIN: DE0005785604
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Fresenius News

Weitere Meldungen
08:33 Fresenius oder Teladoc Health? Auf welche Te.
08:24 Fresenius-Aktie: Wirklich Wachstum ab 2021?
26.11.20 Fresenius Medical Care &: Was für eine Entw.
24.11.20 Das passiert, wenn du jetzt 1.000 Euro in die.
21.11.20 Fresenius-Aktie oder Fielmann-Aktie? Für mich.
20.11.20 Fresenius Medical Care - Kaufbereich kommt i.
20.11.20 Fresenius Medical Care &: Was DAS für die .
18.11.20 Fresenius Aktie - Nächstes Kaufziel steht fes.
17.11.20 Diese Aktie hätte dein Geld mehr als ver-7-fa.
17.11.20 DAX bei 20.000 Punkten – näher, als du vielle.
16.11.20 Allianz-Aktie & Fresenius-Aktie setzen zum T.
13.11.20 Fresenius &: Ist theoretisch jetzt alles möglich.
13.11.20 Fresenius: 63 oder 35 Euro? Kursziele und Ra.
13.11.20 Fresenius: Kursziel reduziert
12.11.20 Fresenius Medical Care &: Faktencheck!
11.11.20 Wie ich jetzt 10.000 Euro in Aktien investier.
10.11.20 Rätselhaft: Linde ist 6-mal so viel wert wie F.
07.11.20 Fresenius &: Was soll das denn werden?
04.11.20 Fresenius setzt robuste Geschäftsentwicklung .
04.11.20 DAX über 12.000? Fresenius & Allianz besitz.


nächste Seite >>
 
Meldung

Besitzen die Aktien von Fresenius (WKN: 578560) und Teladoc Health (WKN: A14VPK) irgendwelche Gemeinsamkeiten? Nun, zumindest wer kreativ wird, kann Überschneidungen erkennen. Immerhin fußt der operative Erfolg beider Unternehmen im Bereich des Gesundheitswesens. Das können wir als gemeinsamen Nenner definieren.

Allerdings könnte es auch eine andere Gemeinsamkeit geben. Sowohl Teladoc Health als auch Fresenius besitzen zumindest Ansätze im Bereich der Telemedizin. Uff, das überrascht dich? Ja, das ist verständlich.

Lass uns heute daher einmal schauen, welche Telemedizin-Aktie jetzt attraktiver ist. Beziehungsweise, wonach du das beurteilen solltest.

Fresenius: Es wird etwas dauern …

Viele kennen den DAX-Konzern Fresenius als diversifizierten Gesundheitsdienstleister, und daran wird sich so schnell auch kaum etwas ändern. Mit Helios ist man in den Krankenhäusern aktiv, mit Kabi im Bereich der Medikamente und sonstigen Präparate. Mit Vamed im Dienstleistungssegment und die börsennotierte Tochtergesellschaft Fresenius Medical Care ist eine Größe in der Dialyse.

Trotzdem hat Fresenius in diesem Jahr die DGG (Digitale Gesundheitsgruppe) übernommen und damit möglicherweise einen Vorstoß in den Bereich der Telemedizin gewagt. Wobei wir eine Sache vorweg relativieren sollten: In Anbetracht eines Umsatzes in Höhe von 27,0 Mrd. US-Dollar innerhalb der ersten drei Quartale dürfte es lange dauern, bis wir einen Effekt im Zahlenwerk spüren. Fresenius hat sich mit dieser Übernahme jedoch die Option gesichert, langfristig von diesem Wachstumsmarkt profitieren zu können. Möglicherweise eine clevere frühe Entscheidung.

Die Fresenius-Aktie ist derzeit jedoch eher ein allgemeines Value-Play. Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von knapp unter 12, einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von 0,6 und einer aristokratischen Dividendenrendite von knapp über 2 % ist die fundamentale Ausgangslage ziemlich attraktiv. Vor allem, wenn solche frühen, weitsichtigen Entscheidungen ebenfalls langfristig zu einem moderaten Wachstumskurs führen sollten.

Teladoc Health: Digitale Gesundheit durch & durch

Die Aktie von Teladoc Health verbrieft hingegen die spannende, wachsende Chance, vom Markt der digitalen Gesundheitsdienstleistungen profitieren zu können. Hinter Teladoc versteckt sich der ursprüngliche Arm, der in Reinform auf die Telemedizin gesetzt hat. Allerdings gehört das inzwischen nicht mehr alleine zu dem Gesamtkonzern.

Mit der Übernahme von Livongo Health rücken vermehrt digitale Daten in den Vordergrund. Künftig könnte der dadurch neue Teladoc-Health-Konzern möglicherweise zu einem führenden digitalen Gesundheitsdienstleister aufsteigen, der viele Services zu bieten hat und ein Ökosystem als Dienstleister für Ärzte, Patienten, Klinken und alle damit verbundenen Akteure schafft. Vermutlich auch Krankenkassen. Sollte diese Vision Realität werden, so dürfte noch viel Potenzial bestehen.

Vor allem da Teladoc Health jetzt auf einen Börsenwert von knapp über 28 Mrd. US-Dollar kommt, was für diese Vision vergleichsweise klein sein könnte. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis läge, gemessen an den letzten Quartalsumsätzen von 288,8 Mio. US-Dollar, zwar bei ca. 24,8, was alles andere als preiswert ist. Im Moment beläuft sich das Umsatzwachstum jedoch auf einen Wert von 109 %. Das starke Wachstum und die Gesamtvision könnten die ambitionierte, fundamentale Ausgangslage jedenfalls langfristig relativieren.

Konservativ oder wachstumsstark? Deine Wahl!

Die Aktien von Fresenius und Teladoc Health können beide eine Möglichkeit sein, um von der Telemedizin zu profitieren. Wobei man das bei dem DAX-Dividendenaristokraten definitiv nicht überbewerten sollte. Trotzdem zeigt sich auch hier, dass Fresenius weiterhin Ausschau nach attraktiven Wachstumsmöglichkeiten hält.

Letztlich dürfte die Frage, welche Aktie attraktiver ist, eher eine der Risikoneigung sein. Konservative Investoren können auf die eher günstig bewertete, zuverlässige und beständige Fresenius-Aktie setzen. Wachstumsinvestoren auf die trendstarke Teladoc-Health-Aktie. Wozu du dich zählst, das weißt du vermutlich am besten selbst.

The post Fresenius oder Teladoc Health? Auf welche Telemedizin-Aktie du wann setzen solltest! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt Aktien von Fresenius und Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Teladoc Health und empfiehlt Fresenius.

Motley Fool Deutschland 2020

zur Originalmeldung



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Fresenius

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Fresenius heißt Europa ... (24.11.20)
578563 Was ist mit Fresenius ... (01.07.20)
Fresenius shorten (05.02.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Fresenius oder Teladoc Health? Au. (08:33)
Fresenius-Aktie: Wirklich Wachstu. (08:24)
Fresenius Medical Care &: Was fü. (26.11.20)
Das passiert, wenn du jetzt 1.000. (24.11.20)
Fresenius-Aktie oder Fielmann-Akt. (21.11.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Fresenius

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?