Borussia Dortmund


WKN: 549309 ISIN: DE0005493092
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Borussia Dortmund News

Weitere Meldungen
12.04.21 Borussia Dortmund &: Wie ernst sind DIESE N.
06.04.21 Borussia Dortmund: Es läuft derzeit alles ande.
23.03.21 Borussia Dortmund &: Selbst wir haben nicht d.
10.03.21 Borussia Dortmund: Dieser Erfolg in der Champ.
05.03.21 Borussia Dortmund &: Was soll die Aufregung.
05.03.21 Borussia Dortmund: Short-Engagement von Vol.
04.03.21 Borussia Dortmund: Short-Position von Voleon .
03.03.21 Borussia Dortmund arbeitet weiterhin gegen die.
03.03.21 Borussia Dortmund: Zurück in der Erfolgsspur .
22.02.21 Borussia Dortmund: Rückzug von Shortseller V.
21.02.21 Dortmund im Haaland-Fieber – Auftrieb für die .
15.02.21 Borussia Dortmund: Eine sehr gute Nachricht! A.
12.02.21 Borussia Dortmund: Es herrscht Angst - sollte.
12.02.21 Borussia Dortmund: Q2 20/21 mit deutlich bes.
12.02.21 SDAX | Borussia Dortmund meldet vorläufige Z.
12.02.21 Borussia Dortmund &: Da kann man nur noch .
04.02.21 Borussia Dortmund: Leerverkäufer Voleon Capit.
01.02.21 Borussia Dortmund: Mit dem Sieg kommt BVB.
28.01.21 Borussia Dortmund: Voleon Capital Managemen.
28.01.21 Borussia Dortmund &Was sagt man dazu, ?


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Borussia Dortmund-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Laurenz Föhn vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie der Borussia Dortmund GmbH & Co.
KGaA (ISIN: DE0005493092, WKN: 549309, Ticker-Symbol: BVB, NASDAQ OTC Ticker-Symbol: BORUF) unter die Lupe.

Die Führungsspieler außer Form, der Trainer in der Kritik, die Champions League in Gefahr - bei Borussia Dortmund gehe die Angst vor einem Absturz um. Hinzu komme, dass im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020/2021 ein Millionenverlust aufgelaufen sei. Sollten Anleger jetzt die Reißleine ziehen?

Am Montag sei bekannt geworden, dass das Unternehmen von Juli bis Dezember 2020 ein Minus von 26 Mio. Euro verbucht habe. Im Vergleich dazu sei im Vorjahr mit drei Millionen Euro noch ein kleiner Gewinn erzielt worden. Der BVB habe zudem einen Umsatz von 177 Mio. Euro gemeldet. Im letzten Jahr habe dieser noch bei 236 Mio. Euro gelegen.

Doch der börsennotierte Verein könnte zukünftig noch mehr Schwierigkeiten bekommen. Wegen der unkonstanten Leistungen in den vergangenen Wochen gerate das ausgerufene Minimalziel Champions League in Gefahr.

Die CL-Qualifikation bedeute jedes Jahr einen Geldsegen für den Verein. In der vergangenen Saison habe der BVB insgesamt etwa 65 Mio. Euro aus Startgeld (15 Mio. Euro), Gruppenphase (9 Mio. Euro), Achtelfinale (9 Mio. Euro), Koeffizienten-Pool (25 Mio. Euro) und etwa sechs Millionen Euro aus dem Marktpool erhalten.

Ein Sieg am Samstag gegen Hoffenheim sei also Pflicht, um die Lage zu beruhigen. Mit drei Punkten im Rücken ließe es sich nächste Woche mit weniger Druck nach Spanien reisen. Am Mittwoch stehe das Achtelfinale der Champions League gegen den FC Sevilla an.

Sollte die Mannschaft in den nächsten Spielen nicht die Trendwende hinbekommen, drohe die Borussia Dortmund-Aktie unter den Stopp bei 4,40 Euro zu rutschen. Da die Strategie des BVB eine ausgeglichene Bilanz vorsehe, würden bei Nichterreichen der Champions League Spielerverkäufe drohen. Beim Abgang zahlreicher Leistungsträger wäre der sportliche Absturz ins Mittelmaß wohl kaum zu verhindern, so Laurenz Föhn von "Der Aktionär". (Analyse vom 12.02.2021)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Borussia Dortmund-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Borussia Dortmund-Aktie:
5,265 EUR +2,53% (12.02.2021, 15:04)

Tradegate-Aktienkurs Borussia Dortmund-Aktie:
5,25 EUR +2,04% (12.02.2021, 15:17)

ISIN Borussia Dortmund-Aktie:
DE0005493092

WKN Borussia Dortmund-Aktie:
549309

Ticker-Symbol Borussia Dortmund-Aktie:
BVB

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Borussia Dortmund-Aktie:
BORUF

Kurzprofil Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA:

Die Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA (ISIN: DE0005493092, WKN: 549309, Ticker-Symbol: BVB, NASDAQ OTC-Symbol: BORUF) gehört zu den markenstärksten internationalen Fußballclubs mit einer der höchsten durchschnittlichen Zuschauerzahl in Europa. Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit der Gesellschaft und der mit ihr im Konzern verbundenen Tochterunternehmen ist der professionelle Vereinsfußball und die wirtschaftliche Nutzung der damit verbundenen Einnahmepotenziale, insbesondere die Vermarktung des "Signal Iduna Park". (12.02.2021/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Borussia Dortmund

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Spieltaganalyse und ... (13.04.21)
14 Gründe für ein Investment in ... (12.04.21)
Borussia Dortmund - Charttechnik (09.03.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Borussia Dortmund &: Wie ernst s. (12.04.21)
Borussia Dortmund: Es läuft derze. (06.04.21)
Borussia Dortmund &: Selbst wir h. (23.03.21)
Borussia Dortmund: Dieser Erfolg . (10.03.21)
Borussia Dortmund &: Was soll di. (05.03.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Borussia Dortmund

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?