adidas


WKN: A1EWWW ISIN: DE000A1EWWW0
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
16:03 adidas: Anpassung der Organisationsstrukturen .
11:15 Adidas, Lufthansa und Continental mit bis zu .
08:19 Adidas, Lufthansa und Continental mit bis zu .
13.10.19 adidas: Selbst wir haben nicht damit gerechnet
11.10.19 adidas: Da geht noch was - Aktienanalyse
11.10.19 Adidas rennt gut
11.10.19 Adidas rennt gut
11.10.19 Vonovia und Deutsche Börse: Zwei DAX-Wert.
10.10.19 adidas: Geht da kurzfristig mehr? Aktienanalys.
09.10.19 Neues Smart-Mini Future Long-Zertifikat auf a.
06.10.19 Drei Gründe, warum dich der Kauf von ETFs .
04.10.19 Ist die 3D-Systems-Aktie ein Kauf?
04.10.19 adidas: Überraschungspotenzial? - Aktienanalyse
03.10.19 Warum ich Aktien für die beste Anlageform h.
02.10.19 adidas: Aufwärtstrend steht auf der Kippe - A.
02.10.19 adidas-Aktie: Neue Rekordstände im Visier
01.10.19 Wirecard, adidas und Deutsche Börse: Auf die.
30.09.19 adidas: Charttechnisch alles im Lot - Aktienana.
30.09.19 Adidas: Einstieg geglückt!
30.09.19 Adidas: Einstieg geglückt!


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - adidas-AktienAnalysevom Online-Anlegermagazin "Der Aktionär":

Alicia Höfler von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Sportartikelherstellers adidas Group AG (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) unter die Lupe.


Der zweitgrößte Sportartikelhersteller der Welt, adidas, wachse weiter. Doch das sei nicht genug für Vorstand Kasper Rorstedt - denn die Kosten würden steigen und die Erträge würden den Vorgaben hinterherhinken. Um dem entgegenzuwirken, diskutiere adidas eine Arbeitsplatzverlagerung in kostengünstigere Länder. Das berichte die "Nürnberger Zeitung" und berufe sich auf Insiderkreise. Der DAX-Konzern selbst habe auf Anfrage des "Bayrischen Rundfunks" hingegen den Stellenabbau dementiert. Es handle sich lediglich um eine Anpassung der Organisationsstrukturen und -prozesse.

Der Fokus auf hohe Renditen dürfte die Anleger freuen. Ebenso wie die Einschätzung des Analysten Volker Bosse. Der Experte von der Baader-Bank hebe das Kursziel von 270 auf 290 Euro an. Die Einstufung belasse er auf "hold". Damit liege das Ziel knapp 5% über dem aktuellen Kursniveau. Sollte sich der im Dezember begonnene Aufwärtstrend weiter fortsetzen, bilde das September-Hoch bei rund 285 Euro den nächsten Widerstand.

Der gut geführte Sportartikelhersteller profitiere von der hohen Nachfrage nach Sportartikeln. Mit der kreativen und innovativen Unternehmensstruktur sei zukünftig weiteres Gewinnwachstum möglich.

"Der Aktionär" bleibt bullish für die adidas-Aktie, die im Peergroup-Vergleich günstig bewertet ist, so Alicia Höfler. (Analyse vom 14.10.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze adidas-Aktie:

Xetra-Aktienkurs adidas-Aktie:
279,25 EUR -0,34% (14.10.2019, 15:40)

Tradegate-Aktienkurs adidas-Aktie:
279,75 EUR -0,09% (14.10.2019, 15:51)

ISIN adidas-Aktie:
DE000A1EWWW0

WKN adidas-Aktie:
A1EWWW

Ticker-Symbol adidas-Aktie:
ADS

NASDAQ OTC Ticker-Symbol adidas-Aktie:
ADDDF

Kurzprofil adidas Group AG:

Die Wurzeln von adidas (ISIN: DE000A1EWWW0, WKN: A1EWWW, Ticker-Symbol: ADS, NASDAQ OTC-Symbol: ADDDF) liegen in Deutschland, doch adidas ist ein durch und durch globales Unternehmen. Rund um die Welt hat adidas über 57.000 Mitarbeiter. Allein in der Unternehmenszentrale in Herzogenaurach, die "World of Sports", arbeiten Kollegen und Kolleginnen aus mehr als 100 Ländern zusammen. adidas produziert über 900 Mio. Sport- und Sportlifestyle-Artikel pro Jahr mit unabhängigen Herstellern weltweit und hat 2018 einen Umsatz von 21,915 Mrd. Euro generiert. (14.10.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (14.10.19)
Wann platzt die Wachstumsblase? (07.10.19)
Under Armour - der Albtraum ... (23.08.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

adidas: Anpassung der Organisatio. (16:03)
Adidas, Lufthansa und Continental . (11:15)
Adidas, Lufthansa und Continental . (08:19)
adidas: Selbst wir haben nicht dam. (13.10.19)
adidas: Da geht noch was - Aktie. (11.10.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?