United Labels


WKN: 548956 ISIN: DE0005489561
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
United Labels News

Weitere Meldungen
29.04.16 DGAP-Adhoc: United Labels AG: Ergebnisse G.
10.12.14 United Labels: Kapitalerhöhung erfolgreich abge.
19.11.14 United Labels: Weiteres Wachstum in den erst.
19.11.14 United Labels: Kapitalerhöhung beschlossen - A.
07.11.14 United Labels 9-Monatszahlen: Konzernumsatz .
18.08.14 United Labels Halbjahreszahlen H1: Konzernums.
25.04.14 United Labels-Jahresergebnisse: Erfolgreiche Au.
03.09.12 United Labels-Aktie: Ergebnis für H1/12
12.07.12 United Labels: Unternehmen schraubt Jahrespro.
12.07.12 United Labels-Aktie: Prognoseänderung
11.07.12 United Labels-Aktie: Unternehmen schraubt Jah.
15.05.12 United Labels-Aktie: Zwischenbericht veröffentl.
23.03.12 United Labels-Aktie: Großkundengeschäft in De.
09.01.12 United Labels erweitert Geschäftsfeld
14.11.11 United Labels verzeichnet deutliches Umsatzwa.
14.11.11 United Labels Ausbau des Großkundengeschäft.
11.08.11 United Labels Großkundengeschäft beschleunigt.
12.05.11 United Labels setzt starkes Umsatzwachstum .
02.03.11 United Labels meldet Rekordumsatz nach vorlä.
16.11.10 United Labels nach neun Monaten auf Rekordk.


nächste Seite >>
 
Meldung

United Labels AG: Ergebnisse Geschäftsjahr 2015 und 1. Quartal 2016

United Labels AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Quartalsergebnis

29.04.2016 12:40

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

- Sondereffekte belasten das Ergebnis 2015 - Guter Start mit positiven Entwicklungen im 1. Quartal 2016 - Umfassender Exklusivvertrag zur Vermarktung von Diddl-Produkten geschlossen

Münster, 29.04.2016. Die United Labels AG (ISIN: DE 0005489561, WKN: 548956) hat im Geschäftsjahr 2015 einen Konzernumsatz von EUR 30,4 Mio. (Vj: EUR 32,0 Mio.) erzielt. Grund für den Umsatzrückgang sind überwiegend die nicht den Erwartungen entsprechende Entwicklungen und Verschiebungen von Großkundenumsätzen und des Weihnachtsgeschäftes im 4. Quartal in Deutschland. Während der Umsatz im Segment Großkunden auf EUR 16,3 Mio. (VJ: EUR 20,0 Mio.) sank, stieg der Umsatz im Segment Fachhandel auf EUR 14,0 Mio. (VJ: EUR 12,0 Mio.). Erfreulich entwickelte sich das Geschäft bei der spanischen Tochtergesellschaft United Labels Iberica. Hier stieg der Umsatz um 29,7% auf EUR 17,9 Mio. (VJ: EUR 13,8 Mio.). Ergebnisbelastend haben sich insbesondere Sondereffekte von insgesamt EUR 3,4 Mio. ausgewirkt, darunter EUR 2,1 Mio. Wertberichtigungen auf latente Steuern, die auf Verlustvorträge gebildet worden waren. Demzufolge lag das operative Ergebnis vor Abschreibungen und Steuern (EBITDA) bei EUR -0,1 Mio. gegenüber EUR 1,2 Mio. im Vorjahr. Nach Berücksichtigung der Abschreibungen, Zinsen, Steuern und Wertberichtigungen betrug der Konzernjahresfehlbetrag EUR -4,2 Mio. (VJ. -1,1 Mio.). Der operative Cash Flow erhöhte sich deutlich auf EUR 1,7 Mio. (VJ: EUR -0,3 Mio.). Der Auftragsbestand stieg zum Jahresende um 29% auf EUR 8,9 Mio. (VJ: EUR 6,9 Mio.) und erreichte damit den höchsten Stand seit 4 Jahren.

Im ersten Quartal 2016 entwickelte sich das Geschäft deutlich positiv. Der Konzernumsatz stieg um 20,8% auf EUR 9,3 Mio. (VJ: EUR 7,7 Mio.). Das operative Ergebnis vor Abschreibungen und Zinsen verbesserte sich auf EUR 0,5 Mio. (VJ: EUR 0,09) deutlich. Diese positive Entwicklung im ersten Quartal des laufenden Jahres setzte sich auch beim Konzernjahresüberschuss mit EUR 0,06 Mio. (VJ. -0,4 Mio.) fort. Weiterhin wurde im ersten Quartal 2016 ein umfassender Exklusivvertrag zur Vermarktung einer ausgewählten Produktpalette der bekannten Diddl-Maus geschlossen. United Labels vermarktet ab dem vierten Quartal 2016 eine breite Produktpalette über den Fachhandel sowie über den eigenen Internetshop diddl-shopping.de. Insgesamt ist geplant, dass der Konzernumsatz in 2016 um 15% - 23% wächst. Das EBIT soll dabei für 2016 nach derzeitiger Einschätzung zwischen EUR 0,6 Mio. und EUR 1,5 Mio. liegen. Der Geschäftsbericht 2015 der United Labels AG steht ab dem 30. April 2016 unter dem folgenden Link zum Download bereit: http://unitedlabels.com/investor-relations/finanzberichte

Weitere Informationen: United Labels AG, Gildenstraße 6, 48157 Münster Tel.: +49 (0) 251-3221-0, Fax: +40 (0) 251-3221-960 investorrelations@unitedlabels.com

29.04.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: United Labels AG Gildenstr. 6 48157 Münster Deutschland Telefon: +49 (0)25 132 21-0 Fax: +49 (0)25 132 21-999 E-Mail: investorrelations@unitedlabels.com Internet: www.unitedlabels.com ISIN: DE0005489561 WKN: 548956 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

United Labels

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

United Labels (15.03.16)
Habe Neue "Bijou Brigitte" - ... (13.05.15)
I´m back in the game Labels! (23.04.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DGAP-Adhoc: United Labels AG: . (29.04.16)
United Labels: Kapitalerhöhung erfo. (10.12.14)
United Labels: Weiteres Wachstum. (19.11.14)
United Labels: Kapitalerhöhung bes. (19.11.14)
United Labels 9-Monatszahlen: Kon. (07.11.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

United Labels

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?