Allianz


WKN: 840400 ISIN: DE0008404005
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Allianz News

Weitere Meldungen
29.03.20 Allianz: Vermögensverwaltungstochter AGI liqu.
28.03.20 Allianz-Aktie: Insolvenzgefahr oder Schnäppche.
27.03.20 Last-Minute-Rentenrettung: Diese Aktien zahlen.
26.03.20 Allianz Technology Trust PLC: Was kann da .
25.03.20 Allianz: Leerverkäufer Bridgewater Associates .
25.03.20 Vergiss Bitcoin! Mit Allianz & AT&T jetzt ve.
24.03.20 Allianz: Kurs halbiert!
24.03.20 Allianz: guter Wochenstart!
23.03.20 Allianz: Hoch bewertet?
23.03.20 Allianz-Discounter mit hohen Sicherheitspuffern.
23.03.20 Dividendenpower aus dem DAX: Münchener Rü.
23.03.20 Coca-Cola, Fresenius, Münchener Rück, Allianz .
23.03.20 KGV 7, Dividendenrendite 7,3 % – ist die Allia.
23.03.20 Mit der Allianz gut versichert durch die Krise!
23.03.20 Allianz an der DAX-Spitze!!
21.03.20 Stabiles Einkommen mit Dividendenaktien? Hier .
21.03.20 Aktien, die durch das Coronavirus günstiger w.
20.03.20 Allianz: Reine Online-Hauptversammlung - Aktie.
20.03.20 Allianz: Shortseller Bridgewater Associates hat.
20.03.20 Allianz, BASF, RWE: 3 DAX-Aktien, die jetzt.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Allianz-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Thomas Bergmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Versicherungskonzerns Allianz SE (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) unter die Lupe.


Der Vermögensverwalter Allianz Global Investors (AGI) liquidiere nach hohen Verlusten zwei seiner Hedgefonds. Für einen namhaften Weltkonzern wie die Allianz seien das keine guten Nachrichten. Immerhin: Die Portfolios seien restrukturiert und die Risiken verringert worden, so ein Sprecher. Die Auswirkungen auf den Gesamtkonzern dürften sich deshalb in Grenzen halten.

Ein Sprecher von AGI habe gesagt, eingestellt würden der Structured Alpha 1000 und der Structured Alpha 1000 Plus. Beide Fonds seien Nettokäufer von Put-Optionen gewesen und die jüngsten Marktentwicklungen hätten dann negative Auswirkungen gehabt. Die Umstrukturierung der Portfolios und die Verringerung der Risiken sei allerdings nicht ohne Verluste abgegangen. Die 25 anderen Alpha Fonds seien nun jedoch gut aufgestellt, habe der Sprecher gesagt.

Die Nachricht sei jetzt keine Hiobsbotschaft für den Allianz-Konzern im Ganzen. Der gute Ruf der Vermögensverwaltungstochter werde aber etwas beschädigt. Ungeachtet dessen werde die Allianz die Coronavirus-Krise überstehen und wahrscheinlich sogar gestärkt daraus hervorgehen. Sollte es noch einmal zu einem Sell-off wie Mitte März kommen, müsse man die Hand aufhalten, so Thomas Bergmann vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 29.03.2020)

(Mit Material von dpa-AFX)

Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Allianz.

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Allianz-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Allianz-Aktie:
153,82 EUR -2,62% (27.03.2020, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs Allianz-Aktie:
152,48 EUR -3,79% (27.03.2020, 22:26)

ISIN Allianz-Aktie:
DE0008404005

WKN Allianz-Aktie:
840400

Ticker-Symbol Allianz-Aktie:
ALV

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Allianz-Aktie:
ALIZF

Kurzprofil Allianz SE:

Die Allianz Gruppe (ISIN: DE0008404005, WKN: 840400, Ticker-Symbol: ALV, Nasdaq OTC-Symbol: ALIZF) zählt zu den weltweit führenden Versicherern und Asset Managern und betreut mehr als 100 Millionen Privat- und Unternehmenskunden in mehr als 70 Ländern. Versicherungskunden der Allianz nutzen ein breites Angebot von der Sach-, Lebens- und Krankenversicherung über Assistance-Dienstleistungen und Kreditversicherung bis hin zur Industrieversicherung.

Die Allianz ist einer der weltweit größten Investoren und betreut im Auftrag ihrer Versicherungskunden ein Investmentportfolio von über 754 Milliarden Euro. Zudem verwalten die Asset Manager Allianz Global Investors und PIMCO fast 1,7 Billionen Euro für Dritte. Mit ihrer systematischen Integration von ökologischen und sozialen Kriterien in ihre Geschäftsprozesse und Investitionsentscheidungen ist die Allianz der führende Versicherer im Dow Jones Sustainability Index. 2019 erwirtschafteten über 147.000 Mitarbeiter für die Gruppe einen Umsatz von 142 Milliarden Euro und erzielten ein operatives Ergebnis von 11,9 Milliarden Euro. (29.03.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Allianz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Allianz (29.03.20)
Allianz - wieso 176 (26.03.20)
Mehr als 10 Millionen (08.03.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Allianz: Vermögensverwaltungstoch. (29.03.20)
Allianz-Aktie: Insolvenzgefahr oder. (28.03.20)
Last-Minute-Rentenrettung: Diese A. (27.03.20)
Allianz Technology Trust PLC: W. (26.03.20)
Allianz: Leerverkäufer Bridgewater . (25.03.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Allianz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?