DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
06.07.20 DAX-Discounter mit 7,3% p.a.-Chance in sechs.
25.06.20 DAX-Discount Puts 40%-Chance unterhalb von .
23.06.20 StayLow-Optionsschein auf DAX: Chance von .
18.06.20 DAX-Vola sorgt für interessante Renditen bei .
11.06.20 DAX-Discount Put mit 19%-Chance unterhalb d.
27.05.20 DAX-Reverse Bonus-Zertifikat mit 7% Chance .
21.05.20 DAX-Reverse-Bonus - Vorsorge für schwache .
19.05.20 StayLow-Optionsschein auf DAX: Chance von .
14.05.20 DAX-Discount Puts mit 27% Chance unterhalb.
05.05.20 Kurz laufende DAX-Discount Puts mit hohen R.
29.04.20 Discount-Zertifikate auf DAX: Mit Puffer profi.
24.04.20 DAX: Kurze Discount-Puts in 19% Chance unt.
22.04.20 Erholung zum Absichern nutzen? DAX-Reverse.
17.04.20 DAX: Discount-Puts mit 30%-Chance unterhalb.
15.04.20 DAX: Reverse-Bonus mit 11,6% p.a.-Chance u.
03.04.20 DAX-Discounter mit 7%-Chance und 16% Raba.
02.04.20 DAX-Discount Puts mit 33%-Chance unterhalb .
27.03.20 DAX-Discount Put mit 23%-Chance unterhalb v.
20.03.20 DAX-Reverse-Bonus mit 11%-Chance und 46%.
19.03.20 DAX-Bonus-Calls mit hohen Seitwärtschancen -.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Reverse-Bonus-Zertifikate der BNP Paribas auf den DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900 ) vor.


Mit 10.350 Punkten handele der DAX etwa drei Prozent unter dem Post-Corona-Hoch von 10.728 Punkten - sei es das jetzt mit der Abwärts- oder mit der Aufwärtsbewegung gewesen? Wer Depotbestände halte, werde sich nach den vergangenen vier Wochen bereits mit der Frage nach einer Portfolioabsicherung beschäftigt haben. Im Gegensatz zu klassischen Put-Optionsscheinen, die aufgrund der hohen Volatilität derzeit ziemlich teuer seien, würden Reverse-Bonus-Zertifikate mit steigender Schwankungsbreite günstiger (weil die Wahrscheinlichkeit für einen Bruch der Barriere steige). Zudem könnten Anleger damit nicht nur bei fallenden, sondern auch bei seitwärts laufenden (und sogar leicht steigenden) Kursen Renditen erzielen, wenn die Barriere richtig gewählt worden sei.

Wer auf das Reverse-Bonus-Zertifikat (ISIN DE000PX9ZK94 / WKN PX9ZK9 ) der BNP Paribas setze, gehe davon aus, dass der DAX bis zum 18.09.2020 (Bewertungstag) nie mehr als 15 Prozent zulege, d.h. nie über die Barriere von 11.800 Punkten steige. Das Produkt sei mit einem Reverse-Level von 15.000 und einem Bonus-Level von 8.200 Punkten ausgestattet. Anleger würden am Laufzeitende mindestens die Differenz beider Kursmarken erhalten, also 68 Euro pro Zertifikat; an DAX-Kursen unter 8.200 Punkten würden sie außerdem (kein Cap) partizipieren. Bei einem Kaufpreis von 54 Euro entspreche dies einer Rendite von 14 Euro oder 60 Prozent p.a. Das Aufgeld der Strategie betrage 13 Prozent.

Wer etwas mehr Sicherheitspuffer wünsche, könnte mit dem Reverse-Bonus-Zertifikat (ISIN DE000PX9ZMQ2 / WKN PX9ZMQ ) der BNP (Reverse-Level 19.000 Punkte, Bonus-Level 8.800 Punkte) zum Kaufpreis von 96,20 Euro mindestens eine Bonusrendite von 5,80 Euro oder 14,1 Prozent p.a. vereinnahmen, sofern die Barriere von 12.400 Punkten bis zum Bewertungstag am 18.09.2020 nie berührt oder überschritten werde. Notiere der DAX dann unter 8.800 Punkten, würden Anleger an dieser Entwicklung (kein Cap!) profitieren. Für diese Renditechance betrage das Aufgeld 9,7 Prozent. Bei Verletzung einer Barriere errechne sich der Rückzahlungsbetrag als Differenz aus Reverse-Level minus Index-Schlussstand; gezahlte Aufgelder seien verloren.

Wer eine Absicherung fürs Portfolio suche oder dem DAX bis zum Herbst schlicht keine größere Aufwärtsbewegung zutraue, finde bei den Reverse-Bonus-Zertifikaten ohne Cap interessante Renditepotenziale. Der persönliche Risikoappetit entscheide über die Wahl der Barriere - die Marktentwicklung (und -erwartung!) sollte laufend überprüft werden. (22.04.2020/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (09.07.20)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (09.07.20)
DAX-Infos mit ... (09.07.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX kämpft mit der Unterstützun. (08.07.20)
DAX Index intraday X-Sequentials . (08.07.20)
DOW DAX weiter seitwärts (08.07.20)
DAX - Noch keine Entscheidung g. (08.07.20)
Multi Units Luxembourg SICAV – L. (08.07.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?