DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
23.07.14 DAX-Discount Put mit 11% Ertrag bei Indexst.
21.07.14 Capped Reverse-Bonus-Zertifikat auf den DAX.
17.07.14 DAX-Discount-Zertifikate mit Caps: 4% Rendite.
15.07.14 DAX-Zertifikat: Kein Signal für den Ausstieg .
08.07.14 Indexzertifikat auf den DAX: Steigende Zinsen.
03.07.14 Reverse Deep Express-Zertifikat auf den DAX.
01.07.14 Indexzertifikat auf den DAX: Sehnsucht nach g.
25.06.14 DAX-Bonus-Calls mit 83% Renditechance in dr.
17.06.14 Indexzertifikat auf den DAX: 10.000 Punkte g.
16.06.14 Discount Put-Optionsschein auf den DAX: Seitw.
13.06.14 Wave XXL-Optionsscheine auf den DAX: Neue.
13.06.14 DAX-(Turbo)-Calls mit 133% Gewinn beim Kur.
03.06.14 Indexzertifikat auf den DAX: DAX-Kursziel auf.
30.05.14 Wave XXL-Optionsscheine auf den DAX: Sehr .
28.05.14 Zertifikate-Handel: DAX-Klassiker weiterhin als .
22.05.14 Capped Discount-Zertifikate auf den DAX mit .
20.05.14 Indexzertifikat auf den DAX: Ende der Hausse.
16.05.14 Wave XXL-Optionsscheine auf den DAX: EZB .
15.05.14 Capped Bonus-Zertifikate auf den DAX mit Ch.
14.05.14 Discount-Calls auf den DAX für Vorsichtige u.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Discount Put-Optionsscheine der BNP Paribas auf den DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900 ) vor.


Die politischen Ereignisse in der Ukraine und im Nahen Osten, sowie die in Ansätzen wieder aufflammende Bankenkrise (Banco Espirito Santo), seien mit Sicherheit keine Faktoren, um die Aktienmärkte auf neue Höchststände zusteuern zu lassen.

Derzeit seien die Konsequenzen der aktuellen Ereignisse auf die Märkte (noch) nicht abzusehen. Anleger mit der Marktmeinung, dass der DAX in den nächsten Monaten - im besten Fall - seitwärts laufen oder schwächer tendieren werde, könnten Discount Put-Optionsscheine zur Optimierung dieser Markteinschätzung einsetzen.

Im Gegensatz zu klassischen Put-Optionsscheinen könnten richtig ausgewählte Discount Puts sogar bei einem leichten Anstieg des DAX positive Rendite abwerfen.

Der BNP-Discount Put-Optionsschein (ISIN DE000PA11S40 / WKN PA11S4 ) auf den DAX mit Basispreis bei 11.000 Punkten, Floor bei 10.500 Punkten, BV 0,01, Bewertungstag 19.12.14, sei beim DAX-Stand von 9.700 Punkten mit 4,51 bis 4,52 Euro gehandelt worden.

Wenn der DAX am Bewertungstag unterhalb des Floors von 10.500 Punkten notiere, dann werde, der Discount Put mit der Differenz zwischen dem Basispreis und dem Floor - unter Berücksichtigung des Bezugsverhältnisses - im konkreten Fall mit (11.000-10.500)x0,01= 5 Euro zurückbezahlt. Somit ermögliche dieser Schein bis zum Jahresende einen Ertrag von 10,62 Prozent, wenn sich der DAX am 19.12.14 im Vergleich zum aktuellen Niveau nicht mit 8,25 Prozent im Plus befinde.

Liege der DAX-Stand am Bewertungstag oberhalb des Floors, so werde der dann aktuelle Indexstand anstelle des Floors in die Formel eingesetzt. Beim DAX-Stand von 10.600 Punkten werde der Schein mit 4,00 Euro getilgt; bei einem Indexstand von 11.000 Punkten oder darüber werde der Discount Put am Ende wertlos ausgebucht.

Verschiebe man Basispreis und Floor nach oben, wirke sich dies positiv auf die Sicherheit und negativ auf die Renditechancen aus. Der BNP-Discount Put-Optionsschein (ISIN DE000US0N0Y9 / WKN US0N0Y ) auf den DAX mit Basispreis bei 11.200 Punkten, Floor bei 11.700 Punkten, BV 0,001, Bewertungstag 19.12.14, sei beim DAX-Stand von 9.700 Punkten mit 4,70 bis 4,71 Euro zum Handel angeboten worden.

Dieser Schein ermögliche die für den kurzen Veranlagungszeitraum von nur fünf Monaten interessante Renditechance von 6,16 Prozent, wenn der DAX bis zum 19.12.14 nicht um 1.000 Punkte zulege. (Ausgabe 27/2014) (23.07.2014/oc/a/i)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 (29.07.14)
Elliott Wave DAX daily (28.07.14)
Technische Analyse (28.07.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DOW Punktlandung DAX übertreib. (28.07.14)
WDH/Aktien Frankfurt Schluss:Ern. (28.07.14)
Dax sackt ab - Schwache US-Bör. (28.07.14)
DAX setzt Korrektur fort – Ind. (28.07.14)
Chart-Check: DAX, S&P500, EUR/. (28.07.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?