DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
07:32 DAX: Anleger halten sich zurück
16.07.18 DOW DAX es braut sich was zusammen
16.07.18 DAX zum Wochenauftakt kaum verändert
16.07.18 Deutscher Aktienmarkt von Handelsstreitigkeite.
16.07.18 DAX prallt erneut von 12.600 Punkten ab
16.07.18 Aktien: Linde an der DAX-Spitze, Fresenius am.
16.07.18 VW – J.P Morgan gibt Gas
16.07.18 DAX findet den Weg ins Plus – Vorsicht treib.
16.07.18 DAX: Unterstützung in Sicht
16.07.18 WAVE Unlimited auf den DAX: Mit kleinen S.
16.07.18 DAX 30 (täglich): "Exit vom Brexit" ??? / Tr.
16.07.18 DAX - Konsolidierung vor Aufwärtswelle?
16.07.18 DAX: Eingeklemmt in einer Range
16.07.18 DAX Analyse: Mit kleinen Schritten aufwärts
16.07.18 DAX (Wochenchart): "Doppelte" Unsicherheit - .
16.07.18 DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung
16.07.18 DAX: Wohin geht die Reise?
16.07.18 DAX: Eingeklemmt in einer Range
16.07.18 DAX: Anleger hoffen auf gute Quartalsbericht.
16.07.18 Legal & General Ucits Dax Daily 2x Short Go.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gestern hielten sich die Anleger dies- und jenseits des Atlantiks mit Engagements zurück. Auch heute dürfte der deutsche Leitindex zuerst kaum verändert in den Tag starten. Vorbörslich sehen wir den DAX bei 12.567 Punkten und somit auf dem Niveau des Vortages. Die Vorgaben von der Wall Street sind durchwachsen. Der Dow Jones verzeichnete ein kleines Plus. Die Finanzwerte konnten von den guten Quartalszahlen von Bank of America profitieren. Dagegen belastete der jüngste Rückgang beim Ölpreis die Energie-Titel.


Termine des Tages

UK         : Arbeitslosenänderung Juni (10:30 Uhr)

Quartalszahlen

USA       : Johnson&Johnson, Goldman Sachs, T-Mobile US

Charttechnik

In ganz kleinen Schritten geht es für DAX gen Norden. Das nächste Ziel der Kurswanderung ist die untere Begrenzung der Schiebezone bei 12.660 Punkten. Unterstützung erhält das heimische Börsenbarometer von dem kurzfristigen Kaufsignal beim MACD.

Gegen eine nachhaltige Erholung sprechen dagegen die fallende einfache 20-Tage-Durchschnittslinie sowie das übergeordnete Ausstiegssignal beim erwähnten MACD. Ein neuerlicher Rückzug in Richtung der horizontalen Trendlinie bei 12.490 Zählern sollte daher nicht überraschen.

DAX auf Tagesbasis

DAX_071718

Quelle: IG Handelsplattform

 

Tagesaktuelle Analysen und Kommentare zum aktuellen Marktgeschehen sowie zu den einzelnen Anlageklassen finden sich unter https://www.ig.com/de/markt-news-und-analysen.

Der Inhalt dieses Artikels stellt keine FinanzAnalysedar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. Diese Werbemitteilung wird Ihnen von IG Markets Limited (IG) zur Verfügung gestellt. Hierbei handelt es sich um die unverbindliche Meinung und Markteinschätzung, welche eine individuelle Anlageberatung nicht ersetzen kann. Die Inhalte werden von IG nach erforderlicher Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit erstellt. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen weder ein Angebot zum Verkauf, Kauf oder sonstigem Handel von Contracts for Difference (CFDs) der genannten Investmenttitel dar. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. -empfehlung dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Bevor Sie aufgrund von Informationen dieser Publikation handeln, sollten Sie weiteren Rat bei einem Finanzberater oder Finanzfachmann einholen. IG besitzt gem. WpHG §34 weder Long noch Short Positionen in den erwähnten Titeln oder dergleichen Finanzinstrumente auf die besprochenen Titel. Mitwirkende Personen können im Besitz der besprochenen Finanzinstrumente sein. Dadurch entsteht grundsätzlich die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Die Informationen und Daten in den besprochenen Finanzinstrumenten stammen aus zuverlässigen Quellen, jedoch übernimmt IG keine Gewähr bezüglich der Korrektheit und Vollständigkeit der wiedergegebenen Informationen und Daten.

 

Risikohinweis: Wertpapiere unterliegen Kursschwankungen. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs birgt ein hohes Risiko und kann nicht für jeden Anleger angemessen sein. Der Handel mit CFDs kann nicht nur zum Totalverlust Ihres eingesetzten Kapitals führen, sondern auch darüber hinausgehende Verluste nach sich ziehen. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.








 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (17.07.18)
DAX trade (17.07.18)
DAX-Infos mit ... (17.07.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX: Anleger halten sich zurück (07:32)
DOW DAX es braut sich was zus. (16.07.18)
DAX zum Wochenauftakt kaum ve. (16.07.18)
Deutscher Aktienmarkt von Handel. (16.07.18)
DAX prallt erneut von 12.600 Pun. (16.07.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?