QSC


WKN: 513700 ISIN: DE0005137004
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
QSC News

Weitere Meldungen
29.11.18 Mini Future Long-Optionsschein auf QSC: Alles.
27.09.18 MINI-Future Long auf QSC: Lukrative Ausglied.
27.02.15 Turbo-Optionsschein auf QSC: TecDAX-Titel ab.
11.02.13 QSC-Aktie: Interessante Insiderkäufe
19.12.12 QSC-Aktie: Kürzung der Terminierungsentgelte .
06.11.12 QSC-Aktie: "buy"
06.11.12 QSC-Aktie: "hold"
05.11.12 QSC-Aktie: Q3'2012 mit positiver Geschäftsen.
19.10.12 QSC-Aktie: "buy"
15.10.12 Long-Zertifikat auf QSC-Aktie: für spekulative .
21.08.12 QSC-Aktie: deutlicher Gewinnanstieg erwartet
15.08.12 QSC-Aktie: schwierige Transformation
14.08.12 QSC-Aktie: Unternehmen baut Abhängigkeiten .
14.08.12 QSC-Aktie: "overweight"
13.08.12 QSC-Aktie: "hold"
10.08.12 QSC-Aktie: begrenztes Kurssteigerungspotenzia.
17.07.12 QSC Mini Long-Zertifikat: flotter Gewinntrade
16.07.12 QSC-Aktie: "overweight"
16.07.12 QSC-Aktie: Wholesale-Segment weiterhin glanz.
05.07.12 QSC-Aktie: mehr Chancen als Risiken


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Mini Future Long-Optionsschein (ISIN DE000MF6CLW2 / WKN MF6CLW ) von Morgan Stanley auf die QSC-Aktie (ISIN DE0005137004 / WKN 513700 ) vor.


Das Marktforschungs- und Beratungshaus ISG habe QSC im Rahmen seiner diesjährigen Studie "Cloud Transformation, Operation Services & XaaS" in zwei Kategorien prämiert: Bei Infrastrukturdiensten aus der Cloud zähle QSC als "Leader" jetzt zu den marktführenden Anbietern für den deutschen Mittelstand. Zusätzlich würden die Marktforscher QSC als "Rising Star" der Branche auszeichnen. Auch abgesehen davon bleibe der Cloud- und ITK-Anbieter auf Wachstumskurs. In den ersten neun Monaten 2018 sei der Umsatz von QSC um 4,4% auf 276,4 Mio. Euro gestiegen. Dabei habe das Segment Cloud sogar um 31% auf 25,5 Mio. Euro zugelegt. Auch das TK-Geschäft habe sich mit einem Umsatzplus von 11% auf 151,9 Mio. Euro positiv entwickelt.

Aufgrund der guten Entwicklung erwarte QSC nun Erlöse von "mindestens 360 Mio. Euro" statt des bisher prognostizierten Werts "mindestens am oberen Ende der Spanne von 345 bis 355 Mio. Euro" - und damit einen höheren Umsatz als im Vorjahr (357,9 Mio. Euro). Das operative Ergebnis (EBITDA) habe sich in den ersten neun Monaten 2018 erwartungsgemäß auf 27,3 Mio. Euro nach 29,3 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum belaufen. QSC plane unverändert für 2018 mit einem EBITDA von 35 bis 40 Mio. Euro. Zum geplanten Verkauf des TK-Geschäfts ("Plusnet") gebe es noch keine Neuigkeiten. Das Bankhaus Lampe schätze dessen Wert auf 180 Mio. bis 210 Mio. Euro. Zum Vergleich: Die aktuelle Marktkapitalisierung von QSC liege lediglich bei rund 182 Mio. Euro. Sollte ein Verkauf zu lukrativen Konditionen gelingen, winke ein Kurssprung. Daher sollten Anleger kein Stück des Mini von Morgan Stanley aus der Hand geben. (Ausgabe 47/2018) (29.11.2018/oc/a/nw)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

QSC

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QSC vor Neubewertung (17.06.19)
QSC, kritisch betrachtet (14.06.19)
QSC steigt (29.05.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

QSC: Angepasster Ausblick für 2. (28.05.19)
QSC: Jetzt ist alles klar (27.05.19)
Prime Standard | QSC mit Umsatz. (27.05.19)
Prime Standard | QSC: Lucky Pun. (20.05.19)
QSC: Das sollte jetzt jeder wissen. (17.05.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

QSC

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?