DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
10:27 DAX bekommt Dynamik (nach unten) – Euro m.
10:10 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Vertrau.
09:38 DAX Analyse: Kommen die Bullen jetzt ins St.
09:21 Neue BNP Paribas-Optionsscheine auf den DAX.
08:53 Finanz-Märkte – das große Bild
08:53 DAX: Die Bullen kehren zurück
08:49 DAX: Trumps Götterdämmerung mit Einfluss?
08:49 DAX dürfte mit Kursverlusten in den Handel s.
08:11 DAX 30 (täglich): Die 12.083, der ifo & drei .
26.03.17 DAX verliert 0,3 Prozent und steigt auf 12.06.
25.03.17 Devin Sage TXA Trading:X-Sequentials DAX In.
25.03.17 Schießt Trump den DAX ab?
24.03.17 DOW DAX der Kampf um die 12000
24.03.17 DAX kann 12.050 Punkte weiter nicht überwin.
24.03.17 DAX: Die Tops & Flops beim Kurs-Gewinn-Ve.
24.03.17 Die nächste Kaufgelegenheit bei Goldminen rüc.
24.03.17 Aktienmarkt: Nach Verschnaufpause sollte DA.
24.03.17 DAX mit Kurs auf neues Jahreshoch
24.03.17 Neue BNP Paribas-Optionsscheine auf den DAX.
24.03.17 Wave-Optionsscheine auf den DAX: Bullenkonte.


nächste Seite >>
 
Meldung

Jochen Stanzl, 27. März 2017

Die Volatilität im Deutschen Aktienindex ist zurück. Auch wenn US-Präsident Donald Trump sie als interessante Lehrstunde bezeichnet, für die hoffnungsgetriebene Rally an der Wall Street ist die Obamacare-Schlappe des Präsidenten ein Problem, da damit auch der Glaube an eine baldige Umsetzung der Steuerpläne ins Wanken gerät.

Blickt man auf den Jahreschart des DAX, so lässt sich in den vergangenen Wochen eine nachlassende Dynamik ausmachen, die auch dadurch bestätigt wurde, dass der Index in der vergangenen Woche am Widerstand bei 12.100 Punkten scheiterte.

Bei 12.000 Punkten scheint im DAX nun erst einmal der Deckel drauf, da jetzt auch der Euro mit einer Kurslücke in die neue Woche springt. Charttechniker sehen im Euro/Dollar-Kurs nun ein starkes Kaufsignal. Als Ziel lässt sich für die kommenden Wochen die Marke von 1,13 US-Dollar ableiten – das wäre ein schwerer Bremsklotz für die DAX-Bullen. Denn mehrheitlich haben Anleger auf einen fallenden Euro, einen weiter steigenden Ölpreis und steigende US-Zinsen spekuliert, und werden jetzt enttäuscht.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

DAX trade (27.03.17)
Der Crash (Original bei ... (27.03.17)
Dax 6000 keine Utopie mehr.... (27.03.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX bekommt Dynamik (nach unt. (10:27)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffn. (10:10)
DAX Analyse: Kommen die Bullen. (09:38)
Neue BNP Paribas-Optionsscheine . (09:21)
Finanz-Märkte – das große Bild (08:53)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?