DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
12:20 DAX: Q3 Ende, Banken und Öl belasten (Deut.
12:17 Aktien Frankfurt: Dax profitiert von Ölpreis-An.
11:58 DAX durch gute US-Daten und OPEC-Entschei.
10:45 DAX: Die Bullen könnten den Index weiter nac.
10:17 DAX kommt nicht zur Ruhe - Deutsche Bank .
10:17 Deutsche Wirtschaft macht dem DAX den We.
10:16 DAX weiter im Aufwind – Positives Signal von.
10:01 Wave-Optionsscheine auf den DAX: Erholung d.
09:57 Neue BNP Paribas-Optionsscheine auf den DAX.
08:52 DAX Analyse: Erholung dürfte sich fortsetzen
08:13 DAX® (Daily) - USA und die schlechte Stimm.
08:10 DAX: Der zündende Funke
07:57 DAX: Freundlicher Handelsauftakt dank OPEC-E.
07:47 DAX kratzt an 10.550 Punkten
28.09.16 Deutsche Bank Chef: Keine Kapitalerhöhung – D.
28.09.16 DAX - 10.500 Punkte müssen fallen
28.09.16 Wave-Optionsscheine auf den DAX: 28 Jahre, .
28.09.16 DAX: Bullen erneut chancenlos
28.09.16 Neue BNP Paribas-Optionsscheine auf den DAX.
28.09.16 DAX schaukelt mal wieder hoch – Deutsche Ba.


nächste Seite >>
 
Meldung

Lieber Leser,

in der Regel geht man davon aus, dass ein Quartalsende für höhere Aktienkurse sorgt. Das nennt man dann gerne „Windowdressing“. Im Rahmen des „Windowdressings“ verkaufen Fonds und andere institutionelle Anleger, schlecht laufende Werte und kaufen neue nach, um die Bilanzen etwas aufzupolieren. Doch eine Analyse der letzten zwanzig Jahre hat ergeben, dass Aktien das Quartalsende (letzten 5 Handelstage) des dritten Quartals, durchschnittlich negativ performten. Vor allem in den letzten sechs Jahren, ergab es in allen Jahren ein Minus. Das „Windowdressing“ ist also hinsichtlich des dritten Quartals nicht wirklich nachweisbar. Mehr noch, deutet die Wahrscheinlichkeit eher auf eine schwache Performance hin.

Dieser Umstand könnte neben den Bankentiteln, ebenfalls zu der schwachen Performance des deutschen Leitindex, in dieser Woche beigetragen haben. Auch der Ölpreis stellt einen weiteren Unsicherheitsfaktor dar. Im Vorfeld des Opec-Treffens senden wie für gewöhnlich die verschiedenen Opec-Mitglieder unklare Signale hinsichtlich einer möglichen Einigung zur Stützung des Ölpreises. Der Ölpreis fluktuiert in diesem Fall sehr stark, tendiert allerdings mehr zur Schwäche als zur Stabilität. Derweil ist der viel beachtete Ifo-Geschäftsklimaindex per Monat September deutlich positiv ausgefallen. Deutsche Konjunkturdaten stehen in dieser Woche allerdings nicht so sehr im Fokus der Anleger.

Der Kurs des Futures hält sich standhaft über der überwundenen Abwärtstrendlinie, die aktuell bei 10.100 Punkten verläuft. Die technische Lage sieht daher immer noch vielversprechend aus, trotz des Deutschen Bank-Problems. Kann sich die Deutsche Bank und andere Finanztitel nun erholen, könnte das dem Gesamtmarkt in Form des DAX-Index, etwas mehr auf die Sprünge helfen.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.

Ein Gastbeitrag von Rami Jagerali.

Herzliche Grüße

Ihr Robert Sasse




Avast logo

Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren geprüft.
www.avast.com




 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

2016 QV DAX-DJ-GOLD-... (29.09.16)
DAX-Future Eugen`s ... (29.09.16)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (29.09.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX: Q3 Ende, Banken und Öl be. (12:20)
Aktien Frankfurt: Dax profitiert vo. (12:17)
DAX durch gute US-Daten und OP. (11:58)
DAX: Die Bullen könnten den Index. (10:45)
DAX kommt nicht zur Ruhe - Deu. (10:17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?