Rheinmetall


WKN: 703000 ISIN: DE0007030009
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Rheinmetall News

Weitere Meldungen
19.11.19 Rheinmetall: Automotive-Sparte zeigt sich schw.
14.11.19 MDAX | Rheinmetall: Großauftrag aus China
14.11.19 Rheinmetall: Risiko oder Gewinnchance?
11.11.19 MDAX | Rheinmetall: 2,6 Mrd EUR aus Großb.
11.11.19 Rheinmetall: Umsatz-Guidance erneut gesenkt -.
11.11.19 Rheinmetall: Geringere Wachstumsdynamik - B.
08.11.19 Rheinmetall: Shortseller Pictet Asset Managem.
07.11.19 Rheinmetall: Durchwachsene Zahlen - Aktienana.
07.11.19 MDAX | Rheinmetall: Rüstung hervorragend, tro.
30.10.19 Rheinmetall: Auf positive Überraschung setzen!.
30.10.19 MDAX | Rheinmetall bekommt Millionenauftrag!
27.10.19 Rheinmetall: Top-Aussichten - Aktienanalyse
23.10.19 Rheinmetall: Das dürfte für Aufruhr am Markt.
23.10.19 MDAX | Rheinmetall: Auftrag aus Australien
23.10.19 Rheinmetall: Leerverkäufer Pictet Asset Manag.
02.10.19 Rheinmetall: Auftragsboom in der Rüstungsspa.
02.10.19 MDAX | Rheinmetall bietet seine Fahrzeuge de.
30.09.19 MDAX | Rheinmetall: Auch Orban kauft hier e.
30.09.19 Hackerangriff gegen Rheinmetall
27.09.19 MDAX | Rheinmetall: Hackerangriff!


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Hannover (www.aktiencheck.de) - Rheinmetall-AktienAnalysevon Analyst Frank Schwope von der NORD LB:

Frank Schwope, Analyst der NORD LB, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Kauf der Aktie des Autozulieferers und Rüstungskonzerns Rheinmetall AG (ISIN: DE0007030009, WKN: 703000, Ticker-Symbol: RHM, Nasdaq OTC-Symbol: RNMBF).


Erneut habe der Düsseldorfer Konzern die Prognose anpassen müssen, was insbesondere auf die weltweit schwache Automobilkonjunktur zurückzuführen sei, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Die Defence-Sparte zeige sich hingegen weiterhin stark. Der Kurs der Rheinmetall-Aktie habe seit dem 52-Wochen-Tief entsprechend der Kaufempfehlung um mehr als ein Drittel zulegen können.

Frank Schwope, Analyst der NORD LB, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse seine Kaufempfehlung für die Rheinmetall-Aktie mit einem unveränderten Kursziel von 122 Euro. (Analyse vom 19.11.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Offenlegung möglicher Interessenkonflikte bei der NORD/LB nach § 85 Abs. 1 WpHG i.V.m. Art. 20 der MAR sowie Artikel 5 und 6 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 der Kommission vom 9. März 2016 bei der Rheinmetall AG: Keine vorhanden.

Börsenplätze Rheinmetall-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Rheinmetall-Aktie:
103,00 EUR +0,64% (19.11.2019, 12:58)

Tradegate-Aktienkurs Rheinmetall-Aktie:
103,10 EUR +0,73% (19.11.2019, 13:07)

ISIN Rheinmetall-Aktie:
DE0007030009

WKN Rheinmetall-Aktie:
703000

Ticker-Symbol Rheinmetall-Aktie:
RHM

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Rheinmetall-Aktie:
RNMBF

Kurzprofil Rheinmetall AG:

Die Rheinmetall AG (ISIN: DE0007030009, WKN: 703000, Ticker-Symbol: RHM, Nasdaq OTC-Symbol: RNMBF) ist ein deutscher Technologiekonzern, der in den Bereichen Automotive und Defence tätig ist. Das weltweit agierende Traditionsunternehmen vereint unter seinem Dach die Aktivitäten verschiedener Tochter- und Beteiligungsgesellschaften und fungiert als zentrale und strategische Management-Holding. Im Vordergrund stehen insbesondere die Aktivitäten der dezentral operierenden Führungsgesellschaft KSPG AG und der Rheinmetall Defence-Sparte. Im Bereich Automotive hat sich die Führungsgesellschaft KSPG mit ihren Geschäftsbereichen Kolben, Luftversorgung, Pumpen, Aluminium-Technologie, Gleitlager und Motor Service auf Module und Systeme rund um den Motor spezialisiert.

Die Defence Sparte des Rheinmetall-Konzerns zählt mit ihren Geschäftsbereichen Fahrzeugsysteme, Waffe und Munition, Antriebe, Flugabwehr, Verteidigungselektronik sowie Simulation und Ausbildung zu den namhaften und großen Adressen der internationalen Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie. Zu den Tochter- und Beteiligungsunternehmen gehören außerdem unter anderem: American Rheinmetall Munition, Inc., Eurometaal N.V., Nitrochemie AG, Oerlikon Contraves, Werkzeugbau Walldürn GmbH, Société Mosellane de Services, BF Germany GmbH und Intec France S.A.S.
(19.11.2019/ac/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Rheinmetall

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Rheinmetall - lohnt der Einstieg? (20.01.20)
Investments in Rüstungsbranche (14.01.20)
rheinmetall (05.12.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

MDAX | Rheinmetall modernisiert f. (13:44)
Rheinmetall: Positive Studie als sta. (20.01.20)
Rheinmetall: Rüstungssparte boomt. (20.01.20)
UBS belässt Rheinmetall auf 'Buy'. (16.01.20)
MDAX | Rheinmetall soll weitere 1. (15.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Rheinmetall

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?