United Internet


WKN: 508903 ISIN: DE0005089031
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
United Internet News

Weitere Meldungen
07:51 Tagesausblick für 21.02.: DAX mit spätem Rü.
12.02.20 United Internet: Wie wird der Markt DARAUF .
12.02.20 United Internet: 5G bleibt Streitthema - Aktien.
24.01.20 United Internet: Wohin geht die Reise?
20.01.20 United Internet: Was jetzt zu tun ist!
07.01.20 United Internet: Was steht jetzt noch aus?
28.12.19 United Internet: Was ist hier nur passiert?
24.12.19 United Internet Aktie: So sollte es sein!
21.12.19 United Internet: Anleger sollten dies wissen!
20.12.19 United Internet: Der Weg nach oben ist steinig.
18.12.19 United Internet: Leichte Erhöhung der Netto-Lee.
11.12.19 United Internet, Rocket Internet: Man versteht .
06.12.19 United Internet: Shortseller Canada Pension Pla.
04.12.19 United Internet: Ist das wirklich normal?
01.12.19 Tele Columbus: Endlich mal eine Turnaround-St.
29.11.19 United Internet: Trendwende voraus? Aktienana.
27.11.19 Tagesausblick für 27.11.: DAX richtungslos. L.
13.11.19 United Internet: Erwartungsgemäße Q3-Zahlen .
12.11.19 United Internet: Solide Quartalszahlen - für Bef.
12.11.19 MDAX | United Internet: Wächst langsam, abe.


nächste Seite >>
 
Meldung

Die Aktienmärkte traten heute tagesüber mehrheitlich auf der Stelle. Die Bilanzsaison neigt sich dem Ende und neue Wirtschaftsdaten gab es kaum. Damit fehlten die positiven Impulse und der Fokus wurde wieder auf den Coronavirus gelegt. Zwar ging die Zahl der Neuinfektionen zurück. Entwarnung gibt es jedoch noch nicht. Die schwache Wall Street zog die hiesigen Indizes im späten Handel jedoch abwärts. So verlor der DAX® im Tagesverlauf rund 0,7 Prozent auf 13.670 Punkte. Besonders gefragt war erneut der BANG Index mit vier Goldminenwerten, der heute 0,55 Prozent zulegte.

Am Anleihemarkt gaben die Renditen leicht nach. Die Rendite 10jähriger Bundesanleihen schloss bei minus 0,44 Prozent und die Rendite vergleichbarer US-Papiere bei 1,53 Prozent. Die Notierungen für Edelmetalle entwickelten sich uneinheitlich. Der Goldpreis stieg auf  1.620 US-Dollar pro Feinunze. Platin kippte derweil unter die 1.000 US-Dollarmarke. Die Notierung für ein Barrel Brent Crude Oil näherte sich der 60 US-Dollar-Marke.

Unternehmen im Fokus

Daimler will die Führungsstruktur straffen. Die Aktionäre quittierten die Pläne mit steigenden Kursen. Im Bereich von EUR 44,50 baut sich jedoch eine harte Widerstandsmarke auf. Die Aktie dürfte erst oberhalb dieses Levels Gas geben. Fresenius und Fresenius Medical Care profitierten von guten Unternehmenszahlen und setzten sich an die DAX®-Spitze. MTU Aero Engines übertraf im abgelaufenen Geschäftsjahr die Erwartungen der Analysten. „2020 wollen wir die Messlatte noch ein Stück höher legen und unsere eigenen Rekorde erneut übertreffen“, kündigte Vorstandschef Reiner Winkler bei der Vorlage der Jahreszahlen an. Die Investoren nutzten jedoch den jüngsten Höhenflug, um Gewinne mitzunehmen und drückten den Aktienkurs auf EUR 266,30. United Internet stieg auf den höchsten Stand seit Ende Oktober. Wird jetzt das Oktober-Gap geschlossen? Zieht die Aktie von 1×1 Drillisch mit? Wacker Chemie tritt auf die Kostenbremse. Bei den Investoren kam die Nachricht gut an. Mit einem Plus von 6,6 Prozent setzte sich das Papier an die SDAX®-Spitze.

Allianz meldet morgen Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal.

Wichtige Termine

  • Deutschland – Markit Einkaufsmanagerindex Deutschland (Industrie, Service, Composite) für Februar
  • Europa – Markit Einkaufsmanagerindex Euro-Zone (Industrie, Service, Composite) für Februar
  • Europa – Verbraucherpreise Euro-Zone, Januar

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 13.800/13.920/14.000 Punkte

Unterstützungsmarken: 13.460/13.600/13.670 Punkte

Der DAX® setzte im späten Handel auf der Unterstützung von 13.670 Punkten auf. Zwischen 13.600 und 13.670 Punkten findet der Index eine starke Unterstützung. Solange sie hält, besteht die Chance auf eine Gegenbewegung nach oben. Kippt der Index unter diese Zone droht eine Konsolidierung bis 13.500 Punkte.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

Betrachtungszeitraum: 28.11.2019 – 20.02.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 21.02.2013 – 20.02.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf den DAX®

Basiswert WKN Verkaufspreis in Euro Untere Knock-out Barriere in Pkt. Obere Knock-out Barriere in Pkt. Finaler Bewertungstag
DAX® HX8AHK 3,80 9.400 14.200 18.06.2020
DAX® HX8AHU 5,68 9.600 14.400 18.06.2020

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 20.02.2020; 17:40 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheinen und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Funktionsweisen der HVB Produkte

Der Beitrag Tagesausblick für 21.02.: DAX mit spätem Rücksetzer. Fresenius und United Internet stark! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

United Internet

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

UNITED INTERNET...Allzeithoch ... (20.02.20)
United Internet - sollte man nicht ... (17.01.20)
United Internet der kommende ... (23.04.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Tagesausblick für 21.02.: DAX m. (07:51)
United Internet: Wie wird der Mark. (12.02.20)
United Internet: 5G bleibt Streitthe. (12.02.20)
United Internet: Wohin geht die Re. (24.01.20)
United Internet: Was jetzt zu tun . (20.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

United Internet

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?