SHS Viveon


WKN: A0XFWK ISIN: DE000A0XFWK2
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
SHS Viveon News

Weitere Meldungen
13.11.19 SHS VIVEON: Vertriebliche Dynamik und Ertra.
29.07.19 SHS Viveon AG: War es das nun?
25.07.19 SHS VIVEON: Margenprognose verdoppelt - K.
21.07.19 SHS Viveon AG: Muss man sich damit wirklic.
09.05.19 SHS VIVEON: EBITDA trotz Sonderbelastunge.
13.04.19 Viveon: Müssen Sie jetzt handeln?
07.04.19 Viveon: Lohnt sich die Aufruhr?
26.03.19 Viveon: Was man jetzt noch wissen sollte!
18.03.19 Viveon: Kaufen, verkaufen oder halten?
12.03.19 Viveon: Was war das denn?
13.02.19 Viveon: Ist das wirklich normal?
05.02.19 ViveonDamit haben die Anleger von nicht ger.
17.01.19 Endlich geschafft, Viveon?
11.01.19 Viveon: Wird es jetzt nochmal richtig spannen.
29.12.18 Viveon: Aufschrei, garantiert!
23.12.18 Viveon: Was wird das noch werden?
15.12.18 Viveon: Sind Sie dafür gewappnet?
11.12.18 Viveon: Hier sollten Sie genauer hinsehen!
22.11.18 Viveon: Wirklich?
16.11.18 Viveon: Wie wichtig ist diese Entwicklung?


nächste Seite >>
 
Meldung
Münster (www.aktiencheck.de) - SHS VIVEON-AktienAnalysevon Aktienanalyst Dr. Adam Jakubowski von SMC Research:

Dr.
Adam Jakubowski, Aktienanalyst von SMC Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des IT-Dienstleisters SHS VIVEON AG (ISIN: DE000A0XFWK2, WKN: A0XFWK, Ticker-Symbol: SHWK) zu kaufen.

SHS habe mit den vorläufigen Halbjahreszahlen überzeugt. Der Konzernumsatz habe zwar lediglich um 3,4 Prozent auf 5,9 Mio. Euro zugelegt, doch dabei sei zu beachten, dass in den Vorjahreszahlen noch das inzwischen aufgegebene Omni-Channel-Beratungsgeschäft enthalten gewesen sei, dessen Erlösbeitrag sich im gesamten Jahr 2018 auf rund 0,6 Mio. Euro belaufen habe. Auf dieser Basis habe sich das EBITDA um 0,6 Mio. Euro auf +0,6 Mio. Euro verbessert, gleichbedeutend mit einer EBITDA-Marge (bezogen auf den Umsatz) von 9,9 Prozent.

Zurückzuführen sei diese Ergebnisverbesserung nach Unternehmensangaben insbesondere auf profitablere Kundenprojekte und eine anhaltende Ausgabendisziplin, die eine Kostenentwicklung unterhalb der budgetierten Ansätze ermöglicht habe. Auch sei im ersten Halbjahr die letzte Earn-out-Tranche aus der Teilbetriebsveräußerung von 2017 ertrags- und liquiditätswirksam vereinnahmt worden. Demgegenüber habe sich die berichtete deutlich erhöhte vertriebliche Dynamik mit sieben Neukunden in den Zahlen noch nicht stark ausgewirkt, weil es sich bei den Abschlüssen überwiegend um Abomodelle handle, die zudem überwiegend erst in Q2 akquiriert worden seien.

Die jüngsten Abschlüsse würden aber im zweiten Halbjahr umsatzwirksam werden. Außerdem erwarte SHS VIVEON unter Verweis auf eine sehr gute Vertriebspipeline eine Fortsetzung der erfolgreichen Kundenakquise und wolle auf dieser Basis im Gesamtjahr eine zweistellige EBITDA-Marge zwischen 10 und 11 Prozent und ein klar positives Jahresergebnis im niedrigen bis mittleren sechsstelligen Bereich erreichen. Die neue Margenprognose übertreffe sowohl den zuvor ausgegebenen Zielwert als auch unsere bisherige Schätzung um das Doppelte und demonstriere eindrucksvoll die bereits erzielten Fortschritte.

Vor diesem Hintergrund ändert Dr. Adam Jakubowski, Aktienanalyst von SMC Research, sein Rating für die SHS VIVEON-Aktie von "speculative buy" auf "buy" und erhöht das Kursziel von 7,60 auf 10,00 Euro. (Analyse vom 25.07.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze SHS VIVEON-Aktie:

Xetra-Aktienkurs SHS VIVEON-Aktie:
6,70 EUR +3,08% (25.07.2019, 12:10)

ISIN SHS VIVEON-Aktie:
DE000A0XFWK2

WKN SHS VIVEON-Aktie:
A0XFWK

Ticker-Symbol SHS VIVEON-Aktie:
SHWK

Kurzprofil SHS VIVEON AG:

Die SHS VIVEON AG (ISIN: DE000A0XFWK2, WKN: A0XFWK, Ticker-Symbol: SHWK) ist ein international agierender Business- und IT-Lösungsanbieter für Customer Management Lösungen. Das Unternehmen bietet marktführende Expertise im Customer Value und Customer Risk Management. Weitere Kernkompetenzen umfassen: Customer Analytics, Corporate Performance Management, Big Data sowie Business Intelligence und Data Warehousing.

Die SHS VIVEON AG, mit Sitz in München, ist am M:access der Börse München notiert und mit drei Tochtergesellschaften an sechs Standorten in drei europäischen Ländern präsent: GUARDEAN GmbH (D), SHS VIVEON GmbH (D) und SHS VIVEON Schweiz AG (CH). Mit rund 250 Mitarbeitern und mehr als 200 Kunden in 15 Ländern gehört SHS VIVEON zu Europas führenden Anbietern im Customer Management. SHS VIVEON zählt namhafte Unternehmen aus Finanzdienstleistung, Industrie, Handel und Telekommunikation zu seinen Kunden, darunter BayWa, BMW Financial Services, BP, Credit Suisse, Deutsche Telekom, Ingram Micro, Kabel Deutschland RaabKarcher, Orange, Shell, SüdLeasing, Vodafone und Zalando. (25.07.2019/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Die diesem Artikel zugrundeliegende Finanzanalyse / Studie zu dieser Gesellschaft ist im Auftrag dieser Gesellschaft oder einer dieser Gesellschaft nahe stehenden Person oder Unternehmens erstellt worden.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SHS Viveon

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SHS Viveon AG - Die Aktie mit ... (12.11.19)
SHS Viveon schafft den ... (14.06.18)
SHS Viveon- neue Aktionär ... (19.06.11)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SHS VIVEON: Vertriebliche Dynam. (13.11.19)
SHS Viveon AG: War es das nun. (29.07.19)
SHS VIVEON: Margenprognose ve. (25.07.19)
SHS Viveon AG: Muss man sich . (21.07.19)
SHS VIVEON: EBITDA trotz Sond. (09.05.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SHS Viveon

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?