DAX


WKN: 846900 ISIN: DE0008469008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
10:45 WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Die.
10:17 DAX tritt den Rückzug an - Gold und Bitcoin .
10:05 Aktien: Infineon an der DAX-Spitze, Wirecard .
10:00 DAX: Im Konsolidierungsmodus
09:55 DAX: Schwächeanzeichen nehmen zu
09:53 DAX bleibt weiter unter Druck
09:30 Neue X-Turbo Put-Optionsscheine auf DAX - O.
09:05 DAX: Zwischenziel nähert sich
09:00 DAX Analyse: Die Bullen ducken sich weg
08:40 DAX: Pullback-Bewegung läuft
08:29 DAX – jetzt geht ihm doch die Luft aus
08:07 DAX – jetzt geht ihm doch die Luft aus
25.06.19 Technische-X-Analyse.de Trading: X-Sequentials.
25.06.19 DAX pendelt weiter seitwärts - Wetteinsätze .
25.06.19 DOW DAX holt Luft
25.06.19 Mit Rüstungswerten dauerhaft den DAX outpe.
25.06.19 DAX stabilisiert sich
25.06.19 DAX: Weiterhin aussichtsreich
25.06.19 DAX zwischen Hoffnung und Angst - Wette .
25.06.19 WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Blu.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.optionsscheinecheck.de) - X-markets by Deutsche Bank hat u. a. den WAVE Unlimited Call (ISIN DE000DC1NM94 / WKN DC1NM9 ) und den WAVE Unlimited Put (ISIN DE000XM3B7F1 / WKN XM3B7F ) auf den DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900 ) emittiert, wie aus der Veröffentlichung "X-press Trade" der Deutschen Bank hervorgeht.


Auch am gestrigen Dienstag hätten die DAX-Bären das Heft nicht aus der Hand gegeben. Im Top habe es nicht einmal mehr zum (vorübergehenden) Sprung über die 12.300er-Marke gereicht, das Intraday-Hoch bei 12.285 mache deutlich, dass neue Long-Impulse derzeit Mangelware seien. Stattdessen habe am Ende der dritte Tagesverlust in Folge zu Buche gestanden, womit nun ein Rutsch der 12.200er-Unterstützung immer wahrscheinlicher werde. Dabei gelte:

Würden die Notierungen jetzt unter diese Schwelle zurückfallen, könnte im Anschluss die runde 12.000er-Barriere noch einmal auf den Prüfstand gestellt werden. Auf diesem Niveau verlaufe auch die obere Begrenzung der "Flagge", weshalb mit Kursen unterhalb der runden Tausendermarke der Rückfall in das charttechnische Muster einkalkuliert werden müsse.

Nach oben bremse dabei weiterhin der Widerstand zwischen 12.300/12.310, wobei direkt darüber die markante Volumenspitze ein Weiterkommen erschwere. Erst wenn die Notierungen über die 12.400er-Schwelle ausbrechen würden (hier gelte wie immer der Schlusskurs) und auch das bisherige Jahreshoch bei 12.438 sowie die Eindämmungslinie bei 12.458 hinter sich lassen würden, eröffne sich neues Aufwärtspotenzial, das dann zunächst bis in den Bereich um 12.600 Zähler führen könnte.

Anleger, die steigende DAX-Kurse erwarten würden, könnten mit dem WAVE Unlimited Call der Deutschen Bank auf ein solches Szenario setzen. Dieses Knock-Out-Produkt (Call) habe eine unbegrenzte Laufzeit und sei mit einer Knock-Out-Schwelle von 10.593,65 Punkten ausgestattet. Der aktuelle Hebel liege bei 7,53. Der Basispreis betrage 10.593,65. Der Kurs liege bei 16,25 (Stand: 26.06.2019, 08:23:14). Wer aber als spekulativer Anleger eher short-orientiert sei, könnte mit dem WAVE Unlimited Put der Deutschen Bank (aktueller Hebel: 8,32, Basispreis: 13.662,82, Kurs: 14,71) (Stand: 26.06.2019, 08:23:14)) auf fallende Kurse setzen. Dieses Knock-Out-Produkt (Put) habe ebenfalls eine unbegrenzte Laufzeit und sei mit einer Knock-Out-Schwelle von 13.662,82 Punkten ausgestattet. (26.06.2019/oc/n/i)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (26.06.19)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (26.06.19)
Die Links zu den Sternenkinder ... (26.06.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

WAVE Unlimited-Optionsscheine a. (10:45)
DAX tritt den Rückzug an - Gold. (10:17)
Aktien: Infineon an der DAX-Spitz. (10:05)
DAX: Im Konsolidierungsmodus (10:00)
DAX: Schwächeanzeichen nehmen . (09:55)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?