ProSiebenSat.1 Media


WKN: PSM777 ISIN: DE000PSM7770
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
01.08.19 Bonus Cap 9 2020/03 auf ProSiebenSat.1: Üb.
29.05.19 Open End Turbo Long Zertifikat auf ProSieben.
13.05.19 Open End Turbo Long auf ProSiebenSat1: Aus.
29.03.19 Wave XXL-Optionsscheine auf ProSiebenSat.1: .
04.01.19 Unlimited Turbo Short-Zertifikat auf ProSiebenS.
13.11.18 Mit ProSiebenSat.1-Calls auf Korrektur setzen .
24.10.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf ProSiebenS.
30.08.18 MINI Zertifikat auf ProSiebenSat.1: Bei der Me.
01.08.18 MINI-Future Long auf ProSiebenSat.1: Chance .
19.07.18 ProSiebenSat.1-Calls mit 87%-Chance bei Kurs.
05.07.18 Wave XXL-Optionsscheine auf ProSiebenSat.1: .
27.06.18 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf ProSie.
19.06.18 Turbo Put-Optionsschein auf ProSiebenSat.1: D.
16.05.18 MINI-Future Long auf ProSiebenSat.1: Chance .
05.04.18 ProSiebenSat.1 Media: Hohe Kupons durch hoh.
16.03.18 Fixkupon-Express-Zertifikate auf sieben DAX-W.
01.03.18 Memory Express-Zertifikat auf ProSiebenSat.1:.
26.02.18 ProSiebenSat1-Calls mit 109%-Chance bei Kurs.
23.02.18 Call-Optionsschein auf ProSiebenSat.1: Zuversic.
14.02.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf ProSiebenS.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.zertifikatecheck.de) - Das DZ BANK-Salesteam stellt als Alternative zum Direktinvestment in die Aktie von ProSiebenSat.1 (ISIN DE000PSM7770 / WKN PSM777 ) ein Bonus Cap 9 2020/03 (ISIN DE000DF2ZDN9 / WKN DF2ZDN ) mit dem Basiswert ProSiebenSat.1 vor.


ProSiebenSat.1 habe die Marktteilnehmer frühzeitig auf deutlich rückläufige Ergebnisse im zweiten und dritten Quartal 2019 vorbereitet. Grund hierfür seien Investitionen, um das Entertainment-Geschäft des Konzerns zukunftsfest aufzustellen. Diese Investitionen hätten ihren Schwerpunkt in diesen beiden Quartalen. Das Unternehmen rechne mit einem Umsatzanstieg im mittleren einstelligen Prozentsatzbereich. Die bereinigte EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen)-Marge solle zwischen 22% und 25% liegen. ProSiebenSat.1 werde weitere Investitionen vornehmen, um das Entertainment-Geschäft zukunftsfest aufzustellen. Um digital zukunftsfähig zu werden, vernetze ProSiebenSat.1 das Fernsehgeschäft mit digitalen Unterhaltungsmedien. In fünf Jahren solle der Umsatz-Digitalanteil auf 50% (zuletzt 30%) ausgebaut werden. So sei der Streaming-Dienst Joyn, der kostenfrei über 50 Live-Sender, eine Mediathek mit Originals und exklusiven Vorabinhalten biete, gestartet worden.

Das DZ BANK-Salesteam erwarte vorerst keinen (negativen) Überraschungen mehr. Der Ausblick des Unternehmens sollte vielmehr bestätigt werden. Den letzten Kursrutsch sehe das DZ BANK-Salesteam daher als übertrieben an.

Als alternative Anlagemöglichkeit zu einer Direktanlage in der Aktie stünden verschiedene Zertifikate mit dem Basiswert ProSiebenSat.1 zur Verfügung, z.B. Bonuszertifikate.

Klassische Bonuszertifikate seien je nach Laufzeit und in Abhängigkeit von den unterschiedlichen Merkmalen des zugrunde liegenden Basiswertes mit einer spezifischen Barriere und einem anfangs festgelegten Bonusbetrag ausgestattet. Anleger hätten die Chance auf Auszahlung mindestens eines festen Bonusbetrages am Laufzeitende, wenn der Basiswert während der Laufzeit des Zertifikates eine anfangs festgelegte Kursschwelle, die so genannte Barriere, niemals berühre oder unterschreite. Das bedeute, dass Anleger am Ende der Laufzeit auch dann mindestens den Bonusbetrag ausbezahlt bekommen könnten, wenn der Basiswert während der Laufzeit des Zertifikates eine leicht negative Wertentwicklung aufweise. Voraussetzung hierfür sei allerdings, dass die Barriere nicht berührt oder unterschritten worden sei.

Werde diese Barriere während der Laufzeit jedoch einmal berührt oder unterschritten, würden Anleger mit dem Bonuszertifikat Verlustrisiken tragen, die mit einer Direktinvestition in den zugrunde liegenden Basiswert vergleichbar seien.

Ansprüche aus dem zugrunde liegenden Basiswert (im Fall einer Aktie: Z.B. Stimmrechte, Dividenden) stünden dem Anleger nicht zu. Während der Laufzeit erhalte der Anleger keine Zinsen oder sonstigen Erträge. Der Anleger erleide einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag niedriger sei als der gezahlte Kaufpreis. Ein gänzlicher Verlust des eingesetzten Kapitals sei möglich (Totalverlustrisiko). Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals sei auch möglich, wenn der Emittent eines Bonuszertifikats seine Verpflichtungen aus dem Zertifikat aufgrund behördlicher Anordnungen oder einer Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit/Überschuldung) nicht mehr erfüllen könne.

Ein Bonuszertifikat eigne sich somit für Anleger, die in erster Linie eine Seitwärtsbewegung des zugrunde liegenden Basiswertes erwarten würden, eine positive Rendite anstreben würden und in der Lage seien, etwaige Verlustrisiken zu tragen.

Bei Bonuszertifikaten mit Cap liege der Unterschied zu klassischen Bonuszertifikaten darin, dass der Rückzahlungsbetrag nach oben hin auf den Bonusbetrag, der auch Höchstbetrag genannt werde, begrenzt sei. D.h. eine Teilnahme an einer positiven Wertentwicklung des Basiswerts über den Cap (obere Preisgrenze) hinaus erfolge nicht. (Ausgabe vom 29.07.2019) (01.08.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

ProSiebenSat.1 Media

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

ProSiebenSat.1 Media 2019/2020 (17.08.19)
Starke Zukunft für P7Sat1 (16.08.19)
Löschung (07.08.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ProSiebenSat.1: Kintbury Capital h. (08.08.19)
ProSiebenSat.1: Anhaltend hohe In. (08.08.19)
PSM, Daimler und Lufthansa: Das . (06.08.19)
ProSiebenSat.1: Miese Stimmung -. (02.08.19)
ProSiebenSat.1: Aktie im freien F. (30.07.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

ProSiebenSat.1 Media

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?