adidas


WKN: A1EWWW ISIN: DE000A1EWWW0
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
09:24 adidas: Wer hätte das gedacht?
27.02.20 Neues Smart-Mini Future Long-Zertifikat auf a.
27.02.20 Trotz Corona-Krise: Bei diesen 3 DAX-Aktien .
26.02.20 adidas: Stopp bei 255 Euro setzen! Aktienanal.
24.02.20 Adidas, Infineon und Allianz mit 6,25% Zinsen
21.02.20 „Das Coronavirus wird in zwei bis drei Quartale.
20.02.20 Adidas – der Sportartikel-Konzern bereitet den .
20.02.20 Kursexplosion bei adidas!
20.02.20 Keine Lust auf Bilanzen und Kennzahlen? So e.
19.02.20 adidas-Aktie meldet sich eindrucksvoll zurück! .
18.02.20 adidas: Auf hohem Niveau eingependelt
18.02.20 Adidas und Puma mit 5,65% Zinsen und 40%.
16.02.20 Langweiliger DAX? 5 DAX-Aktien, mit denen .
14.02.20 Vorsicht bei Indexfonds: Darum sollte man ET.
13.02.20 adidas: Alles gut! Aktienanalyse
13.02.20 adidas: Chance auf weiteren Aufwärtsschub - .
12.02.20 adidas: 300-Euro-Marke rückt ins Visier - Akt.
11.02.20 adidas-Aktie: Bullen, ihr könnte euch freuen!
10.02.20 adidas Aktie, MTU Aero Engines Aktie und B.
09.02.20 adidas: Wer hat das bitte nicht kommen sehen.


nächste Seite >>
 
Meldung
adidas und die Stimmung bei den Anlegern

Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben adidas auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um adidas in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Sell“. Desweiteren wurde diese Analysedurch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen zwei konkret berechnete Signale zur Verfügung (2 „Buy“, 0 „Sell“), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine „Buy“ Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass adidas hinsichtlich der Stimmung als „Hold“ eingestuft werden muss.

adidas bietet mehr Kursrendite als Wettbewerber

Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor („Zyklische Konsumgüter“) liegt adidas mit einer Rendite von 42,91 Prozent mehr als 47 Prozent darüber. Die „Textilien Bekleidung und Luxusgüter“-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -0,06 Prozent. Auch hier liegt adidas mit 42,97 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Analystenbewertung der Aktie

Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die adidas-Aktie die Einschätzung „Hold“ erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor7 Buy, 13 Hold, 1 Sell. Auf kurzfristiger Basis, bezogen auf die vorliegenden Studien des vergangenen Monats, gilt die Aktie als „Hold“. In diesem Zeitraum stuften 3 Analysten den Titel als Buy ein, 5 als Hold und 0 als Sell. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 285,05 EUR angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 8,59 Prozent erzielen, da sie derzeit 262,5 EUR kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung „Buy“. Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating „Hold“.

Der Chart in der Technischen Analyse

Die adidas ist mit einem Kurs von 262,5 EUR inzwischen -10,58 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung „Sell“. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung „Sell“, da die Distanz zum GD200 sich auf -5,3 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als „Sell“ ein.

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!




 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Under Armour - der Albtraum ... (27.02.20)
Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (27.02.20)
Wann platzt die Wachstumsblase? (07.10.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

adidas: Wer hätte das gedacht? (09:24)
Neues Smart-Mini Future Long-Zer. (27.02.20)
Trotz Corona-Krise: Bei diesen 3 D. (27.02.20)
adidas: Stopp bei 255 Euro setzen. (26.02.20)
Adidas, Infineon und Allianz mit 6. (24.02.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?