DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
17:51 DAX kann die 13.000 nicht halten – Goldpreis .
17:02 Deka DAX UCITS ETF: Tut sie es noch ein M.
16:27 DOW DAX schliesst das Gap
14:36 DAX knackt die runde Marke!
14:15 DAX - Befreiungsschlag nach oben
13:40 DAX steigt im Zuge der Aktienrally über 13.0.
10:49 DAX setzt seine Rally fort – Sektorrotation kö.
10:15 DAX: Hoffen auf US-Corona-Hilfspaket
09:41 DAX tritt auf der Stelle: Doch diese Aktien b.
09:09 DAX: Abwärts im August?
09:04 DAX (Tageschart): 12.800 als Signalgeber - C.
09:04 DAX mit Ausbruch
08:59 DAX: Ewige Seitwärtsphase
08:13 DAX 30 (täglich): "Keilformation" & Widerstan.
08:08 Symrise-Aktie – Das kommende Mitglied im DA.
07:55 Nasdaq 100 – Und plötzlich ist Schwäche da
04:02 Legal & General UCITS ETF PLC ETFs Dax .
10.08.20 ETFlab DAX (Ausschuttend): Bitte unbedingt b.
10.08.20 DAX Index X-Sequentials intraday Trading für .
10.08.20 DAX DOW bricht nach oben aus


nächste Seite >>
 
Meldung
Jetzt beginnen die Inflationserwartungen zu steigen.
Auslöser sind zunehmende Hoffnungen, dass eines oder mehrere der Dutzend Coronavirus-Medikamente, die weltweit entwickelt werden, wirksam sind und so eine baldige Konjunkturerholung möglich wird. Die Realzinsen steigen und das lastet schwer auf dem Gold, das einerseits zuletzt stark gestiegen ist, andererseits selbst nicht verzinst wird. Am Ende könnte das Gold dennoch profitieren. Dann nämlich, wenn die Inflation schneller steigt als die Nominalzinsen. Aktuell ist aber das Gegenteil der Fall - ein schwieriges Umfeld für Gold. 

 
Aktien erfreuen die Aussichten auf Wachstum. Dass jetzt gerade die Blue Chips ansteigen, ist positiv. Damit verbreitert sich die Rally, das gibt Stabilität. Schwierig würde es dann werden, wenn die spekulativ stark gestiegenen Technologieaktien ebenfalls von Gewinnmitnahmen erfasst würden. Solange das aber ausbleibt und lediglich eine Sektorrotation stattfindet, kann die gerade gestartete Gesundung eines Aktienmarktes in einem intakten Aufwärtstrend weitergehen.

Hinweise zum Artikel und zum Handel mit CFDs:

Die Inhalte dieser Pressemitteilung/dieses Artikels (nachfolgend: „Inhalte“) sind Bestandteil der Marketing-Kommunikation von CMC Markets, Niederlassung Frankfurt am Main der CMC Markets UK Plc (nachfolgend “CMC Markets”) und dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige FinanzAnalyseund keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahin gehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Unsere Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Börse ein Haifischbecken: Trade ... (11.08.20)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (11.08.20)
Banken in der Eurozone (11.08.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX kann die 13.000 nicht halten. (17:51)
Deka DAX UCITS ETF: Tut sie e. (17:02)
DOW DAX schliesst das Gap (16:27)
DAX knackt die runde Marke! (14:36)
DAX - Befreiungsschlag nach obe. (14:15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?