Philips Electronics


WKN: 940602 ISIN: NL0000009538
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Philips Electronics News

Weitere Meldungen
26.09.14 Philips-Aktie: Neues Futter für die Bullen! Akt.
24.09.14 Philips-Aktie: Positive Nachrichtenlage - Indepen.
24.09.14 Philips-Aktie: Aufspaltung sollte Aktienkurs stä.
23.09.14 ROUNDUP 3/Abschied vom Licht: Philips spalt.
23.09.14 Philips-Aktie profitiert von Umstrukturierung
23.07.14 Philips-Aktie: Ertragsstütze schwächelt - Aktie.
22.07.14 Philips-Aktie: Enttäuschendes erstes Halbjahr -.
22.07.14 Philips-Aktie: Einsparziel für 2014 angehoben -.
22.07.14 Philips-Aktie: Kein Kauf mehr! Operatives Erge.
21.07.14 Philips-Aktie: Stagnierendes Ergebnis in heraus.
16.07.14 Philips-Aktie: Weiterhin deutliches Aufwärtspot.
08.07.14 Philips-Aktie: Weiterhin deutliches Aufwärtspot.
03.07.14 Neue Optionsscheine auf Philips - Optionsschei.
01.07.14 Philips-Aktie: Langfristige Perspektiven weiterh.
26.06.14 Philips-Aktie: Aktienrückkaufprogramm als Impu.
16.06.14 Philips-Aktie: J.P. Morgan rät zum Kauf - Zw.
02.06.14 HSBC-Discount-Zertifikate: Niederländische Akti.
29.05.14 Philips-Aktie: Schätzungen nach unten revidiert.
21.05.14 Philips-Aktie: Markt für herkömmliche Leuchtst.
24.04.14 Philips-Aktie: Schleppender Jahresstart! Anlage.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.aktiencheck.de) - Philips (ISIN: NL0000009538, WKN: 940602, Ticker-Symbol: PHI1, EN Amsterdam: PHIA, NASDAQ OTC-Symbol: PHGFF) stellt seinen Konzern neu auf, so die Experten vom "ZertifikateJournal" in einer aktuellen Veröffentlichung.


Im Frühjahr seien die Niederländer aus der Unterhaltungselektronik ausgestiegen. Jetzt gehe der Elektronikkonzern den nächsten strategischen Schritt: Philips wolle sich in zwei eigenständige Unternehmen aufspalten und seine Beleuchtungssparte - analog zum großen Rivalen Siemens - vom übrigen Geschäft trennen. Gleichzeitig würden die Bereiche Gesundheit und Verbraucherelektronik zusammengelegt. Beide Sparten sollten weiterhin den bekannten Markennamen tragen und den Hauptsitz in den Niederlanden haben. Bis 2016 solle das Licht-Unternehmen dann auf eigenen Beinen stehen. Mit der Abspaltung öffnet sich die Lichtsparte Kapitalgebern von außen.

Gleichzeitig erwarte sich Philips Kosteneinsparungen von bis zu 300 Mio. Euro bis 2016. Aber es sei nicht alles Gold, was glänze. Philips habe zugleich angekündigt, seine Gewinnziele für 2014 nicht mehr erreichen zu können. Schuld sei ein Produktionsstopp in einem US-Werk für Medizintechnik, der den Konzern mit 100 Mio. Euro belaste. Die Gewinnwarnung sei an der Börse angesichts der Zukunftspläne untergegangen. Die Philips-Aktie habe deutlich zulegen können.

Bereits Ende August habe die Philips-Aktie ein Kaufsignal geliefert. Damals sei der Titel aus seinem seit Anfang des Jahres laufenden Abwärtstrend nach oben ausgebrochen. Jetzt hätten die Bullen neues Futter bekommen. Aus technischer Sicht aber wesentlich interessanter sei die Unterstützungzone im Bereich von 22 bis 22,50 Euro. Diese hat in den vergangenen Wochen jeder Verkaufswelle Stand gehalten, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 38 vom 25.09.2014)

Börsenplätze Philips-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Philips-Aktie:
25,15 EUR +1,41% (26.09.2014, 09:55)

NYSE Euronext Amsterdam-Aktienkurs Philips-Aktie:
25,165 EUR +1,53% (26.09.2014, 10:05)

ISIN Philips-Aktie:
NL0000009538

WKN Philips-Aktie:
940602

Ticker-Symbol Philips-Aktie:
PHI1

Euronext - Amsterdam Ticker-Symbol Philips-Aktie:
PHIA

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Philips-Aktie:
PHGFF

Kurzprofil Philips N.V.:

Philips (ISIN: NL0000009538, WKN: 940602, Ticker-Symbol: PHI1, EN Amsterdam: PHIA, NASDAQ OTC-Symbol: PHGFF) mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 116.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2012 einen Umsatz von 24,8 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter im Bereich Mundhygiene sowie bei Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer. (26.09.2014/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Philips Electronics

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Philips erwartet Buchgewinn von ... (22.10.12)
Philips! Alternative mit soliden ... (11.08.11)
Gewinn verzehnfacht ! (08.01.05)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Philips-Aktie: Neues Futter für die. (26.09.14)
Philips-Aktie: Positive Nachrichtenla. (24.09.14)
Philips-Aktie: Aufspaltung sollte A. (24.09.14)
ROUNDUP 3/Abschied vom Licht: . (23.09.14)
Philips-Aktie profitiert von Umstruk. (23.09.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Philips Electronics

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?