Gilead Sciences


WKN: 885823 ISIN: US3755581036
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Gilead Sciences News

Weitere Meldungen
12.02.14 Stay High-Optionsscheine auf Fresenius Medica.
11.01.13 Gilead Sciences-Aktie: Immer mehr Anwendung.
10.01.13 Gilead Sciences-Aktie: Die vielleicht beste Biot.
18.12.12 Gilead Sciences-Aktie: "buy"
14.12.12 Gilead Sciences-Aktie: Neueinschätzung
11.12.12 Gilead Sciences-Aktie: "buy"
05.12.12 Gilead Sciences-Aktie: "overweight"
03.12.12 Gilead Sciences-Aktie: "overweight"
15.11.12 Gilead Sciences-Aktie: "outperform"
14.11.12 Gilead Sciences-Aktie: Kursziel erhöht
14.11.12 Gilead Sciences-Aktie: neues Kursziel
13.11.12 Gilead Sciences-Aktie: "buy"
13.11.12 Gilead Sciences-Aktie: neues Kursziel
13.11.12 Gilead Sciences-Aktie: "outperform"
12.11.12 Gilead Sciences-Aktie: "buy"
07.11.12 Gilead Sciences-Aktie: "outperform"
25.10.12 Gilead Sciences-Aktie: neues Kursziel
25.10.12 Gilead Sciences-Aktie: "overweight"
25.10.12 Gilead Sciences-Aktie: Kursziel angehoben
25.10.12 Gilead Sciences-Aktie: "buy"


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Stay High-Optionsscheine auf die Aktien von Fresenius Medical Care (ISIN DE0005785802 / WKN 578580 ) und Gilead Sciences (ISIN US3755581036 / WKN 885823 ) vor.


Im Zuge der Korrektur an den Aktienbörsen seien in den vergangenen Wochen auch die Aktien der Biotechnologie- und Pharmabranche unter Druck geraten. Nicht zuletzt wegen der steigenden Nachfrage der Schwellenländer nach hochwertigen Pharmaprodukten würden Experten die Zukunft für diese Branchen als günstig einschätzen. Anleger mit der Markteinschätzung, dass das Abwärtspotenzial der Aktien dieser beiden Wachstumsbranchen nun nicht mehr all zu groß sein sollte, könnte zum aktuellen Zeitpunkt einen Einstieg in ausgewählte Werte in Erwägung ziehen.

Neben den in Aussicht stehenden Dividendenzahlungen würden Anleger deshalb in Aktien investieren, um von Kurssteigerungen der für die Veranlagung ins Auge gefassten Aktie zu profitieren. Mit exotischen Optionsscheinen, wie beispielsweise Stay High-Optionsscheinen stünden sogar dann Gewinne ins Haus, wenn sich der Kurs der ausgewählten Aktie nicht positiv oder sogar leicht negativ entwickle. Wer nun von einer stabilen Kursentwicklung internationaler Pharma- und Biotechnologieaktien, wie beispielsweise Novartis, Roche, Sanofi oder auch Fresenius Medical Care und Merck ausgehe, könnte diese Markteinschätzung mit zahlreichen neuen Stay High-Optionsscheinen auf Aktien dieser Branchen umsetzen.

In den vergangenen zwölf Monaten habe der Kursverlauf der Fresenius Medical Care-Aktie eine Berg- und Talfahrt geglichen, die im oberen Bereich bei 56 Euro und im unteren Bereich bei 46,50 Euro begrenzt gewesen sei. Genau vor einem Jahr habe sich der Aktienkurs auf dem gleichen Niveau wie heute befunden. Der Stay High-Optionsschein (ISIN DE000SG45UL4 / WKN SG45UL ) auf die FMC-Aktie mit dem KO-Level bei 42 Euro, Bewertungstag 20.03.15, sei beim Aktienkurs von 51,90 Euro mit 7,72 bis 7,92 Euro gehandelt worden. Wenn der Aktienkurs bis zum Bewertungstag immer oberhalb des KO-Levels verbleibe, dann werde der Schein mit 10 Euro zurückbezahlt. Andernfalls werde die Rückzahlung mit 0,001 Cent erfolgen. Somit ermögliche dieser Stay High-Optionsschein eine Renditechance von mehr als 26 Prozent, wenn der Aktienkurs nicht um 19 Prozent nachgebe.

Für Anleger mit höherer Risikobereitschaft könnte der Stay High-Optionsschein (ISIN DE000SG45UM2 / WKN SG45UM ) mit dem KO-Level bei 45 Euro, Bewertungstag 20.03.15, interessant sein. Dieser, mit 6,35 Euro zum Kauf angebotene Schein, ermögliche eine Rendite von 57 Prozent, wenn der Aktienkurs nicht um 13 Prozent nachgebe.

Gehe man hingegen von einer Fortsetzung des Aufwärtstrends der US-Aktie Gilead Sciences aus, dann könnte der Einsatz des Stay High-Optionsscheines (ISIN DE000SG45555 / WKN SG4555 ) mit KO-Level bei 66 USD, Bewertungstag 20.06.14, interessant sein. Beim Aktienkurs von 79,25 USD sei der Schein mit 7,62 Euro zum Kauf angeboten worden. Stürze der Aktienkurs in den nächsten vier Monaten nicht um 17 Prozent auf 66 USD ab, dann würden Anleger einen Ertrag von 31 Prozent (=105% p.a.) erzielen. (Ausgabe 06/2014) (12.02.2014/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Fresenius Medical Care

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Was ist eigentlich mit Fresenius? (03.04.14)
Risiken + Chancen der 30 DAX-... (14.08.13)
Fresenius Langfr. Trend Intakt (06.11.12)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DGAP-News: Fresenius Medical Ca. (15.04.14)
FMC - Umsatzverdopplung bis 202. (11.04.14)
Fresenius Medical Care-Aktie: Neue. (08.04.14)
Fresenius Medical Care-Aktie: Anh. (04.04.14)
Fresenius Medical Care-Aktie: Star. (04.04.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Fresenius Medical Care

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?