Allianz


WKN: 840400 ISIN: DE0008404005
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Allianz News

Weitere Meldungen
12.05.16 UBS-Express-Zertifikate: Bis zu 8% Zinsen mi.
02.05.16 Allianz-Calls mit 181%-Chance bei Kurssprung .
21.04.16 Performance Deep Express-Zertifikate mit Puff.
25.02.16 Best Express-Zertifikat auf Allianz: Gebraucht,.
10.02.16 Allianz-(Turbo)-Puts mit 56%-Chance bei Kursr.
08.01.16 Allianz-(Turbo)-Calls mit Verdoppelungspotenzia.
09.12.15 Allianz-Calls mit 193%-Chance bei Kurssprung .
17.11.15 Bonus Cap-Zertifikate: Versicherer leiden unter.
05.08.15 Allianz-(Turbo)-Calls mit 100%-Chance bei Kur.
18.05.15 Capped Bonus-Zertifikate auf Allianz: Licht und.
27.11.14 Allianz-Memory Express-Zertifikat mit Airbag: .
20.11.14 Alpha Turbo-Optionsschein auf Allianz: Unbedin.
12.11.14 Allianz-Calls mit 97%-Chance bei Anstieg auf .
18.09.14 Alpha Turbo-Optionsschein auf Allianz: Chartte.
30.07.14 Allianz-(Turbo)-Calls mit 239% Chance beim K.
11.07.14 RBS-Capped Bonus-Zertifikate auf Allianz: Das.
20.03.14 RBC-Europa-Aktien Winner-Zertifikat in Zeichn.
05.03.14 Allianz-(Turbo)-Put mit 98% Gewinn bei Kursr.
22.01.14 Allianz-Calls: 151%-Chance bei Kursanstieg auf.
13.01.14 Discount Call-Optionsschein auf Allianz: 111 P.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Express-Zertifikate von der UBS auf deutsche Aktien vor.


Wegen der vorauskalkulierbaren Kapitaleinnahmen würden sich Zertifikate und Anleihen mit fixen, regelmäßigen Zinszahlungen bei Anlegern berechtigterweise hoher Beliebtheit erfreuen. Derzeit biete die UBS neun Express-Zertifikate mit fixen Kupons auf attraktive Basiswerte wie beispielsweise die Daimler-, die BASF-, oder die VW Vzg.-Aktie an. Je nach Risiko des Basiswertes böten die Zertifikate unterschiedliche Renditechancen.

Während das Zertifikat (ISIN DE000UBS4336 / WKN UBS433 ) auf die Allianz-Aktie (ISIN DE0008404005 / WKN 840400 ), bei einem 37,5-prozentigen Sicherheitspuffer eine Zinszahlung von 4,65 Prozent pro Jahr anbiete, könnten Anleger mit dem Zertifikat (ISIN DE000UBS4393 / WKN UBS439 ) auf die RWE-Aktie (ISIN DE0007037129 / WKN 703712 ) sogar bei einer Halbierung des Aktienkurses innerhalb der nächsten 2,5 Jahren einen jährlichen Zinsertrag von 8,00 Prozent erwirtschaften. Am Beispiel des Zertifikates (ISIN DE000UBS4419 / WKN UBS441 ) auf die VW Vzg.-Aktie (ISIN DE0007664039 / WKN 766403 ) solle die praktische Funktionsweise dieses Zertifikatetyps veranschaulicht werden.

Der am 17.05.16 in XETRA ermittelte Schlusskurs der VW Vzg.-Aktie werde als Startwert für das Zertifikat fixiert. Werde dieser Schlusskurs beispielsweise bei 119 Euro fixiert, dann werde sich ein Nennwert des Zertifikates von 1.000 Euro auf (1.000:119)=8,40336 VW Vzg.-Aktien beziehen. Bei 50 Prozent des Startwertes werde die während des gesamten Beobachtungszeitraumes (18.05.16 bis 19.11.18) aktivierte Barriere liegen. Unabhängig vom Kursverlauf der VW Vzg.-Aktie würden Anleger an den im Halbjahresabstand angesetzten Zinsterminen (erstmals am 24.11.16) einen fixen Kupon in Höhe von 6,05 Prozent pro Jahr ausbezahlt erhalten. Notiere die Aktie an einem der ebenfalls im Halbjahresintervall angesetzten Bewertungstage (erstmals am 17.11.16) auf oder oberhalb des Startwertes, dann werde das Zertifikat mit seinem Ausgabepreis von 100 Euro und der Zinszahlung in Höhe von 6,04 Prozent pro Jahr zurückbezahlt. Die Chance auf weitere Zinszahlungen erlösche im Fall der vorzeitigen Rückzahlung.

Laufe das Zertifikat bis zum letzten Bewertungstag (19.11.18), dann werde die Rückzahlung mit 100 Euro erfolgen, wenn die VW Vzg.-Aktie während des gesamten Beobachtungszeitraumes niemals die Barriere bei 50 Prozent berührt oder unterschritten habe, oder wenn die Aktie nach der Barriereberührung am Bewertungstag wieder oberhalb des Startwertes notiere. Befinde sich der Aktienkurs nach der Barriereberührung am Ende unterhalb des Startwertes, dann würden Anleger für jeden Nominalwert von 1.000 Euro 8 VW Vzg-Aktie geliefert erhalten. Der Bruchstückanteil von 0,40336 Aktien werde in bar ausbezahlt.

Wie auch die anderen Produkte könne auch dieses Zertifikat auf die VW Vzg.-Aktie, maximale Laufzeit bis 26.11.18, noch bis 17.05.16 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus 0,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

Die neuen Express-Zertifikate mit fixen Kupons ermöglichen Bruttojahresrenditen von 4,60 bis 8,00 Prozent, wenn die zwischen 37,5 und 50 Prozent der Startwerte liegenden Barrieren der Zertifikate während des Beobachtungszeitraumes niemals berührt oder unterschritten werden, so die Experten vom "ZertifikateReport". (12.05.2016/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Allianz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Allianz (26.05.16)
Allianz bald Pleite? (04.02.16)
Allianz!! Kaufen!! (14.12.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

ROUNDUP: Immer mehr Privatvers. (31.05.16)
Allianz: Jetzt wird die Luft aber e. (31.05.16)
Allianz: Jetzt wird die Luft aber e. (31.05.16)
Neues Express Pro-Zertifikat auf . (30.05.16)
Allianz-Aktie: Aktienrückkauf? J.P. (27.05.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Allianz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?