DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
03.03.15 Optionsscheine auf den DAX: Der Index in Re.
03.03.15 Index-Zertifikat auf den DAX: Keiner will mehr.
23.02.15 Bonuszertifikate auf den DAX: Attraktive Rend.
13.02.15 DAX-Trend Inline-Optionsscheine mit hohem Ge.
10.02.15 X-pert Zertifikat auf den DAX: Größere Korre.
09.02.15 Capped Bonus-Zertifikate auf den DAX: Störfe.
05.02.15 UBS Discount-Zertifikate: Die Vorsicht der An.
02.02.15 Neue Zertifikate auf den DAX: Zuversicht übe.
28.01.15 Wave XXL-Optionsscheine auf den DAX: Geht.
23.01.15 Capped Bonus-Zertifikate auf den DAX: Mario .
22.01.15 DAX-Discount-Zertifikat: 4,80% Ertrag mit Cap.
21.01.15 DAX-Discount-Calls mit 15%-Chance oberhalb v.
20.01.15 Index-Zertifikat auf DAX: Die große Wende - .
08.01.15 Wave XXL-Optionsscheine auf den DAX: Keine.
08.01.15 DAX-Bonus-Zertifikate mit 8,54%-Chance oberh.
29.12.14 Wave XXL-Optionsscheine auf den DAX: Müss.
22.12.14 Reverse Bonus Zertikate auf den DAX - Geht.
16.12.14 Indexzertifikat auf den DAX: Deflation ante Po.
05.12.14 BNP Paribas-Zertifikate auf den DAX: EZB en.
04.12.14 DAX-Korridor-Bonus mit 6,95% Ertrag zwische.


nächste Seite >>
 
Meldung
Paris (www.optionsscheinecheck.de) - Die Analysten der BNP Paribas stellen in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate weekly" einen Mini Long-Optionsschein (ISIN: DE000PS1KX94/ WKN PS1KX9 ) und einen Mini-Short-Optionsschein (ISIN DE000PA2PCU8 / WKN PA2PCU ) auf den DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900 ) vor.


Der DAX habe zuletzt nicht nur ein Rekordhoch nach dem nächsten erklommen, sondern könnte auch weiterhin gen Norden marschieren. Die Rahmenbedingungen für steigende Kurse seien aktuell jedenfalls intakt. Zum einen hätten sich Griechenland und die Eurogruppe auf eine vorläufige Einigung des Rettungsprogramms einigen können. Der niedrige Ölpreis, der schwache Euro sowie die niedrigen Zinsen könnten dem Leitindex ebenfalls Rückenwind verleihen. Gleiches gelte für das in Kürze startende Anleiheaufkaufprogramm der EZB mit einem Volumen von rund 1,1 Billionen Euro.

Dass der ifo-Geschäftsklimaindex im Februar zum vierten Mal in Folge habe zulegen können, dürfte bei den Anlegern ebenfalls gut angekommen sein, wenngleich der jüngste Anstieg recht überschaubar ausgefallen sei. Auch der deutsche Arbeitsmarkt präsentiere sich aktuell in prächtiger Verfassung. Schließlich sei die Zahl der Arbeitslosen im Februar überraschend um 15.000 auf 3,017 Millionen gesunken; Volkswirte hätten im Vorfeld einen Anstieg um rund 15.000 erwartet. Mut mache zudem, dass die Allianz, die Deutsche Telekom und Bayer am Donnerstag recht erfreuliche Quartalszahlen veröffentlicht hätten. Kurzum: Zumindest auf kurze Sicht könnte der DAX womöglich noch die eine oder andere Rekordmarke in Angriff nehmen. (Ausgabe 9/2015) (03.03.2015/oc/a/i)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (04.03.15)
QV ultimate (unlimited) (04.03.15)
DAX-Infos mit ... (04.03.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DOW DAX tut was er soll (03.03.15)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schlus. (03.03.15)
Devin Sage TXA Trading: X-Seque. (03.03.15)
DAX nimmt das Tempo raus - Ne. (03.03.15)
DAX, Gazprom, Deutsche Bank – d. (03.03.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?