Allianz


WKN: 840400 ISIN: DE0008404005
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Allianz News

Weitere Meldungen
03.12.21 Allianz-Calls mit 94%-Chance bei Kursanstieg .
18.11.21 Capped-Bonus Zertifikat auf Allianz: Versichere.
12.11.21 Allianz-Zertifikat mit 12% Chance und 22% S.
11.11.21 Allianz: (Turbo)-Calls mit 75%-Chance bei Kurs.
25.10.21 Express-Zertifikate auf Allianz, VW Vzg. und.
21.09.21 Neue Top Zertifikate auf Siemens und Allianz .
15.09.21 Allianz-Kurs bildet Boden aus - Turbo-Call-Opti.
12.08.21 Memory Express-Zertifikat auf Allianz: Gebrau.
06.08.21 Allianz-Calls mit 129%-Chance bei Kurserholun.
03.08.21 adidas und Allianz mit 35% Sicherheitspuffer .
21.07.21 Allianz-Zertifikate mit bis 11%-Chance und 13.
20.07.21 Allianz-Calls mit 98%-Chance bei Kurserholung.
14.06.21 Performance Deep Express auf Daimler, BASF.
01.06.21 Top Zertifikate auf Allianz- und Munich Re-Ak.
20.05.21 Express-Zertifikat auf Allianz: Gebraucht, aber .
19.05.21 Zertifikate auf Allianz: So lohnt sich der defen.
21.04.21 Allianz-Calls mit 85%-Chance bei Kursanstieg .
23.03.21 Daimler- und Allianz-Express-Zertifikat mit Mem.
15.03.21 Performance Deep Express Zertifikate auf Alli.
09.03.21 StayLow-Optionsschein auf Allianz: Chance von.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe Performance-Deep Express-Zertifikate der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) auf die Aktien von Allianz (ISIN DE0008404005 / WKN 840400 ), BASF (ISIN DE000BASF111 / WKN BASF11 ) und die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN DE0005557508 / WKN 555750 ) vor.


Die LBBW bringe in regelmäßigen Abständen Performance Deep Express-Zertifikate auf Aktien auf den Markt. Diese Zertifikate würden sich von klassischen Express-Zertifikaten insofern unterscheiden, dass Anleger mit den Performance-Zertifikaten unlimitiert an einem Kursanstieg des Basiswertes profitieren könnten. Selbstverständlich würden auch die Performance Deep Express-Zertifikate Chancen auf Seitwärtsrendite bieten.

Derzeit biete die LBBW Performance Deep Express-Zertifikate auf die DAX-Werte Allianz, Deutsche Telekom und BASF zur Zeichnung an. Am Beispiel des Performance Deep Express-Zertifikates (ISIN DE000LB2LZV9 / WKN LB2LZV ) auf die Deutsche Telekom-Aktie solle die einfach nachvollziehbare Funktionsweise dieses Zertifikatetyps veranschaulicht werden.

Wenn der am 29.03.2021 in Xetra festgestellte Deutsche Telekom-Schlusskurs als Startwert des Zertifikates beispielsweise bei 16 Euro fixiert werde, dann werde sich ein Nennwert von 1.000 Euro auf 62,50 T-Aktien (1.000 dividiert durch 16) beziehen. Bei 100 Prozent des Startwertes werde sich der Rückzahlungslevel befinden, bei 75 Prozent werde die ausschließlich am 21.05.2027 aktivierte Barriere liegen.

Notiere die T-Aktie am ersten Bewertungstag in 14 Monaten (20.05.2022) auf oder oberhalb des Rückzahlungslevels, dann werde das Zertifikat mit 105,10 Prozent des Nennwertes oder mit der tatsächlichen prozentuellen Aktienkursentwicklung im Vergleich zum Startwert zurückbezahlt.

Andernfalls verlängere sich die Laufzeit zumindest um ein Jahr, nach dem das Zertifikat zumindest mit 110,20 Prozent getilgt werde, wenn der Aktienkurs oberhalb des Startwertes liege. Die Mindestbonuszahlungen würden sich mit jedem weiteren Laufzeitjahr um 5,1 Prozent erhöhen. Laufe das Zertifikat bis zum 21.05.2027, dann werde die Rückzahlung zumindest mit 130,60 Prozent des Nennwertes erfolgen, wenn die Aktie dann auf oder oberhalb der 75-Prozent-Barriere notiere. Bei einem Aktienkurs unterhalb der Barriere werde die Tilgung des Zertifikates mittels der Lieferung von 62 T-Aktien und der Auszahlung des Bruchstückanteils in Euro erfolgen.

Wie das Performance Deep Express-Zertifikat auf die Deutsche Telekom-Aktie könnten auch die gleich langlaufenden Zertifikate auf die BASF-Aktie (ISIN DE000LB2LZU1 / WKN LB2LZU ) mit Bonuszahlungen von 4,8 Prozent und die Allianz-Aktie (ISIN DE000LB2LZT3 / WKN LB2LZT ) mit Bonuszahlungen von 6 Prozent je Beobachtungsperiode bis zum 29.03.2021 mit ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

Performance-Deep Express-Zertifikate sprächen Anleger an, die von den Seitwärtschancen der Express-Zertifikate profitieren und auch im Falle eines starken Kursanstieges der Aktien an deren Wertsteigerungen teilhaben möchten. (15.03.2021/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Allianz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Allianz (11.01.22)
Depotwettbewerb S.I. - S.D. (02-... (25.04.21)
Junge Allianz-Aktien kosten 38 ... (25.04.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

An alle Allianz-Anleger! (13:17)
Allianz: 3 Prozent fehlen bis zum . (09:30)
Allianz Aktie: Was könnte noch s. (03:57)
Allianz Aktie: So kann es weiterg. (17.01.22)
Allianz: Die Aktie am höchsten St. (17.01.22)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Allianz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?