QSC


WKN: 513700 ISIN: DE0005137004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
QSC News

Kolumnen
25.04.18 QSC (Weekly) - Trendbruch …
12.04.18 QSC: Es muss erst noch schlechter werden, d.
05.03.18 QSC übertrifft größtenteils Analystenerwartung.
12.01.18 QSC, Vectron und Staramba – die heißesten A.
23.11.17 QSC: Hier ist höchste Vorsicht geboten!
12.11.17 QSC-Aktie: Wo geht die Reise hin?
07.11.17 QSC: Wachsendes Cloud-Segment sorgt für O.
14.09.17 QSC: 3-Stufen-Analyse vom 13.09.2017
05.09.17 QSC: 3-Stufen-Analyse vom 05.09.2017
29.08.17 QSC: 3-Stufen-Analyse vom 29.08.2017
28.08.17 QSC: Die Analyse!
21.08.17 QSC: 3-Stufen-Analyse vom 21.08.2017
11.08.17 QSC: Welche Optionen hat die Aktie jetzt?
08.08.17 QSC AG: 3-Stufen-Analyse vom 08.08.2017
08.08.17 QSC AG: 3-Stufen-Analyse vom 08.08.2017
20.07.17 QSC AG: 3-Stufen-Analyse vom 20.07.2017
20.07.17 QSC: Das geht auf einmal wieder richtig was .
19.07.17 QSC: Ist das der Game-Changer?
16.05.17 QSC: Wird dieses Gütesiegel die letzten Zweif.
07.04.17 QSC: Deal mit Telefónica Deutschland soll sch.


nächste Seite
 
Meldung













































Trendbruch …
… erhöht Chancen auf langfristige Bodenbildung! So lässt sich die charttechnische
Ausgangslage der QSC-Aktie derzeit treffend beschreiben. Doch zunächst noch einmal
einen Schritt zurück. Jüngst gelang dem Papier der Sprung über den seit Mai 2017 bestehenden
Baissetrend (akt. bei 1,59 EUR). Dieser Ausbruch auf der Oberseite wird durch ein
neues MACD-Kaufsignal bestätigt und auch die objektive Auswertung anhand des „HSBC
Trendkompasses“ signalisiert eine idealtypische Haussephase. D. h. das positive Momentum
der letzten vier Wochen signalisiert einen kurzfristigen Aufwärtstrend, während die
Relative Stärke nach Levy einen langfristigen dokumentiert. Übergeordnet sorgt diese
Weichenstellung zudem für ein zusätzliches Ausrufezeichen hinter eine mögliche untere
Umkehr in Form einer inversen Schulter-Kopf-Schulter-Formation (siehe Chart). Ein
erstes Etappenziel auf der Oberseite stellt aktuell die 200-Wochen-Linie (akt. bei
1,73 EUR) dar, ehe die verschiedenen Hochpunkte bei 2,09/2,12/2,15 EUR wieder auf
die Agenda rücken. Als Stopp-Loss auf der Unterseite ist indes die alte Flaggenbegrenzung,
welche nahezu perfekt mit der 38-Wochen-Glättung harmoniert, prädestiniert.

















QSC (Weekly)

Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?








HSBC Trinkaus
& Burkhardt AG

Derivatives Public Distribution

Königsallee 21-23

40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910

Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)

Hotline für Berater: 0211/910-4722

Fax: 0211/910-91936

Homepage:

E-Mail:






---------------------------------------------------------------------
Diese E-Mail sowie eventuelle Anhänge enthalten vertrauliche und / oder rechtlich geschützte Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und vernichten Sie diese Mail. Das unerlaubte Kopieren oder Speichern sowie die unbefugte Weitergabe dieser E-Mail sind nicht gestattet.
This e-mail and any attachments may contain confidential and / or privileged information. If you are not the intended recipient or have received this e-mail in error, please notify the sender immediately and destroy this e-mail . Any unauthorized copying, storing, disclosure or distribution of the contents of this e-mail is strictly forbidden.
---------------------------------------------------------------------
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Sitz: Düsseldorf, Königsallee 21/23, 40212 Düsseldorf, Handelsregister: Amtsgericht Düsseldorf HRB 54447
Mitglieder des Vorstands: Carola Gräfin v. Schmettow (Sprecherin), Dr. Rudolf Apenbrink, Paul Hagen, Fredun Mazaheri, Dr. Jan Wilmanns
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Andreas Schmitz


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?