adidas


WKN: A1EWWW ISIN: DE000A1EWWW0
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
19.01.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf adidas: Lon.
11.01.18 Memory-Express-Zertifikat plus auf adidas: Geb.
09.01.18 Faktor Long Zertifikat auf adidas: Bodenbildung.
17.11.17 Zertifikat auf adidas, Volkswagen, Fresenius u.
26.10.17 Express-Zertifikate auf DAX-Werte: Siemens, .
20.10.17 WAVE XXL-Optionsscheine auf adidas: Fast s.
12.10.17 Bonus Cap 155 2018/12 auf adidas: Transform.
12.09.17 adidas-Calls mit weiterer 89%-Chance - Option.
07.09.17 Mit adidas-Zertifikaten zu mehr als 5% Rendit.
07.09.17 adidas-, Daimler- und Siemens-Zertifikat mit 3,4.
07.09.17 adidas-Calls nach Kaufsignal mit 59%-Chance .
25.08.17 adidas-Discount-Calls mit 18%-Chance bis zum .
11.08.17 Wave XXL-Optionsscheine auf adidas: Begrenz.
28.07.17 adidas im Höhenflug: Calls mit neuer 52%-Cha.
17.07.17 adidas legt Schwäche: Calls mit 115%-Chance .
22.06.17 Bonus Cap 130 2018/12 auf adidas: China, No.
15.06.17 adidas bricht aus: Calls mit 65%-Chance - Opt.
15.06.17 Express-Zertifikat auf adidas: Gebraucht, aber .
02.06.17 BNP Paribas-Zertifikat auf adidas: Ganz schön.
29.05.17 adidas-Calls mit 85%-Chance bei Kursanstieg a.


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Unlimited Turbo Long-Zertifikat (ISIN DE000UV3Q018 / WKN UV3Q01 ) der UBS auf die adidas-Aktie (ISIN DE000A1EWWW0 / WKN A1EWWW ) vor.


Nach einem ungeahnt langen und steilen Rallyabschnitt seit Mitte 2015 habe die Aktie von adidas ihren Höhepunkt bei 202,10 Euro erreicht und sei anschließend in eine verdiente Konsolidierung übergegangen. Diese habe bis Mitte Dezember letzten Jahres auf ein Verlaufstief von 165,05 Euro abwärts gereicht, wo der Wert auf eine dort verlaufende Horizontalunterstützung getroffen habe. In diesem Bereich sei es anschließend gelungen mit einem weiteren Verlaufstief um 165,00 Euro einen Ansatz für einen Doppelboden zu etablieren. Es habe aber weitere zwei Rücksetzer gedauert, bis adidas endlich Fuß habe fassen können und dynamisch zur Oberseite abgedreht sei. Entscheidend sei aber der Anstieg über 175,00 Euro gewesen, erst hierdurch könne adidas den Boden tatsächlich abschließen.

Noch dem Kursanstieg über den Widerstandsbereich zwischen 175,00 und 177,10 Euro habe sich die adidas-Aktie jetzt den Weg in Richtung der Novemberhochs bei 188,35 Euro freigekämpft. Darüber sollte sich das Papier weiter zu der übergeordneten Abwärtstrendlinie um 190,00 Euro aufwärts begeben und mache ein Long-Investment äußerst attraktiv.

Über das vorgestellte Unlimited Turbo Long-Zertifikat kann auf einen dynamischen Kursanstieg an die Marke von 190,00 Euro gesetzt werden, so Maciej Gaj von "boerse-daily.de". Die mögliche Rendite-Chance betrage hierbei bis zu 110 Prozent, die Verlustbegrenzung sei jedoch noch einige Euro unterhalb von 175,00 Euro anzuordnen. (19.01.2018/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (20.01.18)
Under Armour - der Albtraum ... (19.01.18)
Adidas, ein Muss zur EM,WM ... (19.08.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

adidas-Aktie: Bodenbildung vor Ab. (19.01.18)
Adidas: Kaufsignal!! (19.01.18)
Adidas: Kaufsignal!! (19.01.18)
adidas-Aktie: Kein Kursimpuls in S. (18.01.18)
Adidas will einen Zahn zulegen: W. (17.01.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?