adidas


WKN: A1EWWW ISIN: DE000A1EWWW0
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Kolumnen
18.04.18 Adidas: Charttechnisches Ziel und Q1-Ergebnis.
13.04.18 Adidas: Am Ball bleiben!
13.04.18 Adidas-Calls mit 123%-Chance bei Fortsetzung.
11.04.18 So geht Digitalisierung - Adidas auf Allzeithoc.
11.04.18 Mit Adidas-Zertifikaten auf der Gewinnerbahn
10.04.18 Adidas – Vorbild Apple?
06.04.18 Adidas: Dreht die Aktie nun wieder nach unte.
28.03.18 adidas: Nur eine Überreaktion?
28.03.18 Adidas-Aktie: Bringt die anstehende Fußball-W.
23.03.18 Adidas-Puts mit 56%-Chance bei Kurskorrektur.
22.03.18 Adidas: Nicht zu bremsen!
20.03.18 Adidas kauft sich selbst
19.03.18 VW, Adidas, Lufthansa – glänzende Ergebnisse
18.03.18 RWE und adidas mit kräftigen Kursgewinnen
16.03.18 Adidas: Wer hätte das gedacht?
16.03.18 Adidas-Calls mit 141%-Chance bei Fortsetzung.
16.03.18 Adidas: Kursfeuerwerk!
16.03.18 Adidas: Startet die Aktie jetzt so richtig durc.
14.03.18 Adidas eifert Apple nach
05.03.18 Adidas: Top in Form!


nächste Seite
 
Meldung
Liebe Leser,

die Adidas-Aktie macht in diesem Jahr vor, wie Charttechnik am besten funktionieren sollte, es aber nur in einigen Fällen in der Regel tut, weshalb es oft genug vorkommt, dass Laien-Investoren zwar dem Traum vom schnellen Geld mittels der technischen Analyse erliegen, schließlich jedoch der Realität mit voller Wucht ins Auge sehen müssen, wenn Kurse plötzlich sich kaum um vermeintlich relevante Kurszonen mehr scheren. Am Ende kommt es darauf an, in der Lage zu sein, diese funktionierenden Momente herauszupicken und sich nicht wahllos auf jedes charttechnisch gut aussehende Muster zu stürzen.

Nächstes Ziel 250 Euro je Aktie?

Zudem werden die funktionierenden Momente in der Regel durch fundamentale Gegebenheiten unterstützt und das ist sicherlich auch der Fall in der Adidas-Aktie, siehe die Ergebnisse auf Jahresbasis. Dennoch, rein charttechnisch betrachtet könnte das nächste kurz- bis mittelfristige Ziel bei ca. 250 Euro je Aktie liegen. Dort verläuft die obere Trendlinie des aktuellen, sekundären Aufwärtstrends, siehe Chart auf Wochenkerzenbasis unten. Analysten sehen das durchschnittliche Kursziel derzeit jedoch bei 215 Euro je Aktie. Beim durchschnittlichen Kursziel ist allerdings in der Regel der Trend entscheidend. Seit Anfang des Jahres ist das durchschnittliche Kursziel um 8,52 % gestiegen.

Umsatzwachstum könnte geringer ausfallen

Am 3. Mai wird Adidas die Ergebnisse per erstes Quartal präsentieren. Für den Umsatz erwarten Analysten 5,86 Mrd. Euro, was einem Plus von 3,40 % gegenüber dem Vorjahr entsprechen würde und einem Plus von 0,10 % gegenüber dem Vorquartal. Im vergangenen Jahr betrug das Plus gegenüber dem ersten Quartal 2016 28,28 %. Damit könnte sich das Umsatzwachstum im ersten Quartal 2018 deutlich verringert haben. Für das Ergebnis je Aktie prognostizieren Analysten im Mittel 2,47 Euro nach 2,23 im Vorjahr.

Ein Beitrag von David Iusow




3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!




Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?