DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
18:17 DAX muss Gewinne wieder abgeben - Miese S.
17:37 DOW DAX neues Jahreshoch
16:39 DAX - Korrekturhoch erreicht?
15:53 schon wieder Jahreshoch - Dax Erholung geht .
11:00 WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Rü.
10:35 Aktien: Fresenius an der DAX-Spitze, Wirecard.
10:30 Neue X-Open End-Turbo Call-Optionsscheine au.
10:16 DAX klettert weiter nach oben - Lösung im H.
09:51 DAX: Kurs auf das 11.584er Retracement?
09:34 DAX: Bullisher Ausbruch auf wackeligen Beine.
09:15 DAX mit Jahreshoch
09:09 DAX: Die Bullen sind am Drücker
09:08 DAX - Ausbruch oder Bullenfalle?
08:55 DAX Analyse: Rückenwind für die Bullen
08:48 Index-Analyse: Aufwärtstrend ist überall erreic.
08:40 DAX (Monatschart): Ein bisschen was geht no.
08:10 DAX 30 (täglich): "Heute so, morgen so..."
07:56 DAX 30 (täglich): "Heute so, morgen so..."
03:35 Legal & General Ucits Daxglobal Gold Mining .
20.02.19 DOW DAX mit neuem Jahreshoch


nächste Seite >>
 
Meldung
Sorgte am Morgen der Optimismus in Sachen Handelsstreit auf dem Frankfurter Börsenparkett noch für eine schon fast euphorische Stimmung und weitere Kursgewinne im DAX, kehrten am Mittag die Sorgen über eine konjunkturelle Abkühlung in Deutschland und der Eurozone schlagartig zurück und drückten auf die gute Stimmung.

Der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe in der Eurozone fiel erstmals seit sechs Jahren wieder unter die Wachstumsschwelle von 50 Punkten zurück. Und Deutschland hat an dieser Misere maßgeblichen Anteil, das entsprechende Barometer sank um mehr als zwei Punkte auf 47,6 Zähler, die Prognosen lagen hier knapp unter 50 Punkten.
 
Das einzig Positive daran: Eine echte Zinswende wird es in diese wirtschaftliche Schwäche hinein nicht geben. Die Europäische Zentralbank muss weiter auf dem Gaspedal bleiben, was die Sicherstellung tiefer Zinsen für längere Zeit in der Eurozone anbelangt. Dem DAX allerdings half dieser Umstand nichts, die Gewinne vom Handelsstart musste er vollständig wieder abgeben und kämpft kurz vor dem Handelsschluss mit der Marke von 11.400 Punkten. 
  

Während sich der Ausbau des 5G-Mobilfunkstandards in Europa verzögert, will sich US-Präsident Trump jetzt für den möglich schnellen Ausbau einsetzen. Das bietet auch eine Chance für die Deutsche Telekom, die AT&T und Spring mit ihrem Netz in den USA durchaus das Wasser reichen kann.

Hinweise zum Artikel und zum Handel mit CFDs:

Die Inhalte dieser Pressemitteilung/dieses Artikels (nachfolgend: „Inhalte“) sind Bestandteil der Marketing-Kommunikation von CMC Markets, Niederlassung Frankfurt am Main der CMC Markets UK Plc (nachfolgend “CMC Markets”) und dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige FinanzAnalyseund keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahin gehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Unsere Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (21.02.19)
QV ultimate (unlimited) (21.02.19)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (21.02.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX muss Gewinne wieder abgeb. (18:17)
DOW DAX neues Jahreshoch (17:37)
DAX - Korrekturhoch erreicht? (16:39)
schon wieder Jahreshoch - Dax E. (15:53)
WAVE Unlimited-Optionsscheine a. (11:00)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?