QSC


WKN: 513700 ISIN: DE0005137004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
QSC News

Weitere Meldungen
23.04.20 Turbo auf QSC: Die IT-Firma gehört zu den P.
29.11.18 Mini Future Long-Optionsschein auf QSC: Alles.
27.09.18 MINI-Future Long auf QSC: Lukrative Ausglied.
27.02.15 Turbo-Optionsschein auf QSC: TecDAX-Titel ab.
11.02.13 QSC-Aktie: Interessante Insiderkäufe
19.12.12 QSC-Aktie: Kürzung der Terminierungsentgelte .
06.11.12 QSC-Aktie: "buy"
06.11.12 QSC-Aktie: "hold"
05.11.12 QSC-Aktie: Q3'2012 mit positiver Geschäftsen.
19.10.12 QSC-Aktie: "buy"
15.10.12 Long-Zertifikat auf QSC-Aktie: für spekulative .
21.08.12 QSC-Aktie: deutlicher Gewinnanstieg erwartet
15.08.12 QSC-Aktie: schwierige Transformation
14.08.12 QSC-Aktie: Unternehmen baut Abhängigkeiten .
14.08.12 QSC-Aktie: "overweight"
13.08.12 QSC-Aktie: "hold"
10.08.12 QSC-Aktie: begrenztes Kurssteigerungspotenzia.
17.07.12 QSC Mini Long-Zertifikat: flotter Gewinntrade
16.07.12 QSC-Aktie: "overweight"
16.07.12 QSC-Aktie: Wholesale-Segment weiterhin glanz.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Turbo Call-Optionsschein (Open End) (ISIN DE000DFD9YC2 / WKN DFD9YC ) der DZ BANK auf die Aktie von QSC (ISIN DE0005137004 / WKN 513700 ) vor.


QSC-Vorstand Jürgen Hermann sei von "seinem" Unternehmen überzeugt: Im März habe er den Kursverfall der Aktie genutzt, um weitere 330.000 Aktien zu erwerben. Er halte nun 1 Mio. QSC-Aktien und zähle damit zu den 15 größten Anteilseignern des Cloud-, SAP- und IoT-Anbieters. Hermann nutze bereits seit Jahren seine variable Vergütung, um über die Börse Aktien zu erwerben. Nun habe er unabhängig von einer Bonuszahlung seinen bisherigen Anteilsbesitz um knapp 50 Prozent aufgestockt: "Die Attraktivität der QSC-Aktie wird weiter steigen, je sichtbarer die Fortschritte bei der Umsetzung unserer Wachstumsstrategie "2020plus" werden", so der Manager. Die konsequente Neuausrichtung des Unternehmens auf wachstumsstarke Märkte, seine Umsetzungskompetenz entlang der gesamten digitalen Wertschöpfungskette, seine Innovationskraft mit klarem Branchenfokus und nicht zuletzt die sehr solide Bilanzstruktur mit einer Eigenkapitalquote von 71 Prozent würden QSC laut Hermann zu einem gesuchten Geschäftspartner und einem attraktiven Investment machen.

Mit Blick auf diese Erfolgsfaktoren und die bisherigen operativen Fortschritte empfehle nach dem Bankhaus Lampe seit Anfang März auch die Commerzbank die QSC-Aktie zum Kauf. In der aktuellen Corona-Krise würden viele Kunden von der Digitalisierungskompetenz der Kölner profitieren. Ende März hätten QSC-Experten etwa innerhalb von nur vier Tagen hunderte vollständig digitale Cloud-Arbeitsplätze für den Spezialstahlproduzenten Schmolz + Bickenbach geschaffen. QSC könnte also durchaus als Gewinner aus der Krise hervorgehen.

Mit dem Turbo der DZ BANK können sich risikobereite Anleger das Potenzial erschließen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". Der Hebel betrage 3,2. (Ausgabe 16/2020) (23.04.2020/oc/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

QSC

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

q-loud & die neue QSC AG (26.05.20)
QSC, kritisch betrachtet (25.05.20)
QSC steigt (12.05.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

QSC: War die Aufregung umsonst. (14.05.20)
QSC: Prognose für 2020 nach gu. (11.05.20)
Prime Standard | QSC bestätigt (11.05.20)
QSC-Aktie ist eine Spekulation we. (23.04.20)
QSC: Ab dem Q4/2020 wieder na. (06.04.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

QSC

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?