DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
07:32 DAX 30 (täglich): EZB wirkt nach, Fed-Sitzun.
15.09.19 DAX-Index zeigt Stärke und erreicht wichtige .
14.09.19 Hüfners Wochenkommentar: "Höhenflug des DA.
14.09.19 Xtrackers SICAV – Xtrackers DAX UCITS ETF.
14.09.19 ETFlab DAX (Ausschuttend): Damit hat das U.
13.09.19 DOW DAX vor der Entscheidung
13.09.19 DAX hängt die Wall Street ab – Zinsen in Deu.
13.09.19 DAX vor massivem Widerstandsbereich
13.09.19 Kriselnde Wirtschaft bringt DAX nicht vom Ku.
13.09.19 WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Blu.
13.09.19 Neue X-Turbo-Optionsscheine auf DAX - Optio.
13.09.19 DAX macht Weg frei für neue Jahreshochs – .
13.09.19 Aktien: Merck an der DAX-Spitze, Bayer am E.
13.09.19 DAX Analyse: Blue Chips jagen den Rekord
13.09.19 DAX: Ziel erreicht
13.09.19 DAX vor Verlaufshoch?
13.09.19 DAX (Tageschart): Der 7. Streich - Chartanaly.
13.09.19 DAX: Futter für die Hausse
13.09.19 DAX: Kursziel erreicht
13.09.19 DAX: Wohin geht die Reise?


nächste Seite >>
 
Meldung
wie zuletzt wird auch in dieser Woche die Geldpolitik das beherrschende Thema bleiben.
Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte bereits vergangene Woche ihr umfassendes Maßnahmenpaket geliefert.


Die Notenbanker der Federal Reserve (Fed) stehen am Mittwoch nun quasi unter Zugzwang.
Erfüllen sie die allgemeinen Erwartungen und setzten die expansive Geldpolitik weiter fort, dürfte das den deutschen Leitindex auch schnell in Richtung 12.600 tragen.


Die Nullzinspolitik der EZB und wieder tiefere Zinsen der Fed könnten daher zu weiteren „alternativlosen“ Investments in den globalen Aktienmarkt führen.


Der DAX 30 wird zwar heute zunächst etwas verhalten starten, aber das markt- und charttechnische Bild bleibt für die Woche freundlich.
Der seit Mitte August intakte kurzfristige Aufwärtsmodus ist intakt. Kurzfristig besteht Luft bis 12.656 Punkte.


Das Anfang des Jahres ausgerufene D&R-Kursziel bei 12.500 Punkten wurde ja bereits mehrfach erreicht.
Nun geht der Blick noch weiter nach oben.


Die kurzfristige Slow-Stochastik ist überkauft. Dies stützt die These, dass der Wochenauftakt zunächst verhalten sein wird.
Der mittelfristige MACD-Indikator verheißt dagegen weiter Luft nach oben.


Die EZB hat ihre „Spuren hinterlassen“.


Nun lautet der Wochenfahrplan: Mittwoch Fed-Sitzung und Freitag „Hexensabbat“.
Es wird sicherlich keine langweilige Woche werden.


Aber eins scheint klar: Die Notenbanken könnten der Nährboden für eine schon im September einsetzende Rally werden.
Ob diese dann nahtlos in eine Jahresend-Rally mündet? Mal sehen. Die Voraussetzungen sind jedenfalls gegeben...


Fazit:


  • Charttechnisch sind die 12.656 der „Next Step“
  • Fed & Hexensabbat bestimmen die neue Woche


Besuchen Sie uns auch auf der DONNER & REUSCHEL Homepage:




Diese Publikation ist eine Kapitalmarktinformation, die den Regelungen des Wertpapierhandelsgesetzes unterliegt und richtet sich nicht an Personen, die aufgrund ihres Wohn- bzw. Geschäftssitzes einer ausländischen Rechtsordnung unterliegen, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht. Alle Angaben dienen ausdrücklich nur der allgemeinen Information und stellen keine Empfehlung zum Erwerb, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Wertpapierdienstleistungen dar. Eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Zuverlässigkeit und Aktualität der Angaben kann nicht übernommen werden.

Dieses Dokument darf weder ganz noch teilweise ohne die schriftliche Genehmigung der Autoren bzw. der DONNER & REUSCHEL AG verwendet werden.

Hinweis: Sollte der Leser den Inhalt dieses Dokument zum Anlass für eine eigene Anlageentscheidung nehmen wollen, wird ihm zuvor in jedem Fall noch ein eingehendes Beratungsgespräch mit seinem Anlageberater empfohlen. Denn bevor ein Anlageberater Empfehlungen zu Finanzinstrumenten oder Wertpapierdienstleistungen aussprechen kann, ist er gesetzlich zur Durchführung einer sogenannten Geeignetheitsprüfung verpflichtet, um die Übereinstimmung mit den mitgeteilten Anlagezielen, der geäußerten Risikobereitschaft sowie den finanziellen Verhältnissen des Lesers
sicherzustellen.





 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (16.09.19)
2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (16.09.19)
DAX-Infos mit ... (16.09.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX 30 (täglich): EZB wirkt nach. (07:32)
DAX-Index zeigt Stärke und erreic. (15.09.19)
Hüfners Wochenkommentar: "Höhen. (14.09.19)
Xtrackers SICAV – Xtrackers DAX. (14.09.19)
ETFlab DAX (Ausschuttend): Dam. (14.09.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?