adidas


WKN: A1EWWW ISIN: DE000A1EWWW0
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Kolumnen
15.08.18 Adidas: Endlich geschafft?
14.08.18 Adidas-Aktie: Umsatzplus im zweiten Quartal!
14.08.18 Adidas-Calls mit 98%-Chance bei Kursanstieg .
13.08.18 Adidas-Capped-Bonus-Zertifikate mit 9%-Chance
11.08.18 DAX verliert 1,5 Prozent auf 12.424 Punkte .
06.08.18 RWE, Deutsche Telekom und Adidas mit bis z.
28.07.18 Adidas: Hält die Unterstützung oder gibt es ei.
24.07.18 Adidas weiter positiv gesehen
12.07.18 Fixkupon Express auf Airbus, Adidas, Renault,.
12.07.18 Adidas-Aktie: Geht es jetzt so richtig nach un.
09.07.18 Adidas: Jetzt steht es 3:1 für Nike
02.07.18 Die WM von Adidas und Nike – Wettbewerb d.
02.07.18 Adidas Short: 92-Prozent-Chance
29.06.18 Adidas Aktie: Trotz Deutschland KO profitiert .
20.06.18 Steht adidas schon als Sieger fest?
19.06.18 Adidas: Außer Spesen nichts gewesen!
16.06.18 Adidas-Aktie: Die Fußball-WM bringt Aufmerk.
14.06.18 3,8% mit Duo Fixkupon Express Zertifikat auf.
13.06.18 Adidas im Long-Bereich
13.06.18 Fussball WM-Ausrüster: Discounter auf Adidas.


nächste Seite
 
Meldung

Bei Zertifikaten und Anleihen, deren Renditechancen von mehr als einem Basiswert abhängen, ist die Wertentwicklung des schlechteren Basiswertes für die Ermittlung des Veranlagungsergebnisses relevant. Im Gegenzug für das erhöhte Risiko solcher „Multi Asset-Strukturen“ bieten diese höhere Sicherheitspuffer und/oder höhere Renditechancen, als es mit Produkten möglich wäre, die sich nur auf einen einzelnen Basiswert beziehen. Deshalb ist ein Investment in solch ein Zertifikat keinesfalls mit einem Investment in einen Korb auf die in der Struktur vereinten Basiswerte zu vergleichen.

Für Anleger mit der Marktmeinung, dass die Aktienkurse der im DAX-Index befindlichen Adidas (ISIN:  DE000A1EWWW0) und Deutsche Post (ISIN: DE0005552004) in den nächsten zwei Jahren nicht allzu stark unter Druck geraten sollten, bietet sich das aktuell zur Zeichnung aufliegende BNP-Duo Fixkupon Express-Zertifikat an.

3,8% Zinsen und 35% Schutz

Die am 25.6.18 in XETRA errechneten Schlusskurse der Adidas- und der Deutsche Post-Aktie werden als Startwerte für das Zertifikat fixiert. Bei 65 Prozent der Startwerte werden sich die ausschließlich am finalen Bewertungstag (25.6.20) aktivierten Barrieren befinden.

Unabhängig vom Kursverlauf der beiden Aktien erhalten Anleger nach jedem Laufzeitjahr, erstmals am 2.7.19, einen Zinskupon in Höhe von 3,80 Prozent pro Jahr ausbezahlt. Werden die Aktienkurse am 2.7.19 auf oder oberhalb des jeweiligen Startwertes ermittelt, dann wird das Zertifikat inklusive der anstehenden Zinszahlung vorzeitig zurückbezahlt.

Notiert eine Aktie an diesem Tag unterhalb des Startwertes, dann verlängert sich die Laufzeit des Zertifikates um ein weiteres Jahr. Befinden sich am 25.6.20 beide Aktienkurse auf oder oberhalb der bei 65 Prozent der Startwerte angesiedelten Barrieren, dann wird das Zertifikat mit 100 Prozent zurückbezahlt.

Befindet sich dann eine Aktie mit mehr als 35 Prozent im Minus, so wird das Zertifikat am Ende mittels der Lieferung einer am 25.6.18 errechneten Anzahl der schlechter gelaufenen Aktie getilgt. 

Das BNP-Duo Fixkupon Express-Zertifikat auf Adidas/Deutsche Post, ISIN: DE000PR8EYT6, maximale Laufzeit bis 2.7.20, kann noch bis 25.6.18 gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Mit diesem Duo Fixkupon Express-Zertifikat können Anleger in den nächsten 2 Jahren eine Jahresbruttorendite von 3,80 Prozent erwirtschaften, wenn die Kurse der Adidas- und der Deutsche Post in 2 Jahren nicht mehr als 35 Prozent ihres Wertes verlieren.

Walter Kozubek


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?