Aurubis


WKN: 676650 ISIN: DE0006766504
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Aurubis News

Weitere Meldungen
28.06.17 Aurubis will Umbau ohne Stellenabbau durchzie.
28.06.17 Aurubis-Aktie: Kein Kauf mehr! Details zur St.
27.06.17 Aurubis-Aktie: Massive Short-Attacke! Leerverk.
14.06.17 Aurubis-Aktie: Massive Short-Attacke! Shortse.
09.06.17 Aurubis-Aktie: Massive Short-Attacke von Lee.
09.06.17 Aurubis-Aktie: Leerverkäufer Arrowgrass Capit.
07.06.17 Aurubis-Aktie: Leerverkäufer BNP PARIBAS a.
07.06.17 Aurubis-Aktie: Leerverkäufer CQS (UK) LLP z.
29.05.17 Aurubis-Aktie: Kein Kauf mehr! Kurspotenzial .
26.05.17 Aurubis-Aktie: Leerverkäufer CQS (UK) LLP b.
26.05.17 Aurubis-Aktie: Short-Attacke von Leerverkäufe.
26.05.17 Aurubis-Aktie: Rückwärtsgang eingelegt! Leerv.
23.05.17 Aurubis-Aktie: Aurubis will operativen Vorsteu.
22.05.17 Aurubis-Aktie: Leerverkäufer Polygon Global P.
22.05.17 Aurubis-Aktie: Starke Q2-Zahlen, aberÂ… - Neue.
22.05.17 Aurubis-Aktie: Leerverkäufer BNP PARIBAS a.
20.05.17 Aurubis: Was bringt die Zukunft?
19.05.17 Aurubis-Aktie: Fair bewertet? Neues Kursziel -.
17.05.17 Aurubis-Aktie: Aurubis übertrifft in Q2 2016/1.
17.05.17 Aurubis-Aktie: Kupferkonzern auf Kurs - Kurs.


nächste Seite >>
 
Meldung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kupferkonzern Aurubis will bei seiner strategischen Erweiterung ohne Stellenabbau auskommen. "Die Zahl dürfte in etwa stabil bleiben", sagte Vorstandschef Jürgen Schachler der "Börsen-Zeitung" (Donnerstagausgabe). Der Kupferkonzern mit rund 6 400 Mitarbeitern will sich zu einem Produzenten verschiedener Metalle entwickeln.

Zukäufe spielten für die Weiterentwicklung "eine wichtige Rolle", sagte der Manager dem Blatt. Einen Zukauf ähnlich dem 780 Millionen Euro teuren Cumerio-Erwerb im Jahr 2008 hält er für denkbar. Eine Kapitalerhöhung sei nicht notwendig, erklärte Schachler. Den Finanzrahmen für Zukäufe sieht der Manager für den fast schuldenfreien MDax-Konzern beim Dreifachen des Gewinns vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda).

Schachler will den Gewinn bei Aurubis steigern. Das operative Ergebnis vor Abschreibungen (Ebitda) solle bis zum Geschäftsjahr 2019/20 (30. September) um 200 auf 600 Millionen Euro zulegen. Bis Ende 2017 will Schachler die notwendigen Maßnahmen definieren. Standorte stünden nicht zur Disposition, sagte der Vorstandschef dem Blatt./jha/edh



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Aurubis

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Aurubis bricht nach oben aus (28.06.17)
Dax 6000 keine Utopie mehr.... (24.06.17)
Norddeutsche Affinerie schließt ... (20.01.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Aurubis will Umbau ohne Stellenab. (28.06.17)
Aurubis-Aktie: Kein Kauf mehr! D. (28.06.17)
Aurubis-Aktie: Massive Short-Atta. (27.06.17)
Aurubis-Aktie: Massive Short-Atta. (14.06.17)
Aurubis-Aktie: Massive Short-Atta. (09.06.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Aurubis

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?