adidas


WKN: A1EWWW ISIN: DE000A1EWWW0
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Kolumnen
12.07.18 Fixkupon Express auf Airbus, Adidas, Renault,.
12.07.18 Adidas-Aktie: Geht es jetzt so richtig nach un.
09.07.18 Adidas: Jetzt steht es 3:1 für Nike
02.07.18 Die WM von Adidas und Nike – Wettbewerb d.
02.07.18 Adidas Short: 92-Prozent-Chance
29.06.18 Adidas Aktie: Trotz Deutschland KO profitiert .
20.06.18 Steht adidas schon als Sieger fest?
19.06.18 Adidas: Außer Spesen nichts gewesen!
16.06.18 Adidas-Aktie: Die Fußball-WM bringt Aufmerk.
14.06.18 3,8% mit Duo Fixkupon Express Zertifikat auf.
13.06.18 Adidas im Long-Bereich
13.06.18 Fussball WM-Ausrüster: Discounter auf Adidas.
12.06.18 Apple, Tesla, Adidas – Nordkorea nützt wenig
12.06.18 Adidas im steigenden Trendkanal
12.06.18 Adidas: Jetzt absichern!
10.06.18 Infineon, adidas und SAP mit höchsten Kursge.
08.06.18 Adidas, Puma, Nike mit 6,7% Zinsen und 40%.
04.06.18 Adidas: Die Dynamik fehlt!
03.06.18 NASDAQ, Euro, Adidas – unser Depot
28.05.18 Adidas, Infineon, Tesla – Unsicherheiten bleiben


nächste Seite
 
Meldung

Anlegern mit dem Wunsch nach regelmäßigen Zinseinkünften steht eine Vielzahl von Express-Zertifikaten und -Anleihen mit fixen Zinszahlungen zur Verfügung. Derzeit bietet die UBS acht Express-Zertifikate mit fixen Kupons auf attraktive Basiswerte wie beispielsweise die Adidas-, die Airbus-, die Renault-, oder die Total-Aktie an.

Während das Zertifikat auf die Adidas-Aktie (ISIN: DE000UBS6752) eine jährliche Zinszahlung von 5,20 Prozent ermöglicht, können Anleger mit dem Zertifikat auf die Renault-Aktie (ISIN: DE000UBS6786), sogar einen jährlichen Zinsertrag von 6,8 Prozent erreichen. Alle Zertifikate verfügen über einen Sicherheitspuffer in Höhe von 35 Prozent. Am Beispiel des Zertifikates auf die Airbus-Aktie soll die Funktionsweise der Fixkupon-Express-Zertifikate veranschaulicht werden.

6,20% Zinsen pro Jahr und 35% Sicherheitspuffer

Der am 1.8.18 festgestellte Schlusskurs der Airbus-Aktie wird als Startwert für das Zertifikat (ISIN: DE000UBS6760) fixiert. Bei einem angenommenen Startwert von 103 Euro wird sich ein Nennwert des Zertifikates von 1.000 Euro auf (1.000:103)=9,70874 Airbus-Aktien beziehen. Bei 65 Prozent des Startwertes wird die während des gesamten Beobachtungszeitraumes (2.8.18 bis 1.2.21) aktivierte Barriere liegen. Unabhängig vom Kursverlauf der Aktie erhalten Anleger an den im Halbjahresabstand angesetzten Zinsterminen (erstmals am 8.2.19) einen fixen Kupon in Höhe von 6,20 Prozent pro Jahr (=31 Euro je Nennwert von 1.000 Euro) gutgeschrieben. Notiert die Aktie an einem der ebenfalls im Halbjahresintervall angesetzten Bewertungstage (erstmals am 1.2.19) auf oder oberhalb des Startwertes, dann wird das Zertifikat mit seinem Ausgabepreis von 100 Prozent und der Zinszahlung in Höhe von 6,20 Prozent pro Jahr vorzeitig zurückbezahlt.

Läuft das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag (1.2.21), dann wird die Rückzahlung mit 100 Prozent erfolgen, wenn die Airbus-Aktie während des gesamten Beobachtungszeitraumes niemals die Barriere berührt oder unterschritten hat, oder wenn sich der Aktienkurs nach der Barriereberührung am Bewertungstag wieder oberhalb des Startwertes befindet. Notiert die Aktie nach der Barriereberührung am Ende unterhalb des Startwertes, dann erhalten Anleger für jeden Nominalwert von 1.000 Euro 9 Airbus-Aktien zugeteilt. Der Gegenwert des Bruchstückanteils wird Anlegern gutgeschrieben.

Die Express-Zertifikate mit fixem Kupon, maximale Laufzeit bis 8.2.21 können noch bis 1.8.18 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus 0,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Mit den neuen Fixkupon-Express-Zertifikaten können Anleger in maximal 2,5 Jahren bei einem bis zu 35-prozentigen Kursrückgang der Aktien Jahresbruttorenditen von 5,20 bis 6,80 Prozent erwirtschaften.

Walter Kozubek


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?