Allianz


WKN: 840400 ISIN: DE0008404005
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Allianz News

Weitere Meldungen
19.02.20 Allianz: Analysten vor Zahlen eher zurückhalte.
19.02.20 Allianz: 255 oder 205 Euro? Alle Kursziele un.
19.02.20 Allianz: defensive Strategien fürs 10-Jahres-Ho.
18.02.20 Allianz: Alles andere als uninteressant …
18.02.20 Rekorde trotz Corona-Sorgen
17.02.20 Allianz: im Höhenrausch!
17.02.20 Tradings Update: Allianz
17.02.20 Allianz: Was sagt man dazu?
14.02.20 Allianz-Peer Zurich Insurance mit starken Zahle.
13.02.20 Allianz: Besser als Zurich Insurance? Aktienan.
13.02.20 Euro Stoxx 50 mit 3.841 Zählern auf Rekord.
12.02.20 Allianz: Da kann man verrückt werden!
12.02.20 Allianz: Weiter auf dem Vormarsch!!
11.02.20 Allianz-Call gefragt
11.02.20 Allianz: Chance von 29,5 Prozent p.a.
10.02.20 Store Capital & Allianz: 2 ideale Aktien für d.
08.02.20 AllianzDas gibt’s ja gar nicht, ?
08.02.20 Bewertung, Dividende, Wachstum: Kann die Al.
07.02.20 Allianz: Dynamische Fortsetzung der Aufwärts.
07.02.20 Warum Warren Buffett diesen Vorstoß der A.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Allianz-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Thomas Bergmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Versicherers Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) unter die Lupe.


Am Freitag präsentiere die Allianz ihre Zahlen für das abgelaufene Geschäftsquartal/-jahr. Obwohl der Aktienkurs zuletzt deutlich angezogen habe, seien die Analysten ihre Prognosen betreffend eher zurückhaltend. Die Dividende, eines der wichtigsten Kaufargumente für den Münchner Versicherer, solle lediglich um fünf Prozent angehoben werden.

Für das vierte Quartal würden die Experten mit einem Gewinnrückgang um sieben Prozent rechnen. Unter dem Strich solle ein Minus von zwei Prozent herauskommen. Weil weniger Aktien im Umlauf seien, werde mit einem Plus von vier Prozent gerechnet.

Auf Gesamtjahresbasis würden die Analysten mit einem Anstieg des operativen Gewinns um ein Prozent rechnen. Der Nachsteuergewinn solle um sechs Prozent zulegen. Bei der Dividenden würden die Banken im Schnitt einen Vorschlag an die HV von 9,45 Euro pro Aktie erwarten. Das liege deutlich unter der Prognose des "Aktionär" von 10,00 Euro.

Die Erwartungen an die Allianz-Zahlen seien offensichtlich nicht sehr hoch. Umso größer sei das Überraschungspotenzial auf Seiten des Versicherers. Unabhängig davon würden nicht einzelne Quartalszahlen über den langfristigen Kursverlauf entscheiden.

Macht der Allianz-Vorstand weiter einen guten Job, wird die Aktie wie erwartet ihren Aufwärtstrend fortsetzen, so Thomas Bergmann von "Der Aktionär". (Analyse vom 19.02.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Allianz.

Börsenplätze Allianz-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Allianz-Aktie:
230,95 EUR -0,41% (19.02.2020, 15:35)

Tradegate-Aktienkurs Allianz-Aktie:
230,85 EUR -0,30% (19.02.2020, 15:47)

ISIN Allianz-Aktie:
DE0008404005

WKN Allianz-Aktie:
840400

Ticker-Symbol Allianz-Aktie:
ALV

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Allianz-Aktie:
ALIZF

Kurzprofil Allianz SE:

Die Allianz Gruppe (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut mehr als 92 Millionen Privat- und Unternehmenskunden. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung.

Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von rund 673 Milliarden Euro. Zudem verwalten ihre Asset Manager PIMCO und Allianz Global Investors mehr als 1,4 Billionen Euro für Dritte. Mit ihrer systematischen Integration von ökologischen und sozialen Kriterien in ihre Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen ist die Allianz SE der führende Versicherer im Dow Jones Sustainability Index. 2018 erwirtschafteten über 142.000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern für die Gruppe einen Umsatz von 131 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 11,5 Milliarden Euro. (19.02.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Allianz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Allianz (20.02.20)
Allianz - wieso 176 (03.12.19)
Mehr als 10 Millionen (08.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Allianz: Analysten vor Zahlen eher. (19.02.20)
Allianz: 255 oder 205 Euro? Alle . (19.02.20)
Allianz: defensive Strategien fürs . (19.02.20)
Allianz: Alles andere als uninteres. (18.02.20)
Rekorde trotz Corona-Sorgen (18.02.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Allianz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?