DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
08:34 DAX: Weihnachtsrally bleibt intakt
08:24 Aktien Frankfurt Ausblick: Gute Vorgaben aus.
07:50 DAX: Friedlicher Jahresausklang
07:03 DAX - Kommt die Jahresendrally?
21.12.14 Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials DAX .
20.12.14 DAX und der Verfallstag
19.12.14 DOW DAX mit neuem Trendkanal
19.12.14 Dax konsolidiert - Erholungsrally fordert ihren .
19.12.14 DAX startet Rücklauf
19.12.14 DAX steht wieder auf
19.12.14 DAX versucht sich an der 9.900-Punkte-Marke.
19.12.14 DAX: Punktlandung nach wildem Hin und Her
19.12.14 Neue BNP Paribas-Zertifikate auf den DAX: F.
19.12.14 DAX – Die Bullen außer Rand und Band
19.12.14 DAX: Kaufinteresse flammt wieder auf
19.12.14 DAX® (Monthly) - Verschachteltes Kursmuste.
19.12.14 Deutsche Bank und DAX – das war abzusehen
19.12.14 DAX nimmt 9.900 Punkte ins Visier
18.12.14 DOW DAX mit Boden
18.12.14 Weihnachten an der Börse – DAX schaltet zw.


nächste Seite >>
 
Meldung
Einer Eröffnung mit "Gap" (Kurslücke) nach oben folgten am Freitag, dem letzten dreifachen Verfallstermin an den Terminbörsen in diesem Jahr, zunächst Gewinnmitnahmen im DAX.
Vom Tageshoch, welches gleich am Morgen markiert wurde, zum Tagestief ergab sich mit über 200 Punkten eine recht stattliche Handelsspanne. Durch die Gewinnmitnahmen gab der Index die zuvor überwundene wichtige charttechnische Widerstandsmarke um 9.800 Punkte wieder preis.


Marketingmitteilung
AKTIEN
22.12.2014
MARKTDATEN (SCHLUSSKURSE VOM 19.12.2014)
S&P 500 2.071 +9
Nasdaq Comp. 4.765 +17
Euro-Stoxx 50 3.140 -14
DAX Index 9.787 -24
TecDAX 1.360 -6
     
VDAX 20,58  
Put/Call Ratio 0,98  
Kursinformationen im Internet unter: http:\\www.eniteo.de

 
DAX-ENDLOS-TURBOS*
DAX-TURBO LONG
WKN DG2SX5*  
Strike 9.213,10  
K.o.-Barriere 9.213,10  
Laufzeit endlos  
Kursspanne (EUR) 5,84-5,85  


DAX-TURBO SHORT
WKN DG2XWV*  
Strike 10.031,70  
K.o.-Barriere 10.031,70  
Laufzeit endlos  
Kursspanne (EUR) 2,48-2,49  
*Emittent: DZ BANK

Insgesamt bleibt der kurzfristige Aufwärtstrend, der dem saisonal vorgegebenen Pfad der Weihnachtsrally folgt, intakt. Das Luftholen am Freitag im Intraday-Handel ist positiv zu interpretieren. Kurzfristig ist der Markt auf Tagesbasis auch noch nicht als "überkauft" zu bezeichnen (siehe "Projection Oscillator" in der Grafik). Die ehemals "überverkaufte" Lage wurde bisher nur etwa zur Hälfte abgebaut. Damit besteht für den deutschen Blue Chip-Index von Indikatorenseite weiter Luft nach oben. Aus charttechnischer Sicht wäre es nun wichtig, den charttechnischen Widerstand um 9.800 Punkte rasch nachhaltig zu überwinden. Der Bereich der Allzeithochs vom Juni und Dezember (10.050 bzw. 10.100 Punkte) sollte dann im Zuge des saisonalen Rückenwinds einem Test unterzogen werden.

Dieser saisonale Rückenwind hält bis in den Januar hinein an, so dass der neu etablierte kurzfristige Aufwärtstrend zunächst "laufen gelassen" werden sollte. Gewinnmitnahmen wie etwa am Freitag sollten zunächst lediglich als ein "normales Luftholen" im intakten Aufwärtstrend interpretiert werden und den positiven Grundtenor am Markt nicht trüben.

DAX

DAX:
1. Widerstand 9.900 / 2. Widerstand 10.100
1. Unterstützung 9.590 / 2. Unterstützung 9.220


Das Derivateportal der DZ BANK: Eniteo.de

Kontakt:
DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035
wertpapiere@dzbank.de
Eniteo.de




IMPRESSUM
Herausgeber: DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Platz der Republik, 60265 Frankfurt am Main
Vorstand: Wolfgang Kirsch (Vorstandsvorsitzender), Lars Hille, Wolfgang Köhler, Dr. Cornelius Riese, Thomas Ullrich, Frank Westhoff, Stefan Zeidler
Verantwortlich: Stefan Bielmeier, Leiter Research und Volkswirtschaft
© DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main 2014
Nachdruck und Vervielfältigung nur mit Genehmigung der DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main

Diese Publikation genügt nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von FinanzAnalyseund auch nicht einem Verbot des Handels vor Veröffentlichung von Finanzanalysen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

2014 QV DAX-DJ-GOLD-... (22.12.14)
Elliott Wave DAX daily (22.12.14)
Warum der DAX auf 15.000 ... (22.12.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX: Weihnachtsrally bleibt intakt (08:34)
Aktien Frankfurt Ausblick: Gute V. (08:24)
DAX: Friedlicher Jahresausklang (07:50)
DAX - Kommt die Jahresendrally? (07:03)
Devin Sage TXA Trading: X-Seque. (21.12.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?