Qiagen


WKN: A2DKCH ISIN: NL0012169213
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
18.11.19 Qiagen: Kommt es jetzt doch zu einem Bieterk.
18.11.19 QIAGEN: Aktienkurs getrieben von Übernahmef.
18.11.19 QIAGEN: Mehrere Interessenbekundungen für m.
16.11.19 TecDAX | Qiagen reagiert, Übernahmekampf vo.
15.11.19 QIAGEN-Aktie: +++ Ersteinschätzung +++ Ak.
15.11.19 QIAGEN: Hürden bei Übernahme sind überschau.
15.11.19 QIAGEN: Beeindruckende Auflholjagd - Aktiena.
14.11.19 Tagesausblick für 15.11.: DAX gibt leicht nac.
14.11.19 QIAGEN: Steht Übernahme bevor? - Aktienana.
14.11.19 Qiagen: Übernahmegerüchte beflügeln die Aktie.
14.11.19 Qiagen: Übernahmegerüchte beflügeln die Aktie.
14.11.19 QIAGEN: Gendiagnostik- und Biotechkonzern kö.
07.11.19 Evotec: Wichtige Unterstützung rückt in den F.
06.11.19 QIAGEN: Mittelfristige Perspektiven stimmen o.
05.11.19 Qiagen Aktie: Erfreuliche Ereignisse!
01.11.19 Qiagen: Wer mitreden will, sollte DIES wissen!
24.10.19 Qiagen: Einfach nur Wahnsinn, was hier passie.
24.10.19 QIAGEN: Überraschender Rücktritt von Peer S.
11.10.19 BioNTech aus Mainz schafft Sprung an die NA.
11.10.19 QIAGEN: Korrektur als Chance? - Aktienanalys.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - QIAGEN-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Gendiagnostik- und Biotechnologieunternehmens QIAGEN N.V.
(ISIN: NL0012169213, WKN: A2DKCH, Ticker-Symbol: QIA, NYSE-Symbol: QGEN) unter die Lupe.

Die Aktie von QIAGEN sei in dieser Woche förmlich nach unten durchgereicht worden. Bis Mittwoch habe das Papier zeitweise mehr als 23 Prozent im Vergleich zum Kurs am Montag verloren. Damit sei die Aktie von QIAGEN mit Abstand der größte Verlierer der Woche im MDAX. Grund seien gleich zwei Hiobsbotschaften gewesen. Das Gendiagnostik- und Biotechnologieunternehmen habe am späten Montagabend nicht nur den Abgang seines Chefs Peer Schatz verkündet sondern habe auch seine Umsatzprognose für das dritte Quartal gesenkt und Restrukturierungskosten angekündigt. Zuletzt hätten zudem einige Analysten ihre Einstufung gesenkt.

Zuletzt habe sich auch die Deutsche Bank in die Riege der mittlerweile pessimistischer gestimmten Analysten eingefügt. Die Deutsche Bank habe QIAGEN von "buy" auf "hold" herabgestuft und das Kursziel von 47 auf 29 Euro gesenkt. Es gebe zu viele Unsicherheiten beim Gendiagnostik- und Biotech-Unternehmen, habe Analyst Falko Friedrichs die Abstufung in einer neuen vorgelegten Studie begründet. Risiken überlagerten die Vorteile. Dabei habe er auf verfehlte Umsatzerwartungen an das dritte Quartal, den Rücktritt des Chefs und die Restrukturierung von Geschäftssparten verwiesen.

Zuvor habe bereits das Düsseldorfer Bankhaus Lampe das Kursziel für QIAGEN von 36 auf 23 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "halten" belassen. Analyst Volker Braun habe seine Umsatz- und Ergebnisprognosen bis 2021 deutlich nach unten geschraubt.

Doch es gebe auch optimistische Stimmen: Das Analysehaus Warburg Research beispielsweise habe das Kursziel für QIAGEN zwar von 36 auf 30 gesenkt, die Aktie aber von "hold" auf "buy" hochgestuft. Im Vergleich zum aktuellen Kurs sehe Warburg damit eine Chance für die Aktie von gut 23 Prozent. Die Aktie des Biotech- und Gendiagnostik-Unternehmens sei attraktiv bewertet und die Wettbewerbsposition der Produkte nach wie vor herausragend, so Analyst Ulrich Huwald am Mittwoch Die Quartalszahlen seien indes enttäuschend und reflektierten Schwierigkeiten in China. Die Partnerschaft mit Illumina bedeute eine klare strategische Lösung für das schwächelnde NGS-Geschäft (Next-Generation Sequencing).

Auch "Der Aktionär" sieht die derzeitige Korrektur durchaus als Chance. Möglicherweise kann man aber in den kommenden Tagen noch einmal etwas günstiger einsteigen, so Marion Schlegel. Die Aktie sollte in jedem Fall auf die Watchlist wandern. (Analyse vom 11.10.2019)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze QIAGEN-Aktie:

XETRA-Aktienkurs QIAGEN-Aktie:
24,15 EUR -1,75% (11.10.2019, 12:35)

Tradegate-Aktienkurs QIAGEN-Aktie:
24,12 EUR -3,05% (11.10.2019, 12:50)

ISIN QIAGEN-Aktie:
NL0012169213

WKN QIAGEN-Aktie:
A2DKCH

Ticker-Symbol QIAGEN-Aktie:
QIA

NYSE-Symbol QIAGEN-Aktie:
QGEN

Kurzprofil QIAGEN N.V.:

QIAGEN N.V. (ISIN: NL0012169213, WKN: A2DKCH, Ticker-Symbol: QIA, NYSE-Symbol: QGEN), eine niederländische Holdinggesellschaft, ist der weltweit führende Anbieter von Komplettlösungen zur Gewinnung wertvoller molekularer Erkenntnisse aus biologischen Proben. Die Probentechnologien von QIAGEN ermöglichen die Aufreinigung und Verarbeitung von DNS, RNS und Proteinen aus Blut, Gewebe und anderen Stoffen. Testtechnologien machen diese Biomoleküle sichtbar und bereit zur Analyse. Bioinformatik-Lösungen und Wissensdatenbanken helfen bei der Interpretation von Daten zur Gewinnung relevanter und praktisch nutzbarer Erkenntnisse. Automationslösungen integrieren diese zu nahtlosen und kosteneffizienten molekularen Test-Workflows.

QIAGEN stellt diese Workflows weltweit mehr als 500.000 Kunden aus den Bereichen Molekulare Diagnostik (Gesundheitsfürsorge), Angewandte Testverfahren (Hauptsächlich Forensik), Pharma (pharmazeutische und biotechnologische Unternehmen) sowie Forschung (Life Sciences) zur Verfügung. Zum 30. September 2018 beschäftigte QIAGEN weltweit rund 4.900 Mitarbeiter an über 35 Standorten. Weitere Informationen über QIAGEN finden Sie unter http://www.qiagen.com. (11.10.2019/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Qiagen

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Die Königin im TecDAX (19.11.19)
Qiagen: Ein Biotechnologie ... (11.10.19)
Qiagen - Kursziel 22 Euro (05.11.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Qiagen: Kommt es jetzt doch zu . (18.11.19)
QIAGEN: Aktienkurs getrieben von. (18.11.19)
QIAGEN: Mehrere Interessenbekund. (18.11.19)
TecDAX | Qiagen reagiert, Überna. (16.11.19)
QIAGEN-Aktie: +++ Ersteinschätz. (15.11.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Qiagen

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?