DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
11:59 DAX: Tweets bestimmen die Marktrichtung!
11:15 Aktien: adidas an der DAX-Spitze
09:35 DAX: Jahreshoch in Sichtweite
09:22 DAX Analyse: Alle Augen auf 12.200 Punkte
09:20 DAX (Wochenchart): Markante Lunten und dec.
08:55 DAX: Zurück zum Jahreshoch?
08:51 DAX - 12.100 Punkte weiter entscheidend
08:25 DAX: Altbekannte Themen geben den Ton an
06:31 DAX-Future kann sich über 12.000 Punkte ha.
19.05.19 Zertifikate-Trends: Setzen auf DAX-Erholung
18.05.19 Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials DAX .
17.05.19 Wer holt den Titel? DAX oder Öl? Swing-Trad.
17.05.19 DAX fällt unter 12.200 Punkte!
17.05.19 Aktien: thyssenkrupp 9,37% höher, Deutsche P.
17.05.19 DAX schaltet auf Grün - Verhandlungen zum .
17.05.19 DAX: Deutliche Erholung
17.05.19 WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Sta.
17.05.19 DAX Analyse: Starkes Stück!
17.05.19 DAX (Tageschart): Paukenschlag - Chartanalys.
17.05.19 DAX bricht nach oben aus!


nächste Seite >>
 
Meldung

In der Vergangenheit haben die Aktienmärkte in erster Linie auf die Veröffentlichung der Konjunkturdaten reagiert. Doch wie es scheint haben sich die Zeiten geändert. Die Tweets des US-Präsidenten bestimmen nämlich jetzt die Marschrichtung auf den Börsenparketts.

Es ist bekannt, dass Herr Trump steigende Kurse an den Märkten sehr gern in Zusammenhang mit seiner Person bringt. Die jüngsten Kursturbulenzen dürften ihm also nicht besonders gut gefallen haben. Was tut er also dagegen? Er feuert mehrere Tweets heraus, um die Marktteilnehmer zu besänftigen. So auch letzte Woche geschehen - die sechsmonatige Verspätung der Zolleinführung in Europa sorgte für eine kleine Entspannung. Vorsicht ist dennoch weiter geboten. Jegliche Updates, positiver oder negativer Art, können starke Auswirkungen auf den DAX und natürlich auf die großen Indizes wie z.B. den Dow Jones und S&P 500 haben.

DAX30Daily 20519

Charttechnik
Das war mal wieder eine punktgenaue Landung. Der Kurs korrigierte bis zur anvisierten Supportzone bei 11.837 und machte dann sofort auf dem Absatz kehrt. Im Klartext: Die Bullen haben im 11.800er Bereich das Kommando übernommen und werden meiner Ansicht nach versuchen, das letzte Hoch bei 12.444 zu überwinden, um anschließend den Aufwärtstrend auszudehnen. Sollte sich die Situation im Handelskrieg jedoch weiter zuspitzen, ist ein stärkerer Abverkauf mehr als wahrscheinlich. Mit einem Rutsch unter die 11.815, würden die Shorties eine Trendumkehr vollziehen. Mein Tipp: Wachsam bleiben und vorsichtig agieren.



Trading-Idee

Ich halte weiter an der Regel fest: „The Trend is your friend“. Somit empfehle ich auf der untergeordneten Zeiteinheit, also der Stundenebene, nach Long-Signalen Ausschau zu halten. Natürlich muss man aufgrund der aktuellen Marktsituation die Positionsgröße anpassen – in diesem Fall runterfahren. Je nach Eröffnung behalte ich das Tief bei 12.149 um Auge. Hier kann der erste Versuch unternommen werden einen Long-Trade abzusetzen. Springt der Kurs über die 12.317, werde ich auf einen Rücksetzer warten, um möglichst tief aus der Korrektur einzusteigen.




Über GKFX

GKFX ist ein führendes, mehrfach ausgezeichnetes und international agierendes Brokerhaus aus dem Bereich des Online-Tradings mit Hauptsitz in London. Das Unternehmen wurde 2009 von einem erfahrenen Management-Team gegründet und beschäftigt global derzeit rund 500 Mitarbeiter. GKFX ist auf innovative Handelslösungen für moderne Trader spezialisiert und ermöglicht seinen Kunden den Zugang zu einer breiten Anzahl von Forex- und CFD-Produkten über technologisch fortschrittliche Handelsplattformen. Als oberster Maßstab für seine Service- und Produktqualität dient GKFX die Zufriedenheit seiner Kunden. Reguliert von der Financial Conduct Authority (FCA), verfügt GKFX über die erforderlichen Zulassungen der lokalen Aufsichtsbehörden. Die Niederlassung in Deutschland befindet sich in der Finanzmetropole Frankfurt am Main und ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) registriert.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (20.05.19)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (20.05.19)
DAX-Infos mit ... (20.05.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX: Tweets bestimmen die Mark. (11:59)
Aktien: adidas an der DAX-Spitze (11:15)
DAX: Jahreshoch in Sichtweite (09:35)
DAX Analyse: Alle Augen auf 12. (09:22)
DAX (Wochenchart): Markante Lun. (09:20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

•

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?