SHS Viveon


WKN: A0XFWK ISIN: DE000A0XFWK2
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
SHS Viveon News

Weitere Meldungen
16.11.18 Viveon: Wie wichtig ist diese Entwicklung?
30.10.18 SHS VIVEON: Konsequenter Sparkurs lässt V.
25.10.18 Viveon: Ist jetzt alles möglich?
19.10.18 Viveon: Aktienanalyse vom 19.10.2018: Fakte.
25.09.18 Viveon: Ist es das gewesen?
29.07.18 Viveon: Das Ende oder geht es weiter?
18.07.18 Viveon: Aktienanalyse vom 18.07.2018
09.07.18 Viveon: Aktienanalyse vom 09.07.2018
30.06.18 Viveon: Aktienanalyse vom 30.06.2018
08.05.18 SHS VIVEON-Aktie: Hohes Aufwärtspotenzial .
24.11.17 SHS VIVEON-Aktie : Fokussierung auf Produk.
14.08.14 SHS VIVEON-Aktie: Sehr gutes Lizenzgeschäf.
19.05.14 SHS VIVEON-Aktie klar unterbewertet, deutlic.
14.03.14 SHS VIVEON-Aktie: Rückkehr auf Wachstums.
11.11.13 SHS VIVEON-Aktie: Wachstumskurs intakt - .
27.08.12 SHS VIVEON-Aktie: neue Tochtergesellschaft .
25.04.12 SHS VIVEON-Aktie: erstmalige Dividendenauss.
18.08.11 SHS VIVEON erfüllt die Erwartungen
17.05.11 SHS VIVEON deutlicher Umsatzanstieg erwart.
21.04.10 SHS Viveon: Eine neue Kaufempfehlung


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Augsburg (www.aktiencheck.de) - SHS VIVEON-AktienAnalysevon Analysten Philipp Leipold und Felix Gode von GBC AG:

Philipp Leipold und Felix Gode, Analysten von GBC AG, raten in einer aktuellen Aktienanalyse zum Kauf der Aktie des IT-Dienstleisters SHS VIVEON AG (ISIN: DE000A0XFWK2, WKN: A0XFWK, Ticker-Symbol: SHWK) und senken ihr Kursziel von 14,70 auf 14,50 Euro.


Der Umsatz im Bereich Software habe im ersten Halbjahr 2014 deutlich zulegen können. Vor allem bei den Lizenzverkäufen hätten eine Reihe von Abschlüssen erzielt werden können. Dagegen habe sich das Beratungsgeschäft rückläufig entwickelt, was vor allem auf eine niedrigere Mitarbeiteranzahl im Vergleich zum Vorjahr zurückzuführen sei. Zudem hätten Beratungsleistungen im Rahmen von Migrationsprojekten auf ein neues Software-Release nicht vollständig abgerechnet werden können.

Das operative Ergebnis habe im ersten Halbjahr 2014 deutlich verbessert werden können. Das EBITDA habe sich auf 0,3 Mio. Euro belaufen, nach einem Verlust im Vorjahr. Neben den erfreulichen Lizenzverkäufen habe auch die Auslastungsquote der Beratungsmannschaft gegenüber dem Vorjahr deutlich erhöht werden können. Die Mehrleistungen im Zusammenhang mit Migrationsprojekten hätten das Ergebnis in den ersten Monaten mit über 0,7 Mio. Euro belastet. Diese würden sich in der zweiten Jahreshälfte jedoch nicht wiederholen.

Die SHS VIVEON AG komme bei ihrer Ausrichtung als internationaler Lösungsanbieter gut voran. Als einen wesentlichen Wachstumstreiber würden die Analysten den fest etablierten Partnervertrieb sehen. Die stärkere Fokussierung auf den Ausbau des Produktgeschäfts habe nach ihrer Einschätzung zur Folge, dass sich das Umsatzwachstum weniger dynamisch entwickeln werde als bislang von ihnen erwartet. Gleichzeitig werde sich die strategische Ausrichtung hin zum Lösungsanbieter positiv auf die Margensituation auswirken. Für das kommende Geschäftsjahr 2015 hätten die Analysten daher ihre Umsatzprognose auf 28,50 Mio. Euro (bisher: 32,00 Mio. Euro) angepasst. Gleichzeitig hätten sie für 2015 ihre Schätzung hinsichtlich der EBITDA-Marge von 9,7% auf 10,9% angehoben.

Das Kursziel für die Aktie der SHS VIVEON AG sehe man nun bei 14,50 Euro (bisher: 14,70 Euro). Damit messe man der Aktie weiterhin ein deutliches
Aufwärtspotenzial bei.

Aufgrund der klaren Unterbewertung vergeben Philipp Leipold und Felix Gode, Analysten von GBC AG, für die Aktie der SHS VIVEON AG weiterhin das Rating "kaufen". (Analyse vom 14.08.2014)

Börsenplätze SHS VIVEON-Aktie:

Xetra-Aktienkurs SHS VIVEON-Aktie:
8,629 Euro +0,92% (14.08.2014, 15:04)

ISIN SHS VIVEON-Aktie:
DE000A0XFWK2

WKN SHS VIVEON-Aktie:
A0XFWK

Ticker-Symbol SHS VIVEON-Aktie:
SHWK

Kurzprofil SHS VIVEON AG:

Die SHS VIVEON AG (ISIN: DE000A0XFWK2, WKN: A0XFWK, Ticker-Symbol: SHWK) ist ein international agierender Business- und IT-Lösungsanbieter für Customer Management Lösungen. Das Unternehmen bietet marktführende Expertise im Customer Value und Customer Risk Management. Weitere Kernkompetenzen umfassen: Customer Analytics, Corporate Performance Management, Big Data sowie Business Intelligence und Data Warehousing.

Die SHS VIVEON AG, mit Sitz in München, ist am M:access der Börse München notiert und mit drei Tochtergesellschaften an sechs Standorten in drei europäischen Ländern präsent: GUARDEAN GmbH (D), SHS VIVEON GmbH (D) und SHS VIVEON Schweiz AG (CH). Mit rund 250 Mitarbeitern und mehr als 200 Kunden in 15 Ländern gehört SHS VIVEON zu Europas führenden Anbietern im Customer Management. SHS VIVEON zählt namhafte Unternehmen aus Finanzdienstleistung, Industrie, Handel und Telekommunikation zu seinen Kunden, darunter BayWa, BMW Financial Services, BP, Credit Suisse, Deutsche Telekom, Ingram Micro, Kabel Deutschland RaabKarcher, Orange, Shell, SüdLeasing, Vodafone und Zalando. (14.08.2014/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

SHS Viveon

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

SHS Viveon AG - Die Aktie mit ... (04.03.20)
SHS Viveon schafft den ... (14.06.18)
SHS Viveon- neue Aktionär ... (19.06.11)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

SHS VIVEON: Profitabilitätsverbes. (03.03.20)
SHS VIVEON: Vertriebliche Dynam. (13.11.19)
SHS Viveon AG: War es das nun. (29.07.19)
SHS VIVEON: Margenprognose ve. (25.07.19)
SHS Viveon AG: Muss man sich . (21.07.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

SHS Viveon

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?