United Internet


WKN: 508903 ISIN: DE0005089031
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
United Internet News

Weitere Meldungen
26.05.19 United Internet: Wie lange soll das noch so ge.
24.05.19 United Internet: Leerverkäufer AQR Capital Ma.
24.05.19 United Internet: Absturz des Aktienkurses spri.
20.05.19 United Internet und 1&1 Drillisch pokern hoch .
17.05.19 United Internet: Es wird immer spannender!
15.05.19 United Internet-Aktie: Enttäuschender Jahressta.
15.05.19 United Internet: AQR Capital Management atta.
15.05.19 United Internet: Verhandlungen um Netzpreise b.
15.05.19 MDAX | United Internet mit erfolgreichem 1. Q.
12.05.19 United Internet: Schon gehört?
30.04.19 United Internet: Bitte unbedingt beachten
30.04.19 United Internet unverändert unter Beschuss von.
26.04.19 United Internet: Noch ist es nicht zu spät, um .
21.04.19 United Internet: Ja, es ist wahr!
16.04.19 United Internet: Alle raten zum Kauf, aber…
15.04.19 United Internet: Anleger sollten dies wissen!
15.04.19 United Internet: AQR Capital Management setz.
10.04.19 United Internet: Wie schlimm ist es wirklich?
05.04.19 United Internet: Wer hätte das gedacht?
04.04.19 United Internet: Bieterkampf neu ausgebrochen .


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - United Internet-AktienAnalysevon Aktienanalyst Markus Friebel von Independent Research:

Der Aktienanalyst von Independent Research, Markus Friebel, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Internetdienstleisters United Internet AG (ISIN: DE0005089031, WKN: 508903, Ticker-Symbol: UTDI, Nasdaq OTC-Symbol: UDIRF), senkt aber das Kursziel leicht von 47 Euro auf 46 Euro.


Die Q1-Zahlen hätten umsatz- (+1,2% y/y) und ergebnisseitig (z.B. Nettoergebnis: -41,3% auf 49,0 (Vj.: 83,5; Analystenschätzung: 122,6; Marktkonsens: 105,0) Mio. Euro) die Erwartungen verfehlt. Beim Nettogewinn habe vor allem eine erneute Wertminderung in Höhe von 43,1 Mio. Euro auf die Beteiligung an Tele Columbus belastet. Der Umsatz solle in 2019 nach wie vor um ca. 4% y/y steigen und für das EBITDA prognostiziere United Internet weiterhin einen Anstieg um ca. 8% y/y bzw. einschließlich IFRS 16 +12% y/y. Der TecDAX-Titel werde aktuell von Unsicherheiten rund um die immer noch laufende Auktion für 5G-Mobilfunkfrequenzen belastet. Diese dauere mittlerweile historisch lange und liege mit einer Gebotssumme von 5,8 Mrd. Euro deutlich über den vorangegangenen Markterwartungen von max. 5 Mrd. Euro. Friebel habe seine EPS-Prognosen gekappt.

Der Analyst rechne damit, dass die Tochter 1&1 Drillisch Frequenzen ersteigern werde und dass nach dem Abschluss der Auktion die Unsicherheiten (Höhe der Ausgaben für die Frequenzen, wie sehe neues Geschäftsmodell von United Internet als vierter Netzbetreiber aus) ausgepreist würden und die United Internet-Aktie sich wieder erholen könne.

Markus Friebel, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt sein "kaufen"-Rating für die United Internet-Aktie. (Analyse vom 15.05.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze United Internet-Aktie:

Xetra-Aktienkurs United Internet-Aktie:
30,36 EUR -9,99% (15.05.2019, 14:01)

Tradegate-Aktienkurs United Internet-Aktie:
30,55 EUR -9,27% (15.05.2019, 14:15)

ISIN United Internet-Aktie:
DE0005089031

WKN United Internet-Aktie:
508903

Eurex Optionskürzel United Internet-Aktienoption:
UTDI

Ticker-Symbol United Internet-Aktie:
UTDI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol United Internet-Aktie:
UDIRF

Kurzprofil United Internet AG:

Die United Internet AG (ISIN: DE0005089031, WKN: 508903, Ticker-Symbol: UTDI, Nasdaq OTC-Symbol: UDIRF) ist mit rund 24 Mio. kostenpflichtigen Kundenverträgen und rund 37 Mio. werbefinanzierten Free-Accounts ein führender europäischer Internet-Spezialist. Kern von United Internet ist eine leistungsfähige "Internet-Fabrik" mit ca. 9.100 Mitarbeitern, ca. 3.000 davon in Produkt-Management, Entwicklung und Rechenzentren. Neben einer hohen Vertriebskraft über etablierte Marken wie 1&1, GMX, WEB.DE, STRATO, 1&1 Versatel sowie die Marken von Drillisch Online steht United Internet für herausragende Operational Excellence bei weltweit über 61 Mio. Kunden-Accounts. (15.05.2019/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

United Internet

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

UNITED INTERNET...Allzeithoch ... (18.04.19)
United Internet - sollte man nicht ... (21.12.17)
United Internet der kommende ... (23.04.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

United Internet: Wie lange soll das. (26.05.19)
United Internet: Leerverkäufer AQR. (24.05.19)
United Internet: Absturz des Aktie. (24.05.19)
United Internet und 1&1 Drillisch p. (20.05.19)
United Internet: Es wird immer spa. (17.05.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

United Internet

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?