Inflation


Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
20.11.14 USA: Inflationsrate stagniert weiter bei 1,7 Pr.
20.11.14 DAX fällt auf 9.400 Punkte zurück / Nach F.
16.11.14 RISIKO: NIEDRIGE INFLATIONSRATE – WELT.
14.11.14 DAX fällt zurück / Deutschland entgeht Rezes.
14.11.14 Update: EU Inflation Oktober
14.11.14 Gleich: EU Inflation Oktober
14.11.14 Heute: 11:00 EU Inflation Oktober
04.11.14 Europäische Kommission Herbstprognose 2014: .
03.11.14 HSBC Global AM: Nachlassende Inflation in As.
31.10.14 DAX über 9.200 / BoJ-Stimuli beflügelt Märkt.
31.10.14 Aktuell: EU Vorabschätzung Inflation Eurozone.
31.10.14 Gleich: EU Vorabschätzung Inflation Eurozone .
31.10.14 Heute: 11:00 EU Vorabschätzung Inflation Euro.
22.10.14 US-Inflationsrate im Rahmen der Erwartungen
16.10.14 Aktuell: EU Inflation September
16.10.14 Gleich: EU Inflation September
16.10.14 Heute: 11:00 EU Inflation September
15.10.14 DAX fällt wieder unter 8.800 / Niedrige Inflat.
09.10.14 Geldpolitik – Hat die EZB die Inflation im Griff.
30.09.14 Inflationsrate in der Eurozone fällt auf 5-Jahre.


nächste Seite >>
 
Meldung

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat sich die Inflationsrate im Oktober erneut nicht verändert. Die Teuerung habe den dritten Monat in Folge bei 1,7 Prozent verharrt, teilte das US-Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mit. Analysten hatten dies erwartet. Im Monatsvergleich verharrten die Verbraucherpreise unverändert, erwartet wurde hier ein Rückgang um 0,1 Prozent.

Die Kernrate für Oktober, die schwankungsanfällige Komponenten wie Energiepreise und Nahrungsmittel ausblendet, stieg im Jahresvergleich um 1,8 Prozent nach 1,7 Prozent im Vormonat. Hier hatten Volkswirte einen unveränderten Wert erwartet. Im Monatsvergleich stieg die Kernrate um 0,2 Prozent.

Die Teuerung bleibt damit unterhalb des Zielwerts der Notenbank Fed von zwei Prozent. Die Federal Reserve beobachtet allerdings weniger den Verbraucherpreisindex, sondern richtet sich stärker nach dem Index der privaten Konsumausgaben (PCE). Zuletzt hatten sich Ratsmitglieder der US-Notenbank laut Protokoll der letzten Zinssitzung von Ende Oktober besorgt über die niedrige Inflation geäußert. Der verhaltene Preisauftrieb gilt als mögliches Hindernis für eine Straffung der US-Geldpolitik.

Die Entwicklung im Überblick:

^ Oktober Prognose Vormonat

Gesamtindex Monatsvergleich unv. -0,1 +0,1 Jahresvergleich +1,7 +1,6 +1,7

Kernindex Monatsvergleich +0,2 +0,1 +0,1 Jahresvergleich +1,8 +1,7 +1,7°

(Angaben in Prozent)

/jkr/fr



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Inflation

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Löschung (15.08.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

USA: Inflationsrate stagniert weite. (20.11.14)
DAX fällt auf 9.400 Punkte zurüc. (20.11.14)
RISIKO: NIEDRIGE INFLATIONSRA. (16.11.14)
DAX fällt zurück / Deutschland en. (14.11.14)
Update: EU Inflation Oktober (14.11.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Inflation

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?