ProSiebenSat.1 Media


WKN: PSM777 ISIN: DE000PSM7770
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
23.10.20 ProSiebenSat.1 verkauft Beteiligung an Windst.
19.10.20 ProSiebenSat.1: Short-Position von Kontiki Cap.
19.10.20 Prosiebensat1: Sollten Sie jetzt etwas tun?
16.10.20 ProSiebenSat.1: Lockdown-Sorgen belasten Akt.
16.10.20 ProSiebenSat.1: Starker Rückzug von Shortsell.
14.10.20 ProSiebenSat.1: Leerverkäufer Kontiki Capital M.
13.10.20 ProSiebenSat.1: Shortseller Kontiki Capital Man.
11.10.20 Prosiebensat1: Wo soll das nur hinführen?
09.10.20 ProSiebenSat.1: EuGH-Urteil gegen Tochter Pa.
08.10.20 ProSiebenSat.1: Hier scheint sich alles zum Be.
06.10.20 ProSiebenSat.1: Short-Position von Citadel Adv.
01.10.20 Bonus Cap-Zertifikat auf ProSiebenSat.1: Eine .
01.10.20 ProSiebenSat.1 schätzt die Lage bei TV-Werb.
29.09.20 ProSiebenSat.1: Hartnäckiger Widerstand überw.
25.09.20 ProSiebenSat.1: Citadel Advisors startet Leerv.
24.09.20 ProSiebenSat.1: Leerverkäufer BlackRock Inves.
22.09.20 ProSiebenSat.1: Sendergruppe verkauft Tech-Be.
18.09.20 ProSiebenSat.1: Das sieht richtig gut aus! Akt.
18.09.20 Prosiebensat1: Das gibt’s ja gar nicht!
17.09.20 Prosiebensat1: Ist theoretisch jetzt alles möglic.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - ProSiebenSat.1-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Timo Nützel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 Media SE (ISIN: DE000PSM7770, WKN: PSM777, Ticker-Symbol: PSM, NASDAQ OTC-Symbol: PBSFF) unter die Lupe.


Die ProSiebenSat.1-Aktie habe einen tiefen Fall hinter sich. Nun würden sich aber die Hinweise mehren, dass eine Trendwende bevorstehe. Erst am gestrigen Donnerstag hätten die Analysten von JPMorgan das Kursziel auf 17 Euro erhöht. Auch charttechnisch sehe die Lage wieder richtig gut aus.

Im langfristigen Chart (Wochen-Kerzen) deute nun viel darauf hin, dass der seit 2015 anhaltende Abwärtstrend nachhaltig beendet worden sei. Nachdem es im Juni zu einem Fehlausbruch der Trendlinie gekommen sei, habe diese Anfang August deutlich bei 9,70 Euro durchbrochen werden können. Zudem deute der niedrige Wert des Trendstärkeindikators (ADX-Indikator < 20) ebenfalls auf ein Ende des Abwärtstrends hin.

Derzeit stehe der Kurs knapp unter der 50-Tage-Linie bei 10,98 Euro und der Widerstandslinie bei 11,46 Euro. Könnten diese Hürden nachhaltig überwunden werden, sei eine Trendumkehr recht wahrscheinlich. Aus charttechnischer Sicht sei dann ein Anstieg bis zum 23,6%-Fibonacci-Retracement bei 16,31 Euro denkbar.

Bei der ProSiebenSat.1-Aktie bahne sich eine Trendwende an. Bei Kursen über 11,46 Euro können Trader mit einer starken Bewegung nach oben rechnen, so Timo Nützel vom Anlegermagazin "Der Aktionär". Konservative Anleger sollten dagegen abwarten, bis sich ein neuer Aufwärtstrend bestätige. (Analyse vom 18.09.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze ProSiebenSat.1-Aktie:

Xetra-Aktienkurs ProSiebenSat.1-Aktie:
10,725 EUR -2,01% (18.09.2020, 15:29)

Tradegate-Aktienkurs ProSiebenSat.1-Aktie:
10,72 EUR -2,06% (18.09.2020, 15:36)

ISIN ProSiebenSat.1-Aktie:
DE000PSM7770

WKN ProSiebenSat.1-Aktie:
PSM777

Ticker-Symbol ProSiebenSat.1-Aktie:
PSM

Nasdaq OTC Ticker-Symbol ProSiebenSat.1-Aktie:
PBSFF

Kurzprofil ProSiebenSat.1 Media SE:

ProSiebenSat.1 (ISIN: DE000PSM7770, WKN: PSM777, Ticker-Symbol: PSM, NASDAQ OTC-Symbol: PBSFF) ist das führende deutsche Entertainment-Unternehmen mit einem starken E-Commerce-Geschäft. Mit 15 Free- und Pay-TV Sendern erreicht es über 45 Millionen TV-Haushalte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zugleich nutzen monatlich rund 36 Mio. Unique User die von ProSiebenSat.1 vermarkteten Online-Angebote. Das weltweite Video-Channel-Network Studio71 erreicht monatlich über 9,9 Milliarden Video Views und betreibt über 1.400 Kanäle.

NuCom Group ist ein schnell wachsender E-Commerce-Player mit führenden Portfoliounternehmen aus den Bereichen Verbraucherberatung, Partnervermittlung, Erlebnisgeschenke & Geschenkgutscheine sowie Beauty & Lifestyle.

Hinter ProSiebenSat.1 stehen über 7.000 Mitarbeiter, die mit großer Leidenschaft die Zuschauer und Kunden jeden Tag aufs Neue unterhalten und begeistern. (18.09.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

ProSiebenSat.1 Media

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Starke Zukunft für P7Sat1 (25.10.20)
ProSiebenSat.1 - Es riecht nach ... (19.06.20)
ProSiebenSat.1 Media 2019/2020 (06.04.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ProSiebenSat.1 verkauft Beteiligun. (23.10.20)
ProSiebenSat.1: Short-Position von. (19.10.20)
Prosiebensat1: Sollten Sie jetzt et. (19.10.20)
ProSiebenSat.1: Lockdown-Sorgen . (16.10.20)
ProSiebenSat.1: Starker Rückzug v. (16.10.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

ProSiebenSat.1 Media

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?