DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
31.10.14 DAX DOW da ist das Hoch
31.10.14 DAX: Alles wieder gut?
31.10.14 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Notenbank.
31.10.14 DAX weiter im Vorwärtsgang
31.10.14 Dax - Ziel von 9.300 Punkten erreicht
31.10.14 DAX über 9.200 / BoJ-Stimuli beflügelt Märkt.
31.10.14 DAX – Xetra-Handel unterbrochen!
31.10.14 Dax zündet - Bank of Japan gibt Feuer
31.10.14 DAX spielt verrückt - erst rauf dann wieder E.
31.10.14 Noch ist keine Entscheidung im DAX gefallen
31.10.14 DAX – Liefert ein Kursfeuerwerk
31.10.14 Dax nimmt wieder Kurs auf 9.300 Punkte
31.10.14 DAX: Chartbild in Rekordzeit bullisch aufgehellt.
31.10.14 DAX über 9.300, Commerzbank 12 Euro – wa.
31.10.14 DAX: Volatiler Handel nach Fed-Entscheid
31.10.14 DAX® (Daily) - Volatil, aber Ziel bei 9.350 P.
31.10.14 Dax nimmt wieder Kurs auf 9.300 Punkte
30.10.14 Devin Sage TXA Trading: DAX Index X-Seque.
30.10.14 DAX DOW das Hoch ist nahe
30.10.14 Märkte verarbeiten US-Notenbanksitzung – DAX.


nächste Seite >>
 
Meldung

DAX DOW da ist das Hoch

Welch Spannung und Dramatik uns die Börsen bietet, haben wir die letzten Wochen erlebt. Erst ging es dramatisch abwärts, um dann genau so schnell wieder zu steigen. Beim DAX gab es charttechnisch zwei Longsignale. Beim Ausbruch bei 8780 und bei 8900. Beide Signale wurden charttechnisch bestätigt, als die Trendlinien von oben getestet wurden. Das neue Hoch beim DOW war greifbar nahe und heute hat er zugegriffen. Beim DOW gab es charttechnisch ein Longsignal, als er den Trendkanal zurückerobert hatte und beim Ausbruch bei 17200. Mit beiden Signalen ist man gut im Plus und war bei dem Ausbruch dabei. Mein Handelssystem ist seit letzter Woche auch wieder long und hatte den Ausbruch sozusagen vorweggenommen. Der Wendpunkt für ein Shortsignal, wird die nächsten Tage stark steigen, es bleibt also spannend, wie lange die Aufwärtsbewegung dauern wird. Ich hoffe, durch meine Charttechnik, jedem bei seiner Entscheidung und Strategie geholfen zu haben und wünsche jedem den maximalen Erfolg. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.

Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden.

Wichtig ist, sich nicht nur an Charttechnik zu orientieren, sondern auch Indikatoren eines Handelssystems zu verwenden, da die emotionslos die Richtung anzeigen und sich nicht wie der Mensch beeinflussen lassen.



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (01.11.14)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (01.11.14)
Der Crash (Original bei ... (31.10.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX DOW da ist das Hoch (31.10.14)
DAX: Alles wieder gut? (31.10.14)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schlus. (31.10.14)
DAX weiter im Vorwärtsgang (31.10.14)
Dax - Ziel von 9.300 Punkten err. (31.10.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?