DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
20.10.17 DOW DAX im neuen Seitwärtstrend
20.10.17 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax wied.
20.10.17 DAX weiter über 13.000 Punkten
20.10.17 Dax erobert 13.000er Marke zurück
20.10.17 DAX 30: mögliche Zinsfantasien der Fed beflü.
20.10.17 DAX: Chartbild übergeordnet weiter bullisch
20.10.17 DAX beendet zunächst „Eintags-Korrektur“ – Spa.
20.10.17 Neue BNP Paribas-Optionsscheine auf den DAX.
20.10.17 DAX 30 (täglich): DAX "beißt" sich fest...
20.10.17 Wave-Optionsscheine auf den DAX: Ein erster.
20.10.17 DAX: Überschaubares Minus durch Spanien-Kris.
20.10.17 Optionsschein-Report-Update: DAX
20.10.17 DAX will nach oben!
20.10.17 DAX: Am Limit
20.10.17 DAX: Argumente für beide Seiten
20.10.17 DAX: Überschaubares Minus durch Spanien-Kris.
20.10.17 DAX® (Daily) - Argumente für beide Seiten
19.10.17 DOW DAX neue Seitwärtsbewegung
19.10.17 DAX wieder unter 13.000 Punkten – Bären wit.
19.10.17 Dax rutscht ab – Katalonien-Krise im Blick


nächste Seite >>
 
Meldung

DOW DAX im neuen Seitwärtstrend

Der DAX kämpft tapfer aber über 13000 verlassen ihn die Kräfte, bzw. die Anleger. Es ist natürlich schade, denn der DOW steigt fast täglich auf ein neues Allzeithoch. Er hilft also wo er kann, aber beim DAX scheint zur Zeit jede Hilfe vergebens zu sein. Interessant ist, dass heute die Shortpositionen abnehmen, was bedeutet, dass immer mehr mit steigenden Kursen rechnen. Wenn die Stimmung also positiv wird, wird ein neuer Aufwärtstrend unmöglich. Dies müssen wir weiter beobachten. Der DAX braucht also eine neue List, ein Abtauchen unter 12900 zum Beispiel, würde die Optimisten erschrecken und umstimmen. Man darf gespannt sein, was sich der DAX einfallen lässt, um alle abzuschütteln. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.

Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden.

Wichtig ist, sich nicht nur an Charttechnik zu orientieren, sondern auch Indikatoren eines Handelssystems zu verwenden, da die emotionslos die Richtung anzeigen und sich nicht wie der Mensch beeinflussen lassen.



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (22.10.17)
Sunwin (21.10.17)
QV ultimate (unlimited) (21.10.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DOW DAX im neuen Seitwärtstre. (20.10.17)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schlus. (20.10.17)
DAX weiter über 13.000 Punkten (20.10.17)
Dax erobert 13.000er Marke zurüc. (20.10.17)
DAX 30: mögliche Zinsfantasien d. (20.10.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?