Carl Zeiss Meditec


WKN: 531370 ISIN: DE0005313704
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Carl Zeiss Meditec News

Weitere Meldungen
00:27 Carl Zeiss Meditec: Wer mitreden will, sollte D.
07.03.21 Carl Zeiss Meditec: Wer hätte das für möglich.
03.03.21 Carl Zeiss Meditec: Erfreulicher Start ins GJ 2.
25.02.21 Carl Zeiss Meditec: Attraktive Einstiegsgelegen.
16.02.21 Carl Zeiss Meditec: Hochstufung
13.02.21 Carl Zeiss Meditec: Das ist schon in aller Mun.
11.02.21 Carl Zeiss Meditec: Microsurgery durch COVID.
11.02.21 Carl Zeiss Meditec: Sicherheitshalber auf Disco.
08.02.21 MDAX | Carl Zeiss Meditec startet erfolgreich.
28.01.21 Carl Zeiss Meditec: Coverage aufgenommen - .
21.01.21 Carl Zeiss Meditec: COVID-19 als Kosten-Kille.
20.01.21 Carl Zeiss Meditec: Unerwartet starke Q1-Eckd.
19.01.21 MDAX | Carl Zeiss Meditec erholt sich in den.
18.01.21 Carl Zeiss Meditec: Anleger aufgepasst!
09.01.21 Carl Zeiss Meditec: Was jetzt zu tun ist!
16.12.20 Carl Zeiss Meditec: Rückläufige Entwicklung in.
16.12.20 Carl Zeiss Meditec: Langsame Erholung im Ge.
15.12.20 Carl Zeiss Meditec: Rückkehr zu Umsatz- und .
15.12.20 Carl Zeiss Meditec: Sollten Sie jetzt etwas tun.
11.12.20 TecDAX | Carl Zeiss Meditec muss Corona Tr.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Carl Zeiss Meditec-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Tim Temp vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Medizintechnikanbieters Carl Zeiss Meditec AG (ISIN: DE0005313704, WKN: 531370, Ticker-Symbol: AFX, Nasdaq OTC-Symbol: CZMWF) unter die Lupe.


Der TecDAX-Titel habe im neuen Jahr das Kunststück vollbracht, mehrfach ein neues Allzeithoch einzustellen. Der Aufwärtstrend sei intakt und der neue Geschäftsbericht habe einige Überraschungen geboten.

Die Ausbreitung von Covid-19 und die wirtschaftlichen Folgen seien im Vorjahr auch an dem Medizintechnikkonzern nicht spurlos vorübergegangen. Nach dem Absturz im März 2020 habe es sechs Monate gedauert, bis der Kurs sich aus der Seitwärtsphase befreit habe. Mitte Oktober habe die Aktie sogar den Sprung auf ein neues Allzeithoch bei 123,90 Euro geschafft. Im Anschluss sei der Kurs wieder abgedreht und habe die Unterstützung am GD50 bei 105 Euro getestet. Mehrere Erholungsversuche seien bis zum Jahresende gescheitert.

Dann habe sich der Vorstand trotz durchwachsenem Jahresabschluss für das neue Geschäftsjahr optimistisch geäußert. Die Anleger hätten einige Vorschusslorbeeren verteilt und die Aktie nach dem Jahreswechsel erneut auf ein neues Allzeithoch bei 135,30 Euro gehievt. Es seien kleinere Gewinnmitnahmen gefolgt. An der technischen Unterstützungszone im Bereich der alten Hochpunkte um die 120-Euro-Marke habe sich der Kurs stabilisiert. Mit den neuen Zahlen letzte Woche sei das Allzeithoch erneut nach oben auf 140,50 Euro verschoben worden.

Der Vorstand habe mit dem neuen Q1-Bericht seinen Worten Resultate folgen lassen. Das Unternehmen sei weiterhin auf Erholungskurs. Das Asien-Geschäft wachse stark und die Umsätze hätten das Level aus dem Vorkrisenjahr erreicht. Niedrige Vertriebs- und Marketingkosten hätten das EBIT deutlich auf 73,4 Mio. Euro verbessert (Vorjahreszeitraum: 56,8 Mio. Euro).

Die Medizintechnik von Carl Zeiss sei unverändert stark nachgefragt. Die Pandemieauswirkungen seien nur noch in homöopathischen Dosen zu spüren. Der technische Trend sei stark und der RSI-Indikator notiere wieder im moderaten Bereich bei 65.

Der aktuelle Kursrückgang bietet eine attraktive Gelegenheit für einen gestaffelten Einstieg mit einem Kursziel von 170 Euro, so Tim Temp von "Der Aktionär". Der Stopp werde unter der letzten Unterstützung bei 115 Euro platziert. (Analyse vom 25.02.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Carl Zeiss Meditec-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Carl Zeiss Meditec-Aktie:
126,80 EUR +0,63% (25.02.2021, 09:52)

Tradegate-Aktienkurs Carl Zeiss Meditec-Aktie:
126,50 EUR -0,16% (25.02.2021, 10:06)

ISIN Carl Zeiss Meditec-Aktie:
DE0005313704

WKN Carl Zeiss Meditec-Aktie:
531370

Ticker-Symbol Carl Zeiss Meditec-Aktie:
AFX

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Carl Zeiss Meditec-Aktie:
CZMWF

Kurzprofil Carl Zeiss Meditec AG:

Die im TecDAX und im SDAX der deutschen Börse gelistete Carl Zeiss Meditec AG (ISIN: DE0005313704, WKN: 531370, Ticker-Symbol: AFX, Nasdaq OTC-Symbol: CZMWF) ist einer der weltweit führenden Medizintechnikanbieter. Das Unternehmen liefert innovative Technologien und applikationsorientierte Lösungen, die es den Ärzten ermöglichen, die Lebensqualität ihrer Patienten zu verbessern. Zur Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten bietet das Unternehmen Komplettlösungen, einschließlich Implantaten und Verbrauchsgütern. In der Mikrochirurgie stellt das Unternehmen innovative Visualisierungslösungen bereit. Mit rund 3.050 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit erwirtschaftete der Konzern im Geschäftsjahr 2017/18 (30. September) einen Umsatz von 1.280,9 Mio. Euro.

Hauptsitz des Unternehmens ist Jena, Deutschland. Neben weiteren Niederlassungen in Deutschland ist das Unternehmen mit über 50 Prozent seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Standorten in den USA, Japan sowie Spanien und Frankreich vertreten. Das Center for Application and Research India (CARIn) in Bangalore, Indien, und das Carl Zeiss Innovations Center for Research and Development in Shanghai, China, stärken die Präsenz in diesen schnell wachsenden Ländern. Etwa 41 Prozent der Carl Zeiss Meditec-Anteile befinden sich im Streubesitz. Die übrigen rund 59 Prozent werden von der Carl Zeiss AG, einer weltweit führenden Unternehmensgruppe der optischen und optoelektronischen Industrie, gehalten. (25.02.2021/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Carl Zeiss Meditec

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Carl Zeiss Meditec Kaufen ? (01.04.21)
Langfristig des beste Wahl bei ... (16.12.15)
Carl-Zeiss Meditec ( 531370 ... (23.03.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Carl Zeiss Meditec: Wer mitreden . (00:27)
Carl Zeiss Meditec: Wer hätte das. (07.03.21)
Carl Zeiss Meditec: Erfreulicher St. (03.03.21)
Carl Zeiss Meditec: Attraktive Ein. (25.02.21)
Carl Zeiss Meditec: Hochstufung (16.02.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Carl Zeiss Meditec

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?