Allianz


WKN: 840400 ISIN: DE0008404005
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Allianz News

Weitere Meldungen
01.09.16 Allianz-Express-Zertifikat mit 6,5% Zinsen und.
25.08.16 Allianz-Investments mit 5%-Chance in einem Ja.
19.08.16 Daimler-, BASF- und Allianz-Zertifikate mit Zu.
02.06.16 MINI-Zertifikate auf Allianz: Spekulation auf Ge.
12.05.16 UBS-Express-Zertifikate: Bis zu 8% Zinsen mi.
02.05.16 Allianz-Calls mit 181%-Chance bei Kurssprung .
21.04.16 Performance Deep Express-Zertifikate mit Puff.
25.02.16 Best Express-Zertifikat auf Allianz: Gebraucht,.
10.02.16 Allianz-(Turbo)-Puts mit 56%-Chance bei Kursr.
08.01.16 Allianz-(Turbo)-Calls mit Verdoppelungspotenzia.
09.12.15 Allianz-Calls mit 193%-Chance bei Kurssprung .
17.11.15 Bonus Cap-Zertifikate: Versicherer leiden unter.
05.08.15 Allianz-(Turbo)-Calls mit 100%-Chance bei Kur.
18.05.15 Capped Bonus-Zertifikate auf Allianz: Licht und.
27.11.14 Allianz-Memory Express-Zertifikat mit Airbag: .
20.11.14 Alpha Turbo-Optionsschein auf Allianz: Unbedin.
12.11.14 Allianz-Calls mit 97%-Chance bei Anstieg auf .
18.09.14 Alpha Turbo-Optionsschein auf Allianz: Chartte.
30.07.14 Allianz-(Turbo)-Calls mit 239% Chance beim K.
11.07.14 RBS-Capped Bonus-Zertifikate auf Allianz: Das.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe das Express-Zertifikat (ISIN DE000LB1BWX5 / WKN LB1BWX ) von der LBBW auf die Allianz-Aktie (ISIN DE0008404005 / WKN 840400 ).


Die Allianz zähle sowohl mit ihrem Versicherungs- als auch Asset-Management-Geschäft zu den Marktführern weltweit und außerdem zu den größten Dividendenzahlern im DAX. Auf Basis des aktuellen Aktienkurses von 130 Euro und des geschätzten 2016er Ergebnisses liege das KGV laut den Analysten der Société Générale derzeit bei 9. Damit sei das Unternehmen eines der günstigsten im DAX. Anleger, die ein Direktinvestment in die Aktie dennoch scheuen würden, etwa weil sie einen Rücksetzer an den Märkten erwarten würden, könnten mit einem Express-Zertifikat das Aufwärtspotenzial der Aktie in einen Sicherheitspuffer umtauschen und sogar bei sinkenden Aktienkursen attraktive Renditen erzielen.

Das Express-Zertifikat der LBBW auf die Allianz könne noch bis zum 08.09.2016 gezeichnet werden. Der Schlusskurs dieses Tages - hier angenommen mit 130 Euro - lege den Rückzahlungslevel für den ersten Bewertungstag (15.09.2017) fest. Die Barriere werde auf 60 Prozent des Startwerts, also 78 Euro, festgelegt. Der Sicherheitspuffer liege damit bei 40 Prozent - auf diesem Niveau habe die Aktie zuletzt Mitte 2012 notiert.

Habe sich die Aktie zum ersten Bewertungstag neutral oder positiv entwickelt und liege damit auf oder über dem Rückzahlungslevel, dann löse der Express-Mechanismus die vorzeitige Fälligkeit des Produkts aus. Anleger würden dann neben dem Kupon von 65 Euro den Nominalbetrag von 1.000 Euro ausgezahlt erhalten und das Produkt erlösche. Andernfalls verlängere sich die Laufzeit um zunächst ein Jahr. Am nächsten Bewertungstag (21.09.2018) dürfe die Aktie gegenüber den Startniveau sogar fünf Prozent eingebüßt haben: Der Rückzahlungslevel liege jetzt nur noch bei 95 Prozent des Startwerts, also 123,50 Euro. Ein Aktienkurs darüber bewirke die Fälligkeit zu 1.000 Euro plus 130 Euro Kupon.

Im anderen Fall sinke die Rückzahlungsschwelle zum nächsten Jahr abermals um 5 Prozent, während der mögliche Kupon dann 195 Euro betrage. Komme es nie zu einer vorzeitigen Fälligkeit, müsse am Laufzeitende (23.09.2022) der Aktienkurs nur auf oder über der Barriere (hier mit 78 Euro angenommen) liegen, damit Anleger die Maximalrückzahlung von 1.000 Euro zuzüglich 390 Euro Kupon erzielen würden. Darunter würden sie eine Lieferung von 7 Allianz-Aktien (Bezugsverhältnis = 1.000 Euro/ 130 Euro; Bruchteile in bar) erhalten; sofern diese später zu Kursen unter 130 Euro verkauft würden, würden sie Kapitalverluste realisieren.

Das Express-Zertifikat eignet sich für Anleger, die eine defensive Haltung zur Allianz-Aktie einnehmen, so die Experten vom "ZertifikateReport". Bei stark steigenden Kursen sei ihr Gewinn auf den fixen Kupon beschränk; komme es jedoch einer kontinuierlichen Abwärtsbewegung (bis max. -40 Prozent!) nie zu einer vorzeitigen Fälligkeit, dann sorge die lange Laufzeit für eine deutliche Outperformance gegenüber der Aktie. (Ausgabe vom 30.08.2016) (01.09.2016/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Allianz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Allianz (11.09.16)
Allianz bald Pleite? (04.02.16)
Allianz!! Kaufen!! (14.12.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Allianz-Aktie dürfte Richtung 136/. (29.09.16)
DAX: Q3 Ende, Banken und Öl be. (29.09.16)
Allianz steigt bei italienischer Finte. (29.09.16)
Duo Rendite Aktienanleihen: Bis zu. (29.09.16)
Deutsche Bank, Munich Re, Allianz. (29.09.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Allianz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?