adidas


WKN: A1EWWW ISIN: DE000A1EWWW0
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
24.02.20 Adidas, Infineon und Allianz mit 6,25% Zinsen
21.02.20 „Das Coronavirus wird in zwei bis drei Quartale.
20.02.20 Adidas – der Sportartikel-Konzern bereitet den .
20.02.20 Kursexplosion bei adidas!
20.02.20 Keine Lust auf Bilanzen und Kennzahlen? So e.
19.02.20 adidas-Aktie meldet sich eindrucksvoll zurück! .
18.02.20 adidas: Auf hohem Niveau eingependelt
18.02.20 Adidas und Puma mit 5,65% Zinsen und 40%.
16.02.20 Langweiliger DAX? 5 DAX-Aktien, mit denen .
14.02.20 Vorsicht bei Indexfonds: Darum sollte man ET.
13.02.20 adidas: Alles gut! Aktienanalyse
13.02.20 adidas: Chance auf weiteren Aufwärtsschub - .
12.02.20 adidas: 300-Euro-Marke rückt ins Visier - Akt.
11.02.20 adidas-Aktie: Bullen, ihr könnte euch freuen!
10.02.20 adidas Aktie, MTU Aero Engines Aktie und B.
09.02.20 adidas: Wer hat das bitte nicht kommen sehen.
06.02.20 adidas: Coronavirus? Jetzt bloß keine Panik! A.
06.02.20 Neues Smart-Mini Future Long-Zertifikat auf a.
05.02.20 adidas: Auswirkungen des Corona-Virus bereits.
05.02.20 Hoffnung für die Rente! Endlich investieren me.


nächste Seite >>
 
Meldung

Mit den im DAX-Index gelisteten Aktien der in Bayern angesiedelten Unternehmen Adidas (ISIN: DE000A1EWWW0), Allianz (ISIN: DE0008404005) und Infineon (ISIN: DE0006231004) hatten Anleger in den vergangenen 12 Monaten durchwegs Grund zur Freude. Neben den Dividendenzahlungen warfen die Aktien Kursgewinne von sieben (Infineon) bis 39 Prozent (Adidas) ab. Der DAX-Index legte im gleichen Zeitraum um 19 Prozent zu.

Für renditeorientierte, risikobereite Anleger mit der Marktmeinung, dass das Abwärtspotenzial der drei DAX-Werte in den kommenden 12 Monaten auf dem reduzierten Niveau nicht mehr zu einem 40-prozentigen Kursverlust einer der Aktien führen wird, könnte die aktuell zum Kauf angebotene Erste-6,25% Protect Bayern-Anleihe 20 – 21 für eine Investition interessant sein.

6,25% Zinsen und 40% Sicherheitspuffer

Die am 27.2.20 ermittelten Schlusskurse der Adidas-, der Allianz- und der Infineon-Aktie werden als Ausübungspreise für die Protect Bayern-Anleihe festgeschrieben. Bei 60 Prozent der Ausübungspreise werden sich die während des gesamten Beobachtungszeitraumes (27.2.20 bis 22.2.21) aktivierten Barrieren befinden. Unabhängig vom Kursverlauf der Aktien und auf welchem Niveau die Aktien in einem Jahr notieren werden, erhalten Anleger am 28.2.21 eine Zinszahlung in Höhe von 6,25 Prozent pro Jahr gutgeschrieben.

Wenn die drei Aktien während des gesamten Beobachtungszeitraumes auf täglicher Schlusskursbasis oberhalb der jeweiligen Barriere notieren, dann wird die Anleihe am 28.2.21 mit ihrem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt. Auch dann, wenn alle drei Aktienkurse nach der Barriereberührung einer einzelnen Aktie am Bewertungstag, dem 22.2.21, wieder oberhalb der Ausübungspreise notieren, wird die Anleihe mit 100 Prozent zurückbezahlt. Befindet sich hingegen eine oder mehrere Aktien nach der Barriereberührung im Vergleich zum Ausübungspreis im Minus, dann wird die Tilgung der Anleihe mittels der Lieferung der Aktie mit der schlechtesten Wertentwicklung erfolgen. Der Gegenwert von Bruchstückanteilen wird Anlegern gutgeschrieben.

Die Erste-6,25% Protect Bayern-Anleihe 20-21, fällig am 28.2.21, ISIN: AT0000A2CN46, kann derzeit ab einem Veranlagungsvolumen von 3.000 Euro in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent und 1,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Die neue Protect Bayern-Anleihe ermöglicht in einem Jahr einen Bruttoertrag von 6,25 Prozent, wenn keiner der drei bayerischen DAX-Werte während des gesamten Bobachtungszeitraumes 40 Prozent oder mehr seines Ausübungspreises verliert.

Walter Kozubek



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (20.02.20)
Under Armour - der Albtraum ... (17.02.20)
Wann platzt die Wachstumsblase? (07.10.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Adidas, Infineon und Allianz mit 6. (24.02.20)
„Das Coronavirus wird in zwei bis . (21.02.20)
Adidas – der Sportartikel-Konzern b. (20.02.20)
Kursexplosion bei adidas! (20.02.20)
Keine Lust auf Bilanzen und Kenn. (20.02.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?