DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
10:08 DAX mit Verschnaufpause – Konjunkturelle Übe.
10:00 WAVE-Optionsscheine auf DAX: Durchatmen .
09:42 Aktien: Continental am DAX-Ende und zog die.
09:31 DAX Analyse: Durchatmen vor dem Trendwech.
09:29 DAX (Tageschart): Barrierenbündel bremst "blu.
08:55 DAX: Woche der "200er" - Tag 4, Tendenz: A.
08:42 DAX: Warten auf weitere Impulse
08:27 DAX: Nächstes Etappenziel in Sichtweite
08:25 DAX 30 (täglich): „Sixpack“ binnen dreier Woch.
08:08 DAX - Kursziel 12.800 Punkte!
07:54 DAX: Nächstes Etappenziel in Sichtweite
18.04.18 DOW DAX Kampf an der Trendlinie
18.04.18 DAX kämpft um die 12.600 Punkte – Inflation .
18.04.18 Dax zwischen Bullenmarkt und Gewinnmitnahme.
18.04.18 DAX - Direkter Anstieg bis 12.750 Punkte?
18.04.18 DAX: Gelingt der Sprung nach oben?
18.04.18 DAX: Gelingt der Sprung nach oben?
18.04.18 DAX nimmt wichtige Hürde – Allzeithoch ist m.
18.04.18 WAVE-Optionsscheine auf DAX: Die Bullen st.
18.04.18 Der DAX am entscheidenen Wegpunkt


nächste Seite >>
 
Meldung
Die Halbwertzeit des laufenden wirtschaftlichen Aufschwungs könnte in den kommenden Wochen zu einem der großen Themen an der Börse werden. Denn weltweit schwächt sich zurzeit die konjunkturelle Dynamik wieder ab, wie an den zuletzt veröffentlichten Daten rund um den Globus zu erkennen ist. Das aber wiederum ist positiv für Aktien, da die Angst der Investoren vor einer Überhitzung einherging mit der Erwartungshaltung, dass die Notenbanken in diesem Fall stärker auf die geldpolitische Bremse treten könnten. Also alles aus dieser Richtung zumindest im Lot.

Dem Deutschen Aktienindex könnte so über 12.617 Punkten ein echter Ausbruch nach oben gelingen. Aber es ist fraglich, ob das im ersten Anlauf klappen wird, nachdem die Kaufwelle schon bei 11.700 Punkten begann und bislang ohne zwischengeschaltete Korrekturen abgelaufen ist. Vielleicht braucht der DAX zunächst eine Verschnaufpause, um Kraft für den dann folgenden Lauf in Richtung Allzeithoch zu sammeln.

Auch gilt weiterhin, bevor es der DAX nicht schafft, sich nachhaltig über 12.530 Punkten zu stabilisieren, kann es auch schnell wieder zu größeren Verkäufen und neuen Verlusten kommen.


Hinweise zum Artikel und zum Handel mit CFDs:

Die Inhalte dieser Pressemitteilung/dieses Artikels (nachfolgend: „Inhalte“) sind Bestandteil der Marketing-Kommunikation von CMC Markets, Niederlassung Frankfurt am Main der CMC Markets UK Plc (nachfolgend “CMC Markets”) und dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige FinanzAnalyseund keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahin gehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Unsere Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (19.04.18)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (19.04.18)
2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (19.04.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX mit Verschnaufpause – Konju. (10:08)
WAVE-Optionsscheine auf DAX: . (10:00)
Aktien: Continental am DAX-Ende . (09:42)
DAX Analyse: Durchatmen vor de. (09:31)
DAX (Tageschart): Barrierenbündel. (09:29)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?