Philips Electronics


WKN: 940602 ISIN: NL0000009538
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Philips Electronics News

Weitere Meldungen
19.02.15 Städte fordern mehr Geld für Umrüstung ihrer .
29.01.15 Philips-Aktie: Höhenflug abrupt gestoppt! Aktie.
28.01.15 Philips-Aktie: Kein Kauf mehr! Senkung der M.
28.01.15 Philips-Aktie: Umsatz- und Ergebnisziele für 20.
28.01.15 Philips-Aktie: Mittelfristziele gekappt - Verkauf.
27.01.15 Philips-Aktie: Unspektakuläre Quartalszahlen, A.
15.01.15 Philips-Aktie: Attraktives Chance/Risiko-Verhält.
14.01.15 Philips-Aktie: Probleme mit Werk in Cleveland .
14.01.15 Philips-Aktie: Aussichten stimmen optimistisch .
14.01.15 Philips-Aktie verfügt über Aufholpotenzial - Ho.
14.01.15 Philips-Aktie: Gewinnwarnung verärgert Börsian.
08.01.15 Philips-Aktie: Ergebnisziel zu optimistisch? Akt.
18.12.14 Philips-Aktie: Teure, aber sinnvolle Übernahme .
04.12.14 Philips-Aktie: Portfolio-Optimierung läuft nach P.
03.12.14 Philips-Aktie: Kurszielanhebung nach positiven A.
25.11.14 Neue Call-Optionsscheine auf Philips - Optionss.
21.10.14 Philips-Aktie: Sparprogramm verläuft nach Plan.
21.10.14 Philips-Aktie: Quartalszahlen enttäuschend - Ex.
21.10.14 Philips-Aktie: Kein Kauf mehr! Negative Überra.
20.10.14 Philips-Aktie: Elektronik-Konzern verzeichnet üb.


nächste Seite >>
 
Meldung

BONN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Rund neun Millionen Straßenlaternen gibt es in Deutschland - und die meisten von ihnen sind noch immer wahre Stromfresser. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) fordert daher von Bund und Ländern mehr Geld zum Umrüsten auf energiesparende LED-Technik. Zwar bekommen Kommunen von der Staatsbank KfW Zuschüsse für Investitionen in energieeffiziente Beleuchtung. "Es gibt jedoch noch immer erheblichen Investitionsbedarf. Deshalb muss es auch zusätzliche Fördermöglichkeiten geben", sagte Bernd Düsterdiek, zuständiger Referatsleiter beim DStGB, der Deutschen Presse-Agentur. Die Investition lohne sich oft schon nach sechs bis acht Jahren.

Eine am Donnerstag veröffentlichte Studie der Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers kommt zu einem ähnlichen Ergebnis: Innerhalb von vier Jahren habe sich der Anteil an LED-Leuchten in den Kommunen verzehnfacht, 2014 habe er bei 11 Prozent gelegen. Die Energiekosten seien zugleich um 12 Prozent gesunken. Bei einem unterstellten Strompreis von 25 Cent pro Kilowattstunde entspräche das demnach jährlich etwa 90 Millionen Euro. Laut der Studie ist das Potenzial längst nicht ausgeschöpft. Ob sich eine Umrüstung im Einzelnen rechnet, hänge jedoch stark vom Alter der vorhanden Straßenlaternen ab. Für die Studie hat PwC mehr als 150 Kommunen befragt./jbl/DP/stb



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Philips Electronics

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Philips erwartet Buchgewinn von ... (27.01.15)
Philips! Alternative mit soliden ... (20.10.14)
Gewinn verzehnfacht ! (08.01.05)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Städte fordern mehr Geld für Umr. (19.02.15)
Philips-Aktie: Höhenflug abrupt ges. (29.01.15)
Philips-Aktie: Kein Kauf mehr! Sen. (28.01.15)
Philips-Aktie: Umsatz- und Ergebni. (28.01.15)
Philips-Aktie: Mittelfristziele gekapp. (28.01.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Philips Electronics

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?