PVA Tepla


WKN: 746100 ISIN: DE0007461006
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
PVA Tepla News

Weitere Meldungen
16.08.12 PVA TePla-Aktie: Kommt die Entspannung be.
14.05.12 PVA TePla-Aktie: starkes erstes Quartal läss.
20.04.12 PVA TePla-Aktie: Unternehmen langfristig auf.
03.04.12 PVA TePla-Aktie: Zahlen wie erwartet, aber A.
15.03.12 PVA TePla-Aktie: Zahlen besser als erwartet
13.03.12 PVA TePla-Aktie: "add"
29.12.11 PVA TePla Gewinnprognosen angepasst
25.08.11 PVA TePla Wachstumskurs fortgesetzt
15.08.11 PVA TePla "reduce"
07.07.11 PVA TePla Feedback zur Roadshow in Paris
31.01.11 PVA TePla Coverage eingestellt
11.11.10 PVA TePla starker Auftragseingang
08.11.10 PVA TePla gab Q3-Zahlen bekannt
29.10.10 PVA TePla solide Entwicklung im dritten Qua.
30.09.10 PVA TePla weiter Aufträge sollten folgen
16.08.10 PVA TePla Q2-Zahlen in line mit der Guidanc.
13.08.10 PVA TePla Entwicklung besser als erwartet
23.07.10 PVA TePla schwache operative Entwicklung
20.07.10 PVA Tepla letzte Chance am Aufwärtstrend
23.06.10 PVA TePla kaufen


nächste Seite >>
 
Meldung
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Der Analyst vom Bankhaus Lampe, Frank Neumann, stuft die PVA TePla-Aktie (ISIN DE0007461006 / WKN 746100 ) unverändert mit "kaufen" ein.


Gestern habe PVA TePla die Q2-Zahlen bekannt gegeben. Die Zahlen für das zweite Quartal würden die bestätigte Guidance für 2012 unerstreichen (Umsatz 120 bis 130 Mio. EUR und EBIT-Marge 8 bis 10%). Allerdings sei der Auftragseingang recht schwach verlaufen (Book- to- Bill: 0,49). PVA sei in allen drei Segmenten einer verhaltenen Entwicklung des Auftragseingangs ausgesetzt gewesen: Industrial Systems: 17,2 Mio. EUR (Vorjahr: 33,7 Mio. EUR); Semiconductor Systems: 11,2 Mio. EUR (Vorjahr: 33,8 Mio. EUR); Solar Systems: 0,9 Mio. EUR (Vorjahr: 22,9 Mio. EUR).

Gerade der schwache Auftragseingang im Bereich Solar Systems sei von einer schwachen Marktentwicklung und Überkapazitäten am Markt verursacht worden. Durch den schwachen Auftragseingang und das daraus resultierende geringe Auftragsbuch (41,5 Mio. EUR) sei aus Sicht der Analysten die Entwicklung in 2013 mit Unsicherheiten behaftet.

Die operative Entwicklung von PVA TePla für 2013 stehe und falle mit dem Auftragseingang in der zweiten Jahreshälfte. Der Vorstand sei zuversichtlich, dass es in der zweiten Jahreshälfte zu einer leichten Entspannung des Auftragseingangs komme, wenngleich die Entwicklung des Auftragseingangs aktuell nur schwer einzuschätzen sei.

Die Analysten würden ihre Schätzungen für das Unternehmen für das Jahr 2013 reduzieren. Dadurch reduziere sich auch ihr Kursziel, welches sie anhand ihres Peer-Group- und CF-Yield-Modells festlegen in Höhe von 5,00 EUR (zuvor: 6,20 EUR).

Die Analysten vom Bankhaus Lampe bestätigen ihre "kaufen"-Empfehlung für die PVA TePla-Aktie. (Analysevom 16.08.2012) (16.08.2012/ac/a/nw)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

PVA Tepla

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

PVA Tepla (25.09.18)
Riesenumsatz bei Tepla . . . (23.05.18)
Die Täglichen Solar Prügel Heute ... (13.01.10)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Pva Tepla: War das alles? (22.09.18)
Pva Tepla: Dass es dann wirklich . (18.09.18)
Pva Tepla: Anleger aufgepasst! (10.09.18)
Pva Tepla: Schon gehört? (27.08.18)
Pva Tepla: Was man jetzt noch w. (17.08.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

PVA Tepla

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?