Inflation


Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
23.03.17 Steigende Inflation trübt Konsumlaune
23.03.17 GfK: Höhere Inflation dämpft Konsumklima - E.
23.03.17 GfK: Inflation dämpft Konsumlaune der deutsch.
22.03.17 Russlands Volkswirtschaft weiter auf Erholung.
20.03.17 Inflation gut für Gold und Silber
18.03.17 Inflationsangst berechtigt?
05.03.17 Zinsen und Inflation
03.03.17 Inflations- und (Leit-)Zinsdebatte erhält neue N.
01.03.17 Deutsche Verbraucherpreise: Inflationsrate sprin.
28.02.17 Inflation ist zurück - Investoren setzen auf inf.
26.02.17 Barrick Gold, Russland und Inflation – die Woch.
23.02.17 Ketchup-Inflation
21.02.17 Inflation auf dem Vormarsch – deutsche Sparer.
20.02.17 Inflation – gut oder schlecht?
13.02.17 US-Einzelhandelsumsätze und US-Inflationsrate .
13.02.17 DAX müht sich nach oben – Inflationsraten im .
02.02.17 Steigende US-Ölproduktion fängt den Inflationsa.
02.02.17 Draghi erweitert den Begriff „Inflation" um einig.
01.02.17 Steiler Anstieg der Inflation ist nur ein Strohf.
01.02.17 So schützen sich Anleger vor hochschießender.


nächste Seite >>
 
Meldung

Ölpreise stabilisieren sich – DAX legt leicht zu

 

Der Index für das Konsumklima in Deutschland ist im April um 0,2 auf 9,8 Punkte gefallen. Wie die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) zu ihrer Umfrage unter 2.000 Verbrauchern berichtete, ist dies der tiefste Stand seit November. Ökonomen hatten im Schnitt mit einem stabilen Wert gerechnet. Den Marktforschern zufolge hätten vor allem die zuletzt spürbar gestiegenen Preise für Energie bei den Konsumenten Spuren hinterlassen. Dadurch würden sie die Kaufkraft ihrer Einkünfte beeinträchtigt sehen. Die Teuerungsrate hatte im Februar mit 2,2 Prozent das höchste Niveau seit viereinhalb Jahren erreicht, während sie 2016 im Jahresschnitt nur bei 0,5 Prozent lag.

Analysten zufolge sei der Rückgang des Konsumklimas aber kein Beinbruch. Dies sei nur eine kurze Schwächephase. Denn die Energiepreise wären zuletzt wieder spürbar gefallen, was die Kaufkraft der Konsumenten wieder stärken werde. Das Niveau des Konsumklimas sei nach wie vor hoch. Das spreche für eine anhaltend starke Binnenkonjunktur.

 

Der DAX notierte am frühen Nachmittag bei 11.950 Punkten mit 0,4 Prozent im Plus.

 

Ölpreise stabilisieren sich

 

Die Ölpreise sind heute wieder leicht gestiegen. Nordseeöl der Sorte Brent kostete mit 50,94 US-Dollar je Barrel (159 Liter) 0,6 Prozent mehr als gestern Abend. US-Leichtöl der Sorte WTI notierte mit 48,35 US-Dollar 0,7 Prozent höher. Am Mittwoch war der richtungsweisende Brent-Kontrakt erstmals seit Ende November 2016 unter die psychologisch wichtige Marke von fünfzig US-Dollar gerutscht. Damit hatte der Preis so niedrig gelegen wie vor der Einigung der OPEC und anderer Förderländer auf eine Senkung der Fördermengen. Allerdings sprang der Preis für die Ölsorte Brent rasch wieder über die fünfzig US-Dollar-Marke. Händlern zufolge habe die Marke aus technischer Sicht zunächst gehalten. Generell sei der Markt aber angeschlagen.

 

Leoni will in Erfolgsspur zurück

 

Der Kabel- und Bordnetze-Hersteller Leoni will die Rückschläge der zwei vergangenen Jahre hinter sich lassen. Vorstandschef Dieter Belle möchte das Unternehmen in ruhigere Fahrwasser führen. Angesichts neuer Trends wie Elektromobilität und Digitalisierung habe sein Haus Wachstums-Chancen. Belle kündigte für 2017 einen Umsatzanstieg von etwa fünf Prozent auf rund 4,6 Milliarden Euro an. Der operative Gewinn soll zwischen 180 und 200 Millionen Euro liegen. 2016 hatten ein Betrugsfall sowie die teure Sanierung der Bordnetzsparte Leoni die Hälfte des Gewinns gekostet. Der operative Gewinn sackte auf rund 78 Millionen Euro ab.

Der Aktienkurs sprang heute um 6,6 Prozent auf 42,93 Euro nach oben.

 

Krones will höhere Dividende zahlen

 

Die Krones-Aktie notierte am frühen Nachmittag bei 100,05 Euro mit 0,4 Prozent im Minus. Das Unternehmen will seinen Aktionären für das Jahr 2016 eine Dividende von 1,55 Euro je Aktie zahlen. Das wären zehn Cent mehr als für das Jahr davor. Offenbar hatten die Investoren aber mehr erwartet.

 

United Internet steigert Umsatz auf Rekordniveau

 

Der Telekommunikationskonzern United Internet hat im vergangenen Jahr dank zahlreicher neuer Kundenverträge seinen Gewinn weiter ausgebaut. Der Betriebsgewinn klettere um elf Prozent auf rund 840 Millionen Euro. Das für Marken wie 1&1 oder GMX bekannte Unternehmen lag damit im Rahmen seiner im Herbst gesenkten Ergebnisprognose. Der Umsatz kletterte um gut sechs Prozent auf die Rekordmarke von 3,95 Milliarden Euro. Der Aktienkurs kletterte bis zum frühen Nachmittag leicht an und lag bei 38,58 Euro mit 0,1 Prozent im Plus.

 

EUWAX SENTIMENT

 

Der Euwax-Sentiment-Index lag am frühen Nachmittag im negativen Bereich. In dieser Phase setzte die Mehrheit der kurzfristig orientierten Derivateanleger mit Knock-out-Puts und Put-Optionsscheinen auf weiter fallende Notierungen des DAX.

 

TRENDS IM HANDEL

 

Anleger setzen weiterhin auf Hugo Boss

Knock-out-Calls auf Koenig & Bauer nach Empfehlung gesucht

 

Eine Reihe von Anlegern setzt heute nach einer Empfehlung mit Knock-out-Puts auf fallende Notierungen des FTSE-100-Index.

 

Zudem sind Knock-out-Calls auf die Aktie von Koenig & Bauer verstärkt gesucht. Händlern zufolge stecke auch hier die Empfehlung eines Börsenbriefes dahinter.

 

Darüber hinaus werden auch heute Call-Optionsscheine auf den Modekonzern Hugo Boss gekauft.

 

Außerdem setzen Anleger mit Calls auf steigende Kurse der Allianz-Aktie.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Inflation

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Löschung (15.08.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Steigende Inflation trübt Konsumlau. (23.03.17)
GfK: Höhere Inflation dämpft Kons. (23.03.17)
GfK: Inflation dämpft Konsumlaune. (23.03.17)
Russlands Volkswirtschaft weiter . (22.03.17)
Inflation gut für Gold und Silber (20.03.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Inflation

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?