DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
10:00 WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Erh.
09:55 Aktien: SAP nach enttäuschendem Quartalsber.
09:40 DAX: Mittelfristiger Trend droht negativ zu we.
09:25 DAX (Tageschart): Stabilisierungschance im Be.
08:55 DAX Analyse: Erholung nach neuem Monatstie.
08:55 DAX mit Rebound
08:46 DAX mit Aufwärtsgap erwartet!
08:45 DAX: Unterstützung vorerst verteidigt
08:41 DAX und EuroStoxx – jetzt noch “revers” einste.
07:28 DAX 30 (täglich): Stabilität zum Wochenschlus.
18.07.19 DAX DOW hoffentlich kein Fehlausbruch
18.07.19 DAX - Jetzt neue Aufwärtskorrektur?
18.07.19 DAX muss Unterstützung zunächst aufgeben -.
18.07.19 Kehraus – Party bei Dax und Dow ist erstmal .
18.07.19 WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Wi.
18.07.19 Neue X-Turbo-Optionsscheine auf DAX - Optio.
18.07.19 DAX rauscht nach unten - SAP, Daimler, der .
18.07.19 DAX – richtig abgesichert in den Sommer
18.07.19 DAX Analyse: Wie gewonnen, so zerronnen
18.07.19 DAX: Furcht vor Auswirkungen des Zollstreits


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.optionsscheinecheck.de) - X-markets by Deutsche Bank hat u. a. den WAVE Unlimited Call (ISIN DE000DC16060 / WKN DC1606 ) und den WAVE Unlimited Put (ISIN DE000XM3B7F1 / WKN XM3B7F ) auf den DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900 ) emittiert, wie aus der Veröffentlichung "X-press Trade" der Deutschen Bank hervorgeht.


Kleine Achterbahnfahrt im DAX: Nachdem die Kurse gestern deutlich unter die 12.300er-Marke zurückgefallen seien und bei 12.173 Punkten sogar ein neues Monatstief markiert hätten, zeige sich heute Morgen wieder ein anderes Bild. Der DAX könne sich vorbörslich ein gutes Stück erholen und erneut an die 12.300er-Schwelle heranschieben.

Verantwortlich dafür sei einmal mehr die Wall Street, wo Dow Jones und S&P 500 gestern für lange untere Lunten im Kerzenchart (sogenannte Intraday-Reversals) gesorgt hätten. Gelinge es dem DAX, jetzt auch den Bereich rund um 12.350 zurückzuerobern (hier bremse die Volumenspitze), würde sich das Chartbild wieder etwas aufhellen - die kleine SKS-Umkehrformation wäre dann jedenfalls erstmal beiseitegeschoben. Wichtig zu wissen:

Neue Long-Impulse würden auf der Oberseite erst mit dem Break bei 12.436 Punkten aktiviert werden. Es müsste strenggenommen also über das Mai-Top hinausgehen, um anschließend Platz bis zum Jahreshoch bei 12.656 zu schaffen. Bleibe der DAX hingegen an der 12.300er-Marke hängen, sei weiterhin Vorsicht geboten. Das gelte vor allem dann, wenn die Kurse erneut (und vor allem per Tagesschluss) unter 12.200 Punkte zurückfallen würden. In diesem Szenario könnte ein Rücksetzer bis zur runden 12.000er-Schwelle jedenfalls nicht ausgeschlossen werden.

Anleger, die steigende DAX-Kurse erwarten würden, könnten mit dem WAVE Unlimited Call der Deutschen Bank auf ein solches Szenario setzen. Dieses Knock-Out-Produkt (Call) habe eine unbegrenzte Laufzeit und sei mit einer Knock-Out-Schwelle von 11.363,17 Punkten ausgestattet. Der aktuelle Hebel liege bei 12,67. Der Basispreis betrage 11.363,17. Der Kurs liege bei 9,65 (Stand: 19.07.2019, 08:34:04). Wer aber als spekulativer Anleger eher short-orientiert sei, könnte mit dem WAVE Unlimited Put der Deutschen Bank (aktueller Hebel: 9,18, Basispreis: 13.634,42, Kurs: 13,32) (Stand: 19.07.2019, 08:34:04)) auf fallende Kurse setzen. Dieses Knock-Out-Produkt (Put) habe ebenfalls eine unbegrenzte Laufzeit und sei mit einer Knock-Out-Schwelle von 13.634,42 Punkten ausgestattet. (19.07.2019/oc/n/i)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (19.07.19)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (19.07.19)
Die Links zu den Sternenkinder ... (19.07.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

WAVE Unlimited-Optionsscheine a. (10:00)
Aktien: SAP nach enttäuschendem. (09:55)
DAX: Mittelfristiger Trend droht n. (09:40)
DAX (Tageschart): Stabilisierungsc. (09:25)
DAX Analyse: Erholung nach neue. (08:55)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?