DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
28.11.14 DOW DAX der Endkampf
28.11.14 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: 10 000 P.
28.11.14 DAX -Chartanalyse
28.11.14 DAX Analyse: Droht ein frostiger Jahresabsch.
28.11.14 DAX: Erfolgloser Angriff auf Rekordmarke
28.11.14 Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials DAX .
28.11.14 DAX - 10.000 Punkte halten vorerst
28.11.14 Geht dem DAX jetzt die Puste aus?
28.11.14 DAX weiter in Schlagweite zur 10.000
28.11.14 DAX® (Weekly) - Das Jahr nicht zu früh bee.
28.11.14 Trading-Signale für EURUSD, GBPUSD und de.
28.11.14 Dax konsolidiert - Europäische Inflationsdaten i.
28.11.14 Neue BNP Paribas-Zertifikate auf den DAX: D.
28.11.14 DAX – Wochenabschluss mit Sprung über die .
28.11.14 DAX: Vor dem großen Sprung?
28.11.14 DAX® (Daily) - Saisonalität hoch drei
28.11.14 DAX - Werden 10.000 Punkte erreicht?
28.11.14 DAX, Euro, Gold charttechnisch analysiert
28.11.14 DAX - Werden 10.000 Punkte erreicht?
28.11.14 DAX 9.500 – 11.500 – der Prognoseüberblick


nächste Seite >>
 
Meldung

DOW DAX der Endkampf

Es geht los, der Kampf um die 10000 hat begonnen. Bereits zwei Tage dauert der erbitterte Kampf. Alle sehen die 10000 und positionieren sich hier entsprechend. Hier wird um den weiteren Trend gekämpft. Um jeden Punkt wird gerungen und es wird nur wenige Sieger geben. Viele werden zwischen den Fronten umkommen und beim nächsten Trend nicht dabei sein. Die Marke ist wichtiger als das absolute Hoch knapp darüber. Darum habe ich die Trendlinie auch weggelassen, um niemanden zu verunsichern. Mein Handelssystem ist weiter long aber die Wendepunkte steigen sehr stark, es wird also spannen, in welche Richtung der weitere Trend gehen wird. Charttechnik und Handelssystem geben klare Signale, darum sollte man sich nicht vorher für eine Richtung entscheiden, da man sonst psychologisch nicht in die andere Richtung, also gegen seine Meinung einsteigen kann. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.

Da es sich hier um einen Tageschart handelt, kann man in dieser Form, immer nur eine Momentaufnahme vom DAX zeigen. Darum muss jeder die Trendlinien selber weiter zeichnen und beobachten, wo sich die Widerstände am nächsten Tag befinden.

Wichtig ist, sich nicht nur an Charttechnik zu orientieren, sondern auch Indikatoren eines Handelssystems zu verwenden, da die emotionslos die Richtung anzeigen und sich nicht wie der Mensch beeinflussen lassen.



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Der Crash (Original bei ... (29.11.14)
2014 QV DAX-DJ-GOLD-... (29.11.14)
Banken in der Eurozone (29.11.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DOW DAX der Endkampf (28.11.14)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schlus. (28.11.14)
DAX -Chartanalyse (28.11.14)
DAX Analyse: Droht ein frostiger . (28.11.14)
DAX: Erfolgloser Angriff auf Rek. (28.11.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?