Bilfinger


WKN: 590900 ISIN: DE0005909006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Bilfinger News

Weitere Meldungen
23.07.14 ROUNDUP: Dienstleister Wisag will mehr Kund.
23.07.14 Bilfinger-Aktie Einstiegsgelegenheit nach Gewin.
23.07.14 Bilfinger, Südzucker und Software AG – .
21.07.14 Deutsche Bank, Südzucker, Bilfinger, Lufthan.
20.07.14 Bilfinger, Gazprom, K+S – Wochenrückbli.
18.07.14 Bilfinger – Perspektiven nach dem Desaster
18.07.14 Bilfinger: Wann wird die Lücke geschlossen?
17.07.14 Bilfinger: Wann wird die Lücke geschlossen?
17.07.14 Bilfinger - Einstiegsgelegenheit nach Kursverlus.
11.07.14 Bilfinger-Aktie: Stark überverkaufte Situation - .
11.07.14 Bilfinger: 223 Prozent p.a. in 10 Wochen
09.07.14 Bilfinger-Aktie: Bauwirtschaft in Europa sollte .
08.07.14 Bilfinger erhält zwei neue Aufträge für österre.
03.07.14 Bilfinger-Aktie: Weiteres Abwärtspotenzial durc.
02.07.14 Bilfinger-Aktie: Konzern muss Investoren-Vertra.
02.07.14 Bilfinger: Kursziele deutlich nach unten!
02.07.14 Bilfinger-Aktie: Bewertung jetzt auf Augenhöh.
02.07.14 Bilfinger: Überraschung groß!
02.07.14 Bilfinger-Aktie: Schwächeanfall nach Gewinnwa.
02.07.14 Bilfinger-Aktie: EPS-Schätzungen deutlich reduz.


nächste Seite >>
 
Meldung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Gebäudedienstleister Wisag will sich künftig stärker auf Kunden aus dem Mittelstand konzentrieren. Der Umsatzanteil mit mittelständischen Kunden solle mittelfristig von derzeit 50 auf 60 Prozent steigen, sagte der Chef der Wisag Facility Service, Ralf Hempel, am Mittwoch in Frankfurt. Dafür sollen zu den bislang 174 regionalen Niederlassungen Büros in Rostock, Kassel und Darmstadt dazukommen. Der Großkundenmarkt sei weitgehend ausgereizt, sagte Hempel. Die immer weiter zentralisierte Auftragsvergabe fände fast ausschließlich über den Preis statt. Der Umsatz werde in diesem Jahr voraussichtlich nur noch halb so stark wachsen wie 2013, als noch ein organisches Plus von knapp sechs Prozent erreicht wurde.

Nach einer Auswertung des Beratungsunternehmens Lünendonk ist die Wisag mit Schwerpunkten wie Gebäudereinigung, Sicherheit und Catering hinter Bilfinger und Strabag der drittgrößte Gebäudedienstleister in Deutschland. Die Erlöse des Unternehmens mit rund 30 000 Beschäftigten hatten 2013 knapp 820 Millionen Euro betragen. Zum Gewinn macht das Unternehmen nur die Angabe, dass die Gewinnmarge vor Zinsen und Steuern (Ebit) bei 3 bis 5 Prozent liege. Die Frankfurter Wisag-Gruppe ist mit anderen Geschäftsbereichen auch als Industriedienstleister und an Flughäfen tätig./ceb/DP/fbr



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bilfinger

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Bilfinger-Berger (29.07.14)
Bauwerte ? (08.06.10)
Großauftrag aus Vietnam! (28.07.08)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ROUNDUP: Dienstleister Wisag wi. (23.07.14)
Bilfinger-Aktie Einstiegsgelegenheit. (23.07.14)
Bilfinger, Südzucker und Softwa. (23.07.14)
Deutsche Bank, Südzucker, Bilfin. (21.07.14)
Bilfinger, Gazprom, K+S – Woc. (20.07.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bilfinger

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?