adidas


WKN: A1EWWW ISIN: DE000A1EWWW0
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Kolumnen
09:32 Thyssenkrupp Aktie, Deutsche Telekom Aktie .
17.01.19 Wirecard, Adidas, Infineon – wie steht’s um den.
15.01.19 Adidas – 100 Prozent sind drin
14.01.19 Lufthansa, Adidas, Infineon – Absicherung mal .
14.01.19 Wirecard, Adidas, Deutsche Bank – Brexit oder.
11.01.19 Thyssenkrupp Aktie, BMW Aktie und Adidas .
11.01.19 Adidas: Ein Risiko?
09.01.19 Deutsche Lufthansa Aktie, Adidas Aktie und V.
08.01.19 Adidas-Aktie: Das sieht gut aus!
08.01.19 Adidas - Aufwärtskorrektur durch?
08.01.19 Adidas Aktie, Deutsche Telekom Aktie und Fr.
07.01.19 Adidas überkauft!
04.01.19 Adidas - Erholung vorbei?
04.01.19 7,25% Zinsen mit Protect-Anleihe auf Adidas, .
02.01.19 Adidas-Calls mit 145%-Chance bei Kurserholun.
14.12.18 Adidas Aktie, Fresenius SE Aktie und Rwe A.
07.12.18 Fresenius SE Aktie, Adidas Aktie und Deutsc.
05.12.18 Adidas-Bonus-Zertifikat mit 9% Renditechance
03.12.18 Adidas: Tut sie es noch ein Mal?
29.11.18 Adidas Aktie, Deutsche Lufthansa Aktie und D.


nächste Seite
 
Meldung
Aktuell (Stand 08:05 Uhr) liegt die Notierung des DAX bei 11193 Punkten leicht im Minus (-0.38 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im DAX liegt derzeit bei 111 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Über welche Werte diskutieren die Anleger aktuell und welche Trends lassen sich in der Diskussion identifizeren?

Im Fokus der Anleger stehen aktuell ganz klar Thyssenkrupp, Deutsche Telekom und Adidas. Das hat eine computergestützte Analyse der wichtigsten deutschen Online-Quellen ergeben.

Schauen wir uns zunächst Thyssenkrupp genauer an. Der Trendsignal-Algorithmus hat erkannt, dass die in Online-Diskussionen ausgedrückte Anlegerstimmung zu Thyssenkrupp während der vergangenen 24 Stunden häufig sehr negativ war. Daher wurde ein 'Bearish'-Signal für das Unternehmen erstellt (Prognose Intraday: -1.1 Prozent). Ähnliche Signale hatten in der Vergangenheit eine Trefferquote von 91.1 Prozent, was sich aus einem Vergleich der Kursentwicklung an historischen Tagen mit ähnlichem Stimmungsmuster ergibt. Für Thyssenkrupp liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 411 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 16.03 EUR etwas im Plus (+0.28 Prozent).

Nummer zwei unserer Betrachtung ist Deutsche Telekom. Für Deutsche Telekom liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 355 Prozent. Die Stimmungsanalyse hat erkannt, dass am vergangenen Handelstag in Online Communities mehrfach sehr positiv über Deutsche Telekom gesprochen wurde. Beim Abgleich mit historischen Signalmustern wurde eine starke Ähnlichkeit festgestellt, somit liegt hier ein klares 'Bullish'-Signal vor (Intraday-Prognose: +0.4 Prozent, Trefferquote in der Vergangenheit: 68.2 Prozent). Die Aktie notiert vorbörslich mit 14.76 EUR im Minus (-0.91 Prozent).

Den Abschluss macht Adidas: Die Stimmungsanalyse hat in den vergangenen Stunden erkannt, dass in den wichtigsten Online-Foren aktuell überaus negativ zu Adidas diskutiert wurde. In der Vergangenheit war eine solch schlechte Stimmung der Anleger zu Aktie Adidas ein klares Signal für fallende Kurse; dementsprechend liegt hier ein klares 'Bearish'-Signal vor (Prognose -0.9 Prozent im Tagesverlauf, Trefferquote 84.2 Prozent in der Vergangenheit). Für Adidas liegt der Umfang der Anleger-Diskussionen aktuell bei 227 Prozent. Die Aktie notiert vorbörslich mit 203.94 EUR mehr oder weniger unverändert (-0.03 Prozent).



3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!





Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?