DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
08:27 DAX-Ausblick – Die Musik spielt weiter, 10.
20.09.14 Thyssen, Deutsche Bank, Adidas und der DAX.
19.09.14 DAX Befreiung aus dem Seitwärtstrend
19.09.14 DAX: Jetzt wirds spannend!
19.09.14 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach.
19.09.14 Anleger sagen "Ja" zum DAX
19.09.14 DAX 30: Auf diese Aktien sollten Sie setzen!
19.09.14 GROSSER VERFALLSTAG IM DAX - Videoa.
19.09.14 Dax im Bereich von 9.900 Punkten
19.09.14 DAX – Chartanalyse für das Rekordhoch
19.09.14 DAX: Befreiungsschlag über 9.800 / Schotten.
19.09.14 Schotten eröffnen die DAX-Party
19.09.14 Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials DAX .
19.09.14 Neue RBS-Zertifikate auf den DAX: DAX mit .
19.09.14 DAX – Als würde es kein Morgen geben
19.09.14 DAX: "Konsolidierungsflagge" nach oben aufgel.
19.09.14 DAX® (1 Hour) - Flaggenausbruch sorgt für .
19.09.14 Dax mit neuer Aufwärtsbewegung
18.09.14 Markttechnik DAX
18.09.14 Dax auf dem Weg zu 9.900 Punkten?


nächste Seite >>
 
Meldung

Der Deutsche Aktienindex hat in der abgelaufenen Woche den Grundstein für einen erneuten Test der Marke von 10.000 Punkten in den kommenden Tagen gelegt. Auch wenn dem Börsenbarometer am Freitag etwas die Puste ausging und die 9.800 Punkte nicht bis in den Feierabend auf dem Frankfurter Parkett gehalten werden konnten, die Situation hat sich entscheidend verbessert und es sieht danach aus, als würde der DAX mit einer starken Rallye im vierten Quartal das Börsenjahr fünfstellig beenden können.

Die Skepsis vieler Beobachter und Akteure am Markt während der kräftigen Erholung des DAX von seinem Jahrestief um fast 1.000 Punkte ist vor allem wegen einer US-Notenbank, die zwar lediglich den Status Quo bekräftigt hat, verflogen. Aber die Aussicht auf eben diese weiter expansive Geldpolitik und die noch längere Zeit anhaltende Nullzinsphase lässt Aktien weiter als einzig attraktive Anlageform erscheinen.

Während die die Devisenmärkte die im kommenden Jahr drohende Zinswende in den US-Dollar einpreisen und auch die Zinsen der US-Anleihen langsam wieder steigen, zeigt sich die Wall Street ziemlich unbeeindruckt, was dieses Thema angeht. Diese Entwicklung auf ein robustes Wirtschaftswachstum und eine wieder anziehende US-Inflation zu schieben ist vor dem Hintergrund der in der vergangenen Woche veröffentlichten Zahlen vornehm gesprochen sehr optimistisch.

Antriebsmotor hinter einer Fortsetzung des Aufwärtstrends an den Aktienmärkten dürfte vielmehr die Tatsache sein, dass sehr viele Investoren immer noch unterinvestiert sind und nun gezwungen sind, auf den wieder Fahrt aufnehmenden Zug aufzuspringen. Fundamental jedoch fehlen weiterhin die Argumente für noch höhere Aktienbewertungen, die Gefahr von Blasenbildungen ist somit verstärkt gegeben.

Bis zum Platzen der Blase allerdings lautet die Devise auf dem Parkett, tanzt solange die Musik spielt und die Liquidität der Notenbanken fließt. Neuen Rekorden beim DAX steht vorerst nichts mehr im Weg. Ohne Störfeuer vor allem aus geopolitischer Sicht sollten die magischen 10.000 Punkte schon in dieser Woche ihre Anziehungskraft erfolgreich ausüben können.

DailyFX.de veröffentlicht täglich Artikel zu politischen und wirtschaftlichen Nachrichten und deren Einfluss auf die Märkte sowie technische Analysen zu Währungen, Rohstoffen und Indizes. Darüber hinaus finden Sie auf DailyFX.de eine Vielzahl praktischer Tools wie Handelssignale oder Markt-Alarme sowie einen umfangreichen Wirtschaftsdatenkalender.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von DailyFX







 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (21.09.14)
2014 QV DAX-DJ-GOLD-... (21.09.14)
QV ultimate (unlimited) (21.09.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX-Ausblick – Die Musik spie. (08:27)
Thyssen, Deutsche Bank, Adidas u. (20.09.14)
DAX Befreiung aus dem Seitwärts. (19.09.14)
DAX: Jetzt wirds spannend! (19.09.14)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schlus. (19.09.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?